Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 653.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von swissbigfoot: „Ich habe sämtliche mögliche und unmögliche openSUSE Versionen (von 42.1 bis 15.1 Beta – DVD, Live, Rescue….. ) getestet “ Obwohl du es extra geschrieben hast... nur um sicher zu gehen. Du hast nicht die Netwok-Variante sondern das 3,6 GB *.iso von hier verwendet: opensuse-forum.de/opensuse-download Und hast du vor der Installation einmal die Partitionen gelöscht? Nicht, dass irgendein Update / Upgrade versucht wurde von einem System, welches vorher schon nicht ok war. An…

  • Board piept beim Start

    sterun - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    "Memtest" Boot-CD oder Boot-Stick erstellen und RAM testen. Wenn das nicht geht, alle RAM-Module (bis auf einen) entfernen und schauen, ob wieder Beep-Codes kommen. Danach den nächsten RAM verbauen usw. Und, der Tipp von @tomfa-ng liefert dir alle Infos zu deinem Bios. Ansonsten ist es schwer, HW aus der Ferne zu testen. Da musst du dich durchbeißen (-: Ich drück' dir aber die Daumen.

  • Board piept beim Start

    sterun - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Zieh den Stromstecker und drücke 5-10x den Power-Knopf (stromlos machen). Danach wieder Strom anschließen und testen. Bringt das nichts, solltest du schauen, ob alle Komponenten im Rechner sauber sind und auch richtig stecken. Und dieses bitte ohne Strom (-:

  • Board piept beim Start

    sterun - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Bios bei deinem Board <F2> oder <Del>. Hier das Manual: B85M-DGS.pdf Evtl. mit einem anderen Keyboard oder USB-Port testen.

  • Board piept beim Start

    sterun - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Hi mairo Beep Codes variieren je nach Bios. Schau, welches Bios bei dir vorhanden ist und vergleiche z.B. hier: Liste der BIOS-Signaltöne – Wikipedia Gruß...

  • Zitat von Kanonentux: „Nach 9/11 wurden verbrannte Festplatten an "Echte Forensiker" zu Auswertung gegeben. “ Genau mit diesem Unternehmen arbeiten wir seit Jahren zusammen (-: Einmal überschreiben reicht, wie von @Alero oder @Berichtigung beschrieben, im privaten Bereich völlig aus. Und wer es noch sicherer löschen möchte, überschreibt min. 3x oder eben wipen mit KillDisk o.a. Ich selbst benutze einen kleinen Boot-Stick, um Datenträger sicher zu löschen / wipen. Beruflich (auf der Arbeit) hinge…

  • Ich selbst nutze das Programm nicht. Habe jedoch gelesen, dass evtl. das Paket python3-requests benötigt wird.

  • Linux auf Apple iBook G4

    sterun - - Vor der Installation

    Beitrag

    Das Gerät ist wirklich schon ziemlich alt. Evtl. wäre Lubuntu (in diesem Fall) eine Alternative. Version 16.04 - Support bis 2021. Siehe hier: iBook G4 mit Lubuntu alternativ installieren - 4noobs

  • Zur Entwirrung... Zitat von DariusBrewka: „Zuletzt dachte Ich mir Ich melde mich als neuer User an, welchen Ich "temp" genannt habe “

  • Nebenbei... Du hast 3x das Packman Repo eingebunden (Repo 9-11). Zwei würde ich löschen und bei dem verbleibenden Repo die Prio auf 20 setzen. Kannst du über Yast erledigen (-: Außer, es ist gewollt... aus Grüden, die ich nicht kenne

  • Hallo Helmut, gerade die ersten drei Repos haben schon oft zu Inkompatibilitäten geführt, da so eine große Abweichung vom Standard entsteht. Alles kann funktionieren - muss aber nicht. Kannst du den Zeitpunkt des Fehlers zeitlich eingrenzen? Wurde zuvor ein Repo eingebunden oder etwas installiert / konfiguriert? Starte Evolution mal in der Konsole und poste die Ausgabe des Fehlers hier als Code Tag.

  • Wecker mit Alarm

    sterun - - E-Mail, Office & Browser

    Beitrag

    Unter KDE gibt es z.B. kalarm. Gnome habe ich nicht im Einsatz. Ich würde einfach mal in Yast schauen - Suche dort nach Alarm oder clock. Oder halt in der Konsole: Quellcode (1 Zeile)Nähere Infos, zu einem der vielen Ergebnisse, erhältst du mit: Quellcode (1 Zeile)Einen besseren / konkreteren Vorschlag habe ich leider nicht. Persönlich würde ich Thunderbird nutzen (Termine und Aufgaben).

  • Zitat von Alero: „Warum? Geht ganz einfach unter Linux. Das Programm heißt sogar multiboot ... wen es interessiert ... --> multibootusb.org “ Jo, ist wirklich ein gutes Tool. Leider geht es in meinem speziellen Fall (beruflich) um spezielle HP Boot Sticks. Von HP bekommen wir Tools, um z.B. beschädigte Bios / UEFI zu reparieren / präparieren. Und HP schickt uns leider ausschl. Files, welche nur unter Windows diese Sticks erstellen. Du hast mich aber gerade auf eine Idee gebracht... Werde HP mal …

  • Also Leute, es gibt auch GUTES an Windows, echt jetzt. Ich bin z.B. jeden Tag darauf angewiesen. Meinen Windows verdanke ich frische Luft und Helligkeit in allen Räumen. Also, wie schrecklich wäre die Welt ohne Windows. Nur der Frühjahrsputz nervt gewaltig. Aber dafür gibt's Gardinen Und wieder ernst: Linux gibt uns viele Freiheiten - im Gegensatz zu MS Windows. Aber das macht es auch anfällig, wenn man unbedacht an die Sache herangeht. Ist man willig zu lernen, kann Linux ein nahezu 100%er Ersa…

  • Zitat von Berichtigung: „openSUSE kann damit schon seit längerem recht gut. “ Ganz genau, siehe hier: UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) | Reference | openSUSE Leap 15.0 Boot Parameters | Start-Up | openSUSE Leap 15.0

  • Du hast geschrieben, dass du es mit "gparted" versucht hast. Dabei ist zu bedenken, dass sich BTRFS nur Online vergrößern lässt - nicht offline. Ich hoffe, du hast dieses beachtet (-: Die Häufigkeit gemeldeter BTRFS-Probleme hat schon stark abgenommen. Ich bin der Meinung, dass es mittlerweile recht stabil läuft, wenn man es nicht groß "umkonfiguriert". Dieses Dateisystem jedoch zu verändern, kann auch Partitions-Programme (diverser Hersteller) vor große Hürden stellen. Das wird sich mit den Jah…

  • k3b Pufferleerlauf

    sterun - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Teste mal: Einstellungen > k3b einrichten > Programme > Benutzerdefinierte Parameter > "mkisofs" > als Wert: -iso-level 3

  • Nebenbei... Zitat von sigma3: „Ins Bios komme ich auch nicht mit Esc oder F1 “ Habe gerade etwas von F2 gelesen, um das UEFI (Bios) konfigurieren zu können.

  • Hallo sigma3 Nur ein kleiner Tipp von Anfänger zu Anfänger Deinem Post entnehme ich, dass sowohl dein Laptop als auch das openSUSE Leap 42.3 schon vorher von einer anderen Person benutzt wurde. Ich würde dir sehr empfehlen, das neuere openSUSE Leap 15 neu zu installieren. Alleine schon aus dem Grund, da der Vorbesitzer DEIN ROOT-Passwort hat (dieses könnte man natürlich ändern) und du auch nicht weißt, was er schon so alles mit diesem System gemacht hat. Nur so hättest du eine saubere und auch s…

  • aktueller Kernel

    sterun - - Anfänger- & Startprobleme

    Beitrag

    @Unimog 1) Warum beantwortest du (trotz mehrmaliger Aufforderung) Sauerland`s Fragen nicht, indem du benötigte Infos postest (Post #6 & Post #8 & Post #11)? Ich finde es ein wenig respektlos ... 2) Du hast diese erledigten Posts noch immer nicht als "erledigt" markiert: Linphone Thunderbird deutscher Kalender