Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • sensors hat nichts mit Stromsparfunktionen zu tun. Es ist lediglich ein Monitoringtool, das halt viele Systemparameter monitoren kann. Auch das Powersubsystem und somit die Status der Stromsparfunktionen.

  • Da du neu installierst /installiert hast, sind die Karten neu gemischt. Selbst wir können keine vergangenen Installationen fehlerbereinigen. Was sind Storagedevices "mit Kreislauf"? Deine Mutmaßungen über "Fehlerverhalten" von Flash-Speicher ist falsch. Linux behandelt alle Speicher (selbst Netzwerkmounts) mit demselben Subsystem. Auf Geräteebene wirst du mit den jeweiligen Herstellern sprechen müssen. Da hat Linux auch nichts verloren oder zu gewinnen. mdadm ist sowohl für Hardware- wie auch fü…

  • Zitat von b2s: „Das Umschalten der Terminals kenne ich. Das war nicht möglich. Auf dem Schirm war eine Ausschrift sichtbar, die bei mir immer kommt. Irgendeine Warnung wg. der CPU. “ Welche? Zitat von b2s: „Durch das Betätigen der Hotkeys hat sich daran nichts geändert. Ich hatte den Eindruck, dass das System trotzdem bootet, weil die Festplatte zu hören war. Ist aber unwahrscheinlich, weil ich das Passwort dafür noch nicht eingegeben hatte. “ Welcher Hotkey? Dort gibt es sowas eigentlich nicht.…

  • Linux hält von Haus aus 6 reine Textkonsolen vor. (Das ist frei konfigurierbar, aber die meisten Distris bieten diese 6) Die sogenannte "Graphische Konsole", also die Oberfläche von KDE/Plamsa, Gnome, oder, oder, ist dann so konfiguriert, dass sie auf der Konsole Nummer sieben läuft. (Der Ausdruck "Konsole" ist technisch gesehen eigentlich nicht korrekt. Korrekt wäre "Terminal", aber es hat sich halt so eingebürgert und letztlich kennen den Unterschied eh nur wenige.) Du kannst zwischen diesen T…

  • Zitat von McFlyers: „Des Weiteren gehört eine persönliche Differenz nicht in ein öffentliches Forum “ Immerhin ein sinnvoller Satz von dir. Respekt. Mögen sich alle daran halten, außer natürlich... Wir krank kann man sein?

  • Bitte verwende Code- Tags für Ausgaben. Im Editor: </> Genau dein Upower braucht am längsten. Ziemlich das, was zu erwarten war. Dort wird der Resume geregelt. Bei dir geht das nicht, weil du immer noch falsche UUID Einträge fährst. (Und trotz Aufforderung samt korrektem Befehl keine Fakten bringst, damit man dir sagen könnte, was du wohin zu ändern hättest, damit es anständig läuft) Bringe dein UUID Chaos unter Kontrolle. Dann ist alles gut. Oder lasse es, dann dauert es halt zwei Sekunden läng…

  • Wenn du alles durchreichen willst, warum dann überhaupt ein Host- OS? Wenn du ein Gerät durchreichst, dann ist es durchgereicht. Somit im Host selbst NICHT mehr ansprechbar. Ein Blackscreen beim Durchreichen der Graphikkarte ist also zwangsläufig. Vorsätzlich und absolut dämlich. Die Vorteile einer VM sind nun mal, dass sämtliche Hardware virtuell ist. Das Durchreichen ist eigentlich nur bei Speichergeräten oder spezieller Krypto- Hardware und dergleichen sinnvoll, die man wirklich nur in einer …

  • Nur weil du es wieder nicht verstehen wirst, @McFlyers: Wir erwarten, dass du dein Problem präzise beschreibst. Dazu gehört unter vielem anderen, auch zu beschreiben, was du bislang mit welchem Ergebnis versucht hast. Ein Bild hinzukotzen und "machma" zu denken, ist zu dünn. Viel zu dünn für Leute, die hier nicht zum ersten Mal posten. Ich gucke mir weder Bilder an, noch lese ich nicht korrekt getagte Ausgaben. Ist mir zu mühsam. Auch wenn ich gerne helfe, in solchen Fällen denke ich mir ebenfal…

  • Unzählig viele.

  • Ich habe dir die Lösung genannt. Und dass du wieder erst deine Meinung statt Fakten schreibst, ist -leider- wie immer zu bemäkeln. Halte dich einfach an die Forenregeln und sowas passiert nicht. Du solltest es doch langsam gelernt haben, wie man hier zielführende Posts einstellt. Das ist keine dumme Anmache. Dumm ist, wer denen dagegen redet, die es besser wissen. Siehe hier.

  • ***pfff*** Nicht mal an einem so schönen Tag gönnt der mir das bisschen Maulen... Ihr seid alle sooo gemein zu mir!!

  • Partitionslabel haben mit UUID absolut gar nichts zu tun. Du kannst aber nach, wie vor, mit Labels arbeiten. (Auch von den Labels gibt es verschiedene Varianten, je nachdem, ob GPT, oder herkömmliche Partition) UUID wird hauptsächlich vom UDEV Mechanismus verwendet. Damit hast du die gleiche Leistungsfähigkeit (nämlich Eindeutigkeit), wie mit Labels. Sind halt nicht so leicht zu lesen, wie Labels. Ich bezweifle, dass du wirklich das richtige OS lädst. Man kann auch einem alten openSUSE einen nig…

  • Na denn viel Glück. Sollte meine Vermutung zutreffen, nutzt dieses Vorgehen nichts. Denn es ist ein Kurieren an Symptomen, nicht die Lösung des Problems. Mal gucken. Du solltest auf jeden Fall gleich smartmonctl installieren und die Logs im Auge behalten.

  • Seiner Zeit weit voraus. Respekt. Wir sollten einen SienceFiction drehen.

  • So ein Quark. Ich wette mal, dass dein Prozessor das kann. Tatsächlich können das fast alle Prozessoren für Desktops schon länger. Bei Intel konnten das schon die Nephalem CPUs. Und das ist lange her. Du scheiterst wohl eher an deinem Chipsatz. Der muss nämlich das IO Mapping für deine PCI-Lanes bereitstellen. Mag sein, dass du das erst im BIOS einschalten musst. Suche dort sowas, wie IOMMU oder dergleichen. (Es geht um MemoryMapping) Bei manchen Systemen mag auch schon ein Anfügen von intel_iom…

  • KVM == KernelVirtualMachine. Also native Linux. Ist klar schneller. Und weil es die jüngste Virtualisierungslösung ist, auch die modernste. Wie ich schon schrieb: Das Durchreichen geht. Außer bei dir, @McFlyers. Aber meine Antworten magst du ja nicht verstehen, wie fast immer. Welche Features vermisst du denn, @Z_O_O_M ?

  • Ja. Sogar mehrere. Nur warum sollten wir hier WinBetas supporten? Bei mir - rein Linux - kann ich Sound sauber durchreichen. Auch wenn das nun wirklich nicht viel Sinn macht, wie ich finde. Es heißt übrigens "virtio" (VIRTueller InputOutput)

  • Du wirst keinen Schritt weiterkommen, wenn du nicht substantielles zu deinem Fehler lieferst. Weitere Prosa mag im geselligen Beisammensein bei Wein die Zeit vertreiben, wir würden trotzdem lieber bei den Fakten bleiben. Was hat dein Check __genau__ ergeben? Alle Partitionen gecheckt? Systemlogs bei und während des Checks? smartctl Checks? Resultat?

  • Zitat von anders noergler: „Alles in einer Zeile wäre schön gewesen, aber selbst hier SDB:System upgrade - openSUSE steht, dass jedes Release einen einzelnen Update/Upgrade erfordert. “ Wenn du alles glaubst, was im Internet steht, glaubst du mir ja sicher. Wir haben das sehr wohl probiert. Es gibt richtig Ärger, wenn an zypper existentielles geändert wird. Das war aber seit 13.2 nicht der Fall. Zitat von anders noergler: „Ja, über dup vs up bin ich auch gestolpert, da ich den Unterschied zu ken…

  • Package Search nicht erreichbar

    Berichtigung - - Sonstiges

    Beitrag

    Wenn nicht, mach einfach einen neuen Post auf. Du weißt ja: Hier werden sie geholfen. Aber schön brav Code-Tags verwenden!

www.cyberport.de