Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Berichtigung: „Das Sync von Firefox tut alles, was du willst. “ Hallo Berichtigung, leider nein! Editieren geht gar nicht. Die Einstellung der Funktionen der Add-ons Privacy Badger, uMatrix und ublock-origin werden nicht zusammengeführt. danke Grüße Caroline

  • Zitat von Alero: „Ordner .mozilla auf die anderen Rechner kopieren “ Hallo Alero, Du liest mal wieder quer: nicht ersetzen sondern zusammenführen ist das Zauberwort. danke Grüße Caroline

  • Zitat von ThomasS: „Mit Firefox gibt es einen Lösungsansatz.... “ und der wäre ? danke Grüße Caroline

  • Firefox und manche auch Chrome. In allen lassen sich die Daten ex + importieren. Es wäre schön, sozu sagen ejeweils ein "Master" zu haben, das dan verteilt werden kann. danke Grüße Caroline

  • Hallo Suseforum, Wir benutzen alle Privacy Badger, uMatrix und ublock-origin. Ich würde gerne die Einstellungen auf verschiedenen Laptops zusammenführen. Leider finde ich kein Programm dafür. Hat jemand einen Vorschlag? danke Euch Grüße Caroline

  • Zitat von beeblebrox: „Dateizuordnungen “ -> rechte Maustaste -> öffnen mit -> immer öffnen mit Grüße caroline

  • Fonts ex-importieren

    caroline - - E-Mail, Office & Browser

    Beitrag

    nebenbei: es ist immer sinnvoll alle Schrifttypen die Du beim Kaufen oder installieren erhälst in einem Verzeichnis zu sammeln. Besonders früher waren auf Programmdemos viele Schriften drauf. Die Rechte diese zu benutzen hast Du damit. Als Beleg alle Originalmedien aufbewaren. Falls mal jemand Dir ans Bein pinkeln will hast Du die Belege Grüße caroline

  • Mint vs Ubuntu

    caroline - - andere Linux Distributionen

    Beitrag

    Hallo Suseforum, kenne einige die Debian nutzen. Sowohl beruflich, wie auch privat. Von Mint sind alle wieder weg, da die Distri-Updates nicht immer sauber laufen. Mint empfiehlt selber eine Neuinstallation. Ich denke das spricht für sich. Argument für Debian ist bei ihnen die sehr schnelle Erstellung der Paketupdates vieler CAD und Multimedia Apps. Hauptargument ist KiCad + Cad für 3-D Software. Bei Suse benutzt die Scheinbar fast niemand. Zum Antesten ist es aber ganz nett. Die Live-ISOs solle…

  • danke für die schnelle Meldung Berichtigung die ersten 5000 !! Zeilen habe ich gelöscht sind alle ähnlich es wurde "text-live" wohl mal entfernt, weil es immer nervte. Sehe das im log da noch was passiert. Was schlägst Du vor? danke opensuse-forum.de/attachment/7…42dc175efabb3ae253f326c58 Caroline

  • Hallo Suseforum, hier kommt eine dusslige Frage: Beim YAST start hängt das System einer Freundin längere Zeit bei 100%. Welche Infos braucht Ihr zur Diagnose? Susi 42.3 alles ext4 zypper up gerade eben lief danach ohne Murren kernel-default-4.17.2-3.1.g2290680.x86_64 Kernel: x86_64 Linux 4.17.2-3.g2290680-default Shell: bash 4.3.42 DE: KDE 5.32.0 / Plasma 5.8.7 WM: KWin CPU: Intel Pentium G840 @ 2x 2.8GHz [27.8°C] GPU: Mesa DRI Intel(R) Sandybridge Desktop RAM: 555MiB / 7672MiB danke Euch Caroli…

  • lieber Sauerland, natoll! -obwohl irgendwo eine wichtiger Aufgabe, läuft drängelt sich BTRFS dazwischen. -es gibt als Benutzer weder die Möglichkeit das Tool soweit zu bremsen, das Weiterarbeit möglich ist, noch eine Vertagung der BTRFS-Aufgabe. -Der Parameter maximale Auslastung des Systems ist nicht nirgendwo einstellbar. -killen geht nur als Admin -an die Konfiguration zur Auslastung des Systems als Benutzer wurde nicht gedacht. Sie fehlt komplett besonders schlimm wird es, wenn ein laufender…

  • hatten vor 2 Wochen für einen Arbeitsnachbar einen Rechner auf von Win8.1 auf Suse15 umgestellt. Genau das hatten wir auch. Er hat immer wieder sich selbst beschäftigt. Es nervte nur. Am Wochenende alles auf ext4. Da ist irgendwas nicht sauber. packagekit wurde auch entfernt. Hat öfters ins leere geführt. Leider gibt es kein gutes Menü um es zu konfigurieren. Es kostet nur Zeit. Und kommt immer wieder hoch. Blockiert aber nicht so grausam wie mein "alter Liebling" apper! Caro

  • Zitat von wurzel99: „k3b kann sowohl eine CD/DVD zu kopieren als auch in ein Iso schreiben “ das probieren wir mal. Caroline

  • Zitat von sterun: „Alles legal, S/N hat er doch bestimmt... “ natürlich hat er zu seiner original CD die Seriennummer. Leider gestattet MS nur den Download von Windows mit einem Windowsbrowser. Und diese Kombination ist hier nicht mehr vorhanden. Caroline

  • Hallo Suseforum, hier kommt eine dusslige Frage zum CD sichern Einer meiner Onkels ist nun endlich auf openSUE umgesattelt. Leider möchte er auf sein Office 2003 nicht verzichten. Seine Original CD ist schon fast am Ende. Wie erstelle ich eine Kopie auf einer Festplatte als BackUp von der auch eine Neuinstallation unter WINE erfolgen kann? danke Euch Caroline

  • bei Fehler dieser Art immer erst einen neuen User einrichten und dann testen, das Problem noch vorhanden ist. Baloo solltest Du nicht abschalten. Ist ein wichtiges Indizierungsprogramm. Am besten alle Deine externen Medien nacheinander dran hängen. Danach bleibt es bei geringer Last und schreibt nur noch Veränderungen. Caroline

  • Zitat von babsundthorsten: „Schon mal baloo gecheckt? “ Hallo Suseforum, muss gestehen -- nein -- klingt aber plausible. Gruß Caroline

  • Zitat von Preiselbaer: „Dell XPS 15 (9560) “ Hallo Pbaer, mein ex hatte den mit Ubuntu Original von Dell konfiguriert. Lief gut, aber leider waren die Lüfter sehr laut. Haben ihn dann auf 42.2 umgestrickt. Ging aber nur im Legacy-mode. Wurde leider geklaut. Einmal den Kensington vergessen. Erfrage mal, ob er noch erinnert wie er es gemacht hat. Windows lief in einer VM. Gruß Caroline

  • openSUSE Leap 15 - BTRFS VS EXT4

    caroline - - Umfragen

    Beitrag

    Zitat von Sauerland: „Wobei ich sagen muss, das ich mein System noch nie so weit verbastelt habe, das ich mit btrfs einen Schnappschuss zurückspielen musste bzw. bei ext4 neu installieren musste.... “ !!! Das Wort des Tages !!! danke Sauerland! Da ich die komplette home als komprimierte als BU sichere, komme ich bei den heutigen Plattengrößen um ext4 nicht herum. Warum können die anderen das noch nicht? Gruß Caroline

  • openSUSE Leap 15 - BTRFS VS EXT4

    caroline - - Umfragen

    Beitrag

    Zitat von camaro: „Also bin ich auch jetzt bei Leap 15 bei ext4 geblieben. “ Hallo Suseforum, da meine betreuten PCs alle / + Home ext4 für "42 .x" hatten, blieb es bei den bisher 2 Updates auf "15" auch dabei. Die liefen übrigens ohne Probleme und alles ging nachdem packman verfügbar war. Gruß Caroline