Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Berichtigung: „Warum immer so langwierig und umständlich? 5kg TNT in einem resistenten Gehäuse, in das man nach der Bitvorsortierung mit einer Thermitfüllung zum gemütlichen Grillen überleitet. “ Ich dachte immer für so etwas bin ich zuständig. Ich muß "es" bis Juni verlängern!!! Das gilt immer nur für 5 Jahre. (§27) Sch... önes Wetter auch. Wenn das so ist, bin ich doch schon wieder 5 Jahre älter. Über den Nick Rentner 64, der auf den Philippinen lebt...... Ist ein feiner Kerl, wir ha…

  • Zitat von Berichtigung: „Echte Forensiker schmunzeln dann, falls jemand behauptet, alles wäre sicher gelöscht. “ Davon gibt es nicht viele, aber es gibt sie! Bei Einwirkung von 800°C soll auf Festplatten alles weg sein. Nach 9/11 wurden verbrannte Festplatten an "Echte Forensiker" zu Auswertung gegeben. Die Leute, die den Job machten, wurden blaß. Sie dürfen aber nichts dazu sagen. Das ist richtig so, das gehört zum Job und das soll auch so sein. Meiner Meinung nach, Festplatte in den Hochofen i…

  • Zitat von Berichtigung: „Ein echt alter Sack, wie ich, weiß das. Aus viel Erfahrung. “ Ich, noch etwas älter als wie Berichtigung, kann dem voll zustimmen. ("als wie" = alte deutsche Redewndung) Es ist aber Tatsache, daß viele so denken: "Internet brauche ich nicht wenn Fatzebuch, Was-is-ab und Zwidscher noch funktionieren." Und das sind mit Sicherheit nicht die Alten.

  • plötzlich kein Netzwerk mehr

    Kanonentux - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Zitat von win2linux: „Ein unbedarfter Anwender, wie ich in meiner Frage schrieb, kommt doch nie und nimmer durch zufälliges Tippen auf der Tastatur oder versehentliches Klicken irgendwohin auf solche Befehle! “ Stimmt, aber nur mit 99.9 %. Dieses Wesen hat es einmal mit Tastatureingaben geschafft, daß Google fragte "Meinten Sie Ölwechsel?" Dazu mußte erst ein g mit folgendem Leerzeichen eingegeben werden. Für alle Tierschützer: Die Tasthaare über dem linken Auge fehlen nicht, die sind schwarz.

  • openSUSE 10.2 32bit veröffntlicht am 07.12.2006 Supportende 30.11.2008

  • Linux auf Apple iBook G4

    Kanonentux - - Vor der Installation

    Beitrag

    Danke, daran habe ich gar nicht gedacht. Ich hatte noch nicht viel mit Apfelkisten zu tun. Das habe ich einmal schnell gefunden

  • Linux auf Apple iBook G4

    Kanonentux - - Vor der Installation

    Beitrag

    Zitat von Sauerland: „Tonne auf --- Teil rein --- Tonne zu. “ Das sehe ich auch so. Zitat von Berichtigung: „Es gibt -soweit ich weiß- von keiner Distri mehr Pakete für die 32Bitter. “ ?http://download.opensuse.org/tumbleweed/iso/openSUSE-Tumbleweed-DVD-i586-Current.iso?

  • Zitat von Berichtigung: „Hab' ich ein Glück, dass ich 42.3 hab... “ Meins hat sogar noch Kde4!

  • Wlan rtl8812au / 8812au.ko

    Kanonentux - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Zitat von Berichtigung: „Tja, wer glaubt ein RollingRelease haben zu müssen, setzt sich eben solchen kleinen Feinheiten aus. Nicht umsonst sagt Tumbleweed selbst, dass es nur für versierte Nutzer sei(, die halt auch Lust am Rumhacken an solchen Details mitbringen, wie ich hinzufüge). “ Da kann ich nichts weiter dazu sagen. Kaos (Rolling System) ist bei mir auch auf einem System, aber nur damit ich über den Tellerrand gucken kann. Zitat von win2linux: „Ja, ich weiß und wußte es auch schon vorher.…

  • Zitat von ThomasS: „(Falls ich daneben liege, werde ich Buße tun und gehe SOFORT ins Bett) “ Mußt Du nicht. So weit ich weiß geht es nicht. Sagen wir einmal "noch nicht". Aber wozu sollte man. Doch!!! Ein Server, der seit 16 Hundert vor dem Krieg auf einer Festplatte läuft, die noch älter ist, und der Admin denkt, die hält noch ein paar schöne Jahre. Ob der, mit dem Denken, eine Software dafür schreibt? Ich muß aber die kleine Trommel rühren. Es ist schon eine Weile her. Die home wurde mehrfach …

  • Ein Computer ist dazu da Probleme zu lösen, die man ohne ihn nicht hat. Und genau dafür nutze ich Opensuse. Ich habe auch noch ein XP für meinen Auerswald Telefonanlage 4308i. Sie ist seit September 2000 im Einsatz. Das XP erkennt nicht einmal die Netzwerkarte. Aber die AVM Isdn.Karte zum Ansteuern wurde ohne Treiber vom System erkannt.

  • Zitat von wewa: „Aber ich habe trotz stundenlanger Versuche den Drucker dort nicht wie beim 13.2 über den Router zum Laufen bekommen. Mit 75 wir manches etwas mühsamer! “ Da hast Du fast 13 Jahre Vorsprung. Ich kopiere meine Drucker, zum installieren bin ich zu "faul". Das funktioniert auch von Opensuse zu Debian. Es sollte auch von 13.2 gehen. Sichere den Ordner /etc/cups. (Ich speichere ihn als cupsorg.) Damit hast Du einen Weg zurück. Dann kopiere den Ordner /etc/cups/ von 13.2 nach 42.2 Für …

  • Das ist bald 16 Jahre alt, aber vielleicht hilft es Dir. samba2ger

  • Fehler gefunden - wo poste ich den?

    Kanonentux - - Sonstiges

    Beitrag

    Rentner 64 war doch von dort. Oder in der Nähe "im Bereich 1000 km oder so was". So weit weg kann`s auch ein bisschen mehr sein. Ich denke wir haben schon lange nichts mehr von ihm gehört.

  • k3b Pufferleerlauf

    Kanonentux - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Zitat von wonder.wishes: „habe die Doppel Layer nur genommen, weil gerade nichts anderes da war “ Mein "Bauchgefühl" sagt mir, die DVD hat etwas. Als Cds und Dvds noch relativ teuer waren, habe viel Zeit "verbrannt" um Rohlinge noch zu retten. Wenn jetzt ein Rohling muckt, kommt er gleich in den Rundordner, damit ich ihn nicht mehr in die Finger bekomme. Eigentlich benötige ich gar keine mehr.

  • @sigma3 alle Tips hier sind richtig. Wir würden gerne wissen welche Hardware Dein System hat? Wie viel Ram hat das System? Wie groß ist die Festplatte? Ich denke, Daten sind noch keine darauf. Wenn 42.3 darauf ist, läuft auch 15.0. Lade Dir die Iso herunter. Hier ist ein link für 64 bit Systeme openSUSE-Leap-15.0-DVD-x86_64-Current.iso 42.3 lläuft bei Dir, also hast Du ein 64 bit System. Ich gehe einmal davon aus, daß kein anderes System auf der Festplatte ist. Aus der heruntergeladenen openSUSE…

  • Zitat von Berichtigung: „Du brauchst nur fünf (in Zahlen: 5) Repos. Der Rest ist Mist. “ Au Backe! Mein 42.3 mit Kde4 hat "sag ich lieber nicht" Repositories. Aber davon sind nicht einmal die Hälfte aktiv. @dl1ekm, Berichtigung hat aber recht. Fünf Repos genügen; eventudel (eventuell) noch eins für Nvidia, wenn die Grafik sonst spinnt.

  • Wenn IT Infos von RT dann bitte auch das mit dem Schwein. 13:10 Erste Fernoperation über 5G-Verbindung: Schwein in 50 Kilometer Entfernung erfolgreich behandelt Und ich dachte, die wären gerade hinter dem Mond. (Nicht die Russen. Die anderen.)

  • Zitat von Sauerland: „Versuch es, aber meine Meinung ist: Tumbleweed ist nichts für Einsteiger. “ Das sehe ich auch so. Ich lasse die Finger von Tumbleweed. Ich nutze 42.3 mit Kde4! Das hat zwar auch viel Schraubarbeit gekostet, aber das ist jetzt stabil³. Wer eine rollende Ausgabe nutzt sollte wissen, wo man schrauben muß, wenn etwas nicht"geht", und den Unterschied zwischen Vergaser und Einspritzpumpe sollte man auch wenigstens kennen.

  • Zitat von Berichtigung: „Und soviel Repos können nicht mal @Sauerland oder @Kanonentux hinzufügen. “ Stimmt!