Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich habe einen 3.0 Usbstick der sich nicht mehr mounten lässt. Möchte diesen Stick formatieren. Unter Windows7 hat es nicht funktioniert. (dort tauch immer die Meldung auf:"Datenträger muss Formatiert werden" Beim Anklicken erscheint das Fenster erneut, als ob er Sich ständig ein und ausbindet....) Das einstecken in andere Usb-Ports (Usb2.0, Usb3.0) löst das Problem nicht! Ist dieser (NEUE) Stick ganz Defekt? fdisk -l Zeigt nur meine Hauptpartitionen an sda... /dev/sda1... /dev/sda2... /d…

  • Zitat von Sauerland: „Anderen USB-Port? “ 1. Bitte lesen shO. ;). 2. Okay mach ich thx.

  • Quellcode (1 Zeile) Brainfuck-Quellcode (37 Zeilen)

  • 25€ glaub ich. 1-2 Wochen her... Die sind ja immer eingeschweißt, weiss nicht ob ich den noch getauscht bekomme. Die Schrift mit dem Logo ist leider auch schon ab... Meinst du der ist doch defekt? Kann man das in der Art versuchen? [GELÖST] end_request: I/O error, dev sda • • Speichermedien • linux-talk.de

  • PS: Der war nicht zum Installieren für BSS gedacht, dafür habe ich einen anderen Stick. Sollte eher für Medien Sein FIlme/Serien um Sie dann auf dem TV zu schauen. Das ist ein Stick mit zwei Anschlüssen (MicroUsb)Handy/ Usb 3.0. Eigentlich ja Unsinn, da man das Handy auch per Kabel anschließen kann. Aber Made in Taiwan... naja...

  • Najut. dann hat sich wohl damit erledigt. Dann wird er zerschrottet...

  • @muck Wenn man den Kassenbeleg nichtmehr hat.... Kannn es versuchen, mal scheun was die sagen.... Sorry, ganz vergessen: Quellcode (5 Zeilen)