Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 842.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke an @Boreas und den anderen Helfern. Tolle Idee... und bestimmt viel Arbeit. Muss mal schauen, ob es passt und mich dann auf der Seite, die übrigens sehr gut funktioniert, anmelden. Falls es klappt, nehme ich auch gerne bis zu 3 Leute mit (Bremen - Magdeburg - Bremen). Preis: 1x Kaffee pro Person Tut mir leid, aber das muss sein Gruß, sterun Kaffee-Junkie

  • Schwaches Wlan Signal

    sterun - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    hallo @mandarin, ist nicht schlimm Es heißt ls collect* und nicht 1s collect l - wie Ludwig Um solche Fehler zu vermeiden, kopiere den Befehl einfach direkt von dieser Seite.

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von mini3475: „Nachdem ich rausgefunden habe, dass ich das Subvolume mittels der Volume-ID mounten kann, “ Top... Meintest du: mount -o subvolid=xyz /dev/sda /btrfs ? Beschreibe trotzdem einmal detailliert die Lösung. Interessiert auch andere...

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Alles ok... Poste noch einmal als Root: snapper ls Und die Antwort auf die Frage von @wurzel99 steht noch aus.

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von mini3475: „Muss ich das irgendwie einhängen? “ Dazu hatte @Berichtigung schon was geschrieben... Nachtrag: Poste noch mal: Quellcode (1 Zeile)

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    snapper list-configs snapper get-config

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    "fstab" anpassen, wie beschrieben. Dann wieder einen read only Snapshot starten (wie auch vorher) und schauen, was "Snapper list" ausgibt. Und zusätzlich als Root su - noch die Ausgabe von: Quellcode (1 Zeile)

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Ahhh, stimmt ja Hat jemand eine andere Idee? Der Eintag muss in die fstab. Mir würde nur ein Live-Linux (Knoppix z.B.) einfallen, um die fstab zu editieren. Überschnitten... Backup ist sogar absolut notwendig - immer...

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Füge dort diese Zeile ein: UUID=58c79e16-740a-4005-bf86-32440c643dd8 /.snapshots btrfs subvol=/@/.snapshots 0 0

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    OK... Poste: Quellcode (1 Zeile)Evtl. fehlt dort der Eintag "Snapshots".

  • LEAP 15 ver-Tumbleweeded

    sterun - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von mini3475: „Ich habe zwar funktionierende read-only Snapshots aber von dort aus funktioniert snapper rollback nicht: “ Warum nicht - Fehler-Meldung? Wenn du dich an der Konsole anmelden kannst (STRG - ALT - F1) dann: Quellcode (1 Zeile)...als Root (mit su -).

  • Zitat von Find ich auch: „Bisher habe ich mit Clonzilla die Linuxpartition etwa monatlich als Image gesichert. “ Zum Clonen: Falls du BTRFS nutzt, könnte dies noch von Interesse sein: Habe gerade etliche Versuche gestartet, meine gesamte SSD zu clonen. Getestet mit Clonezilla (mehrere Live-Versionen) und Knoppix. Entweder kam keine Fehlermeldung gefolgt von einem Abbruch oder "Failed to use partclone program to save or restore an image!" bei Clonezilla. Lösung: Im noch laufenden Betrieb als Root…

  • Bin echt gespannt. Und nicht zu viel RAM kaufen - max. 2 GB bei diesem Gerät.

  • PDF ZapfDingbats

    sterun - - System - Einrichten & Verwalten

    Beitrag

    Also in anderen Programmen ist alles ok, ja? Wenn es wirklich nur in Okular vorkommt, installiere testweise die Vorgängerversion Yast - Software installieren oder löschen - im Suchfenster "Okular" - unter "Versionen" die Vorgängerversion auswählen. Geht es dann? Habe im Netz einige Dingbats-Fonts gefunden. Wenn es sich um ein kleines, nicht vertrauliches PDF handelt, kannst du es auch hochladen - für dritte zum testen.

  • PDF ZapfDingbats

    sterun - - System - Einrichten & Verwalten

    Beitrag

    Wird das *.PDF nur in Okular nicht korrekt angezeigt? Mit LibreOffice oder anderen Programmen mal getestet? "ZapfDingbats.ttf" mal neu hinzugefügt?

  • Quellcode (1 Zeile)

  • Ein wirklich veraltetes Gerät. Bei solch alter Hardware nehmen wir nur noch ausschl. Lubuntu 32bit. War bei uns immer die Distribution, die auf schwachen Systemen einigermaßen ruckelfrei lief. Falls du Tumbleweed installierst, würde es mich sehr interessieren, wie es läuft - berichte mal.

  • Zitat von rebell21: „Auch noch viel für ein Linux, das man angeblich auf einer 20 GByte Platte installieren kann. “ Vor deinem Upgrade waren aber auch schon 31 GB belegt. Bei mir sind es gerade mal 8 GB - ohne /home. Also schleppst du diesen "Fehler" schon länger mit dir herum. Wir alle haben jetzt sehr viele GB "freigeschaufelt". Installiere: Quellcode (1 Zeile)...und du wirst sehen, wo weitere "Speicherfresser liegen

  • Wieder als Root (mit su -) Dann: Quellcode (1 Zeile)Anschl.: Quellcode (1 Zeile)

  • Zitat von rebell21: „Allerdings läuft noch der Prozess btrfs-cleaner. Vielleicht löscht macht er noch Plattenplatz frei. “ Hatte ich geschrieben - kann dauern... Also abwarten... Zitat von sterun: „Einen nach dem anderen Snapshot. Öffne parallel dazu KSysGuard - Systemlast und warte bis die Auslastung wieder runter geht. Anschl. den nächsten Snapshot löschen. - und so weiter... Beim Löschen über Yast - Snapper wird freier Speicher direkt wieder freigegeben. “