Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich habe vor einigen Tagen den Thread Inhalt vieler Verzeichnisse in ein Verzeichnis verschieben verfolgt. Leider ist der geschlossen worden. Die übliche Baustelle hier. Das hat heute schon ein anderer Forumsteilnehmer bemerkt. Auf Antrag des TE gestrichen. Meine Frage an den damaligen TE Zitat von Kuddenberg: „Ich habe hier knapp 1500 Verzeichnisse mit jeweils ca. 6.000 Dateien darin. Der Inhalt der einzelnen Verzeichnisse soll in ein einziges Verzeichnis verschoben werden, so dass im Ergebnis …

  • Zitat von Alero: „Des weiteren liegt es nicht in deinem Ermessen, zu diktieren, wer hier auf Post`s antwortet und wer nicht. “ Ich bitte dich, meinen Post zu lesen. Ich habe niemandem etwas diktiert. Ich habe eine Bitte geäußert. Ich bitte dich darum, meine Aussagen nicht zu manipulieren. Als Moderator solltest du ausreichend Souveränität zur Sachlichkeit haben. In der anderen Sache: Schließen. Du hast Recht. Es ist mein Fehler. Ich war zu voreilig. Ich kann den Beitrag leider nicht mehr bearbei…

  • Zitat von Alero: „Des weiteren warte ich immer noch auf deine Ausführungen zum Thema, es wäre hier eine gängige Baustelle, Threads einfach so zu schließen. “ 1. es gibt hier kein Befehl und Gehorsam. 2. habe ich meinen 2. Beitrag editiert und bitte dich, das zu lesen. 3. wäre ich sehr froh wenn du und andere Mods die Ausfälligkeiten anderer Forenteilnehmer ebenso entschlossen schnell angehen würden wie meinen Post. Zitat von Alero: „Das äußern deiner Bitte entsprach im Wortlaut aber nicht einer …

  • Zitat von Alero: „zu 2. Mea Culpa ... ich scrolle nicht immer zurück (dennoch keine Spur von Einsicht bei dir, eine Falschmeldung gepostet zu haben) “ das ist geschehen dadurch, dass ich einen Fehler eingeräumt habe und dich darum gebeten habe, bei der Korrektur mitzuwirken. Ich kann es nicht mehr. Zitat von Alero: „zu 3. Erkläre bitte, wen du mit "andere Forenteilnehmer meinst". Wir können nicht jeden Forenteilnehmer maßregeln. “ mich könnt ihr sofort. Aber anderweitig nicht. Ihr seid die Moder…

  • Da der Fragesteller des Orginalbeitrags zu Inhalt vieler Verzeichnisse in ein Verzeichnis verschieben sich mit seiner Lösung nicht mehr meldet will ich meine Frage in die Arena werfen: Ich habe auf einer Netzwerk-Partition, auf die ich mit SSH zugreifen kann, einen Ordner mit Musikdateien, die sich in den letzten Jahren gesammelt haben. Struktur: /musik/senderxyz/dateien.mp3 also im Ordner Musik befinden sich knapp tausend Ordner mit den Sendern, darin die Musikdateien (zumeist mp3). Der Musikor…

  • Das Verschieben habe ich erst mal zurückgestellt. zunächst einmal üben: Zitat von wurzel99: „indem du einen USB-Stick mit ext4 formatierst und darauf einen Ordner mit einigen Unterordnern anlegst. Da drin fabrizierst du einen Haufen Leerdateien. Die Gesamtzahl der Dateien ist begrenzt durch die Zahl der Inodes, die du mit “ Gute Idee. Daran hatte ich auch schon gedacht. Daher kam auch meine Thread-Überschrift. Es ist ein 8-GB-Stick. df -i sagt mir, dass dort knapp 490.000 Inodes sind, die fast a…

  • Zitat von wurzel99: „Ich bevorzuge den 'kürzesten' Vorschlag. “ ich auch .. ich habe Zitat: „touch {0..10}.txt “ etwas erweitert, damit die Dateien sich nicht nur in Ziffern unterscheiden Es klapp auch teilweise - aber nur teilweise .. Quellcode (5 Zeilen)also .. das 1. Mal 100.000 Dateien klappt, das 2 Mal nicht. Mit dem 'Argument list too long' kann ich nichts anfangen. Ich hab es bei Google probiert aber ich werde nicht schlau daraus.

  • Zitat von senior53: „halte dich kurz ! “ ich habe es verstanden .. sehr plastisch! 100.000 Dateien pro Ordner reichen mir. also werde ich den touch-Befehl jeweils in Kurzform eingeben. Alles schon passiert. Fast alle Inodes sind weg. Der Stick ist trotzdem leer. Das heißt jetzt: Für mv werde ich mich auch mit Expansion beschäftigen (bzw den Auswirkungen) .. ich bemühe mal Google. Ich habe jetzt schon genug fremdes Gehirnschmalz angezapft.

  • Zitat von wurzel99: „Guck mal unter Argument list too long when copying/deleting/moving files on Linux - Electric Toolbox “ ich hab einige andere Quellen mit ähnlichen Hinweisen gefunden. Mit den Infos in deinem Link hat es nach einigem Basteln geklappt Quellcode (1 Zeile)Das ging ohne Fehlermeldungen. 400.000 Dateien in 10 Minuten (auf dem USB-Stick) Ich habe danach den einfachen mv-Befehl Quellcode (1 Zeile)für mein Musik-Verzeichnis verwendet. Der war in 1 Sekunde fertig. Es gab keine Fehlerm…

  • Alles gut .. fast alles. mv und die Ordnerverflachung läuft, mc ist ein geiles tool, ich habe nebenher viel über touch und mount und ls gelernt. Zitat von Alero: „Frag mal wurzel99, der kann das bestimmt. “ wo ist das der Sachbezug zu meiner Frage? Zitat von Berichtigung: „Wird dir bestimmt schnell jemand schreiben. “ Wo ist der Sachbezug zu meiner Frage? @Berichtigung: Post die nur als Selbstzitaten bestehen bringen zwar den Zähler im Forum weiter, fördern aber nicht die Übersichtlichkeit und b…