Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 183.

  • Synology DS216se

    tomfa-ng - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Zitat von tiesche: „ Quellcode (1 Zeile)“ Du solltest die IP vom NAS angeben und nicht die Mac-Adresse. Die Klammern bitte auch nicht dazu nehmen. Falsch: Quellcode (1 Zeile) Richtig (Beispiel): Quellcode (1 Zeile)Bei den Optionen musst du selbst wissen was du möchtest (zum Beispiel noauto=keine automatische Eibindung beim Start des Klienten [SUSE-Rechner], auto=automatische Einbindung)

  • Ansonsten über Zypper Schemata/Pattern installieren. Wieviel soll es denn von KDE/Plasma sein? Brainfuck-Quellcode (122 Zeilen) Schemata/Pattern kde sollte es schon sein, Installation mit Quellcode (1 Zeile)Lies dir doch mal Quellcode (1 Zeile)durch.

  • wma mit Clementine abspielen

    tomfa-ng - - Multimedia

    Beitrag

    Zitat von manni_watzki: „Soll ich ein neues Thema eröffnen? “ Weshalb? Dein Problem wurde doch schon vom Fremdthema wo du dich drangehängt hast abgetrennt. Führe mal folgendes aus: Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)Funktioniert es danach wieder?

  • wma mit Clementine abspielen

    tomfa-ng - - Multimedia

    Beitrag

    Jetzt müsste nur noch der Thementitel passen. Zitat von manni_watzki: „denn bei mir laufen WMA-Dateien mit Clementine nicht mehr “ Bedeutet jetzt was genau? Bis vor kurzem hat es noch auf dem gleichen Rechner, mit der gleichen Datei und der gleichen Version von Clementine funktioniert? Die abzuspielende Datei hat keinen DRM-Schutz? Mal versucht gstreamer-plugins-libav neu zu installieren? Was ergibt: Quellcode (1 Zeile)? So nebenbei: Wofür das Repositorium multimedia:libs? In Verbindung mit Pack…

  • wma mit Clementine abspielen

    tomfa-ng - - Multimedia

    Beitrag

    Nur so nebenbei: Forenregeln existieren nicht mehr?

  • Freitag, wie sieht es denn mit installierten Paketen wie ffmpeg und Gstreamer und mit der übrigen Tonausgabe aus? Zitat von Alero: „Im übrigen:Zitat: „The requested URL /Panoramen/Eilenriede/Eilenriede.html was not found on this server.“Vielleicht liegt es ja daran, das es diese Seite auf dieser Webpage gar nicht gibt????[/url]“ Funktioniert hier, ist ein Wäldchen mit Vogelgezwitscher.

  • Zitat von Alero: „Flash? Was ist das? “ de.wikipedia.org/wiki/The_Flash_(Fernsehserie)

  • Ist was brauchbares in den Ausgaben von journalctl Quellcode (1 Zeile)zum Beispiel und Quellcode (1 Zeile)zu finden? Eventuell haut auch wieder das Paket drm-kmp-default dazwischen.

  • WLAN verbindet nicht WPA2 PSk

    tomfa-ng - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Zitat von bernie70: „ich bin nach den Anweisungen auf dieser Seite (Online Upgrade) vorgegangen: openSUSE:Tumbleweed upgrade Wenn die Seite nicht von Euch wäre, hätte ich es auch nicht gemacht. “ Ist diese Seite aber nicht.

  • Zitat von Alero: „Mal so am Rande. Was hat das alles hier mit dem Titel des Threads zu tun? “ Dann wären wir auch schon längst fertig hier, denn die Antwort darauf wäre Non-OSS gewesen.

  • Lüfter sowie Zu- und Abluftöffnungen mal gesäubert? Zum W-LAN verbinden geht auch über die Kommandozeile, auch wenn man den NetworkManager verwendet.

  • Zitat von manni_watzki: „In den Einstellungen habe ich versucht, von XRender zu OpenGL zu wechseln, dann hat KDE aufgehört, auf meine Befehle zu reagieren und der Zeiger ist eingefroren. Nach Neustart ist eine grafische Anmeldung nicht mehr möglich, kurz nach der Passworteingabe friert alles ein. In welcher Datei ist die entsprechende Konfiguration enthalten? “ Quellcode (1 Zeile) Übersetzung: Quellcode (1 Zeile)Und zum Rest siehe Beitrag von Alero.

  • 1. Ich selbst besitze diese Kombination dieser Grafikkarten in keinem meiner Rechner. 2. Meine Englischkenntnisse sind auch nicht die besten. 3. Hoffe ich das es mit „acpi=off“ keine Probleme gibt um die Anleitungen und Einstellungen durchzuführen. 4. Führen wir doch einfach mal die genannten Schritte aus und fangen mit der Ausgabe von Quellcode (1 Zeile)an.

  • wiki.archlinux.org/index.php/Hybrid_graphics wiki.archlinux.org/index.php/PRIME

  • Zitat von muewi: „geben diese Infos neue Ideen als Hilfe für einen Anfänger “ Ehrlich? So wie du es hier präsentiert hast verwirrt es nur. Also nochmal wie gewünscht und in einem übersichtlichen Format.

  • Musst du in den entsprechenden Einstellungen dazu ändern.

  • Ich würde jetzt nicht ausschließen das der „lange Systemstart“ (wobei ich aber 30 Sekunden nicht wirklich als langen Systemstart bezeichnen würde) mit der Grafikkarte zu tun hat. Dieses war auch ein Grund weshalb ich meine ersetzt habe, diese hat sich so langsam verabschiedet (nichts hält ewig). Eventuell würden die Ausgaben von Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)und als Root/su Quellcode (1 Zeile)weiterhelfen.

  • Bis vor kurzem hatte ich auch noch eine und die lief. Falls du hier vernünftige Hilfe erhalten möchtest dann solltest du genauer werden. Unter anderem was du unter »neuesten Kernel« und »nicht richtig zu funktionieren« verstehst und ob der freie (nouveau) oder proprietäre Treiber für die Grafikkarte verwendet wurde. Ausgaben wie Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)sind auch hilfreich.

  • Dann komme ich mit meinem Hinweis ja wieder zu spät. In der Datei /etc/zypp/zypp.cnf Quellcode (1 Zeile)zu Quellcode (1 Zeile)ändern.

  • Besser wäre es ja gewesen ein eigenes Thema zu erstellen… aber egal. Mal die Ausgaben von Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)Quellcode (1 Zeile)hier vorführen. lsmod wenn möglich von CentOS und openSUSE. Wenn unter openSUSE amdgpu statt radeon als „Treiber“ für die Grafikkarte verwendet wird, dann sieht es schlecht aus mit der Tonausgabe über HDMI (Mal im WWW nach amdgpu dal/amdgpu hdmi sound schauen). Dieses wäre zur Zeit nur mit amdgpu-pro möglich, eventuell aber auch sch…

www.cyberport.de