Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seit gestern erscheint die Warn-Meldung nicht mehr und alles ist wieder normal. Daher schließe ich das Thema und sage nochmals Danke.

  • Ok. Danke an Sauerland und ThomasS für eure Antworten. Dann warte ich mal ab.

  • Die Warnung kommt leider immer noch. Brainfuck-Quellcode (33 Zeilen)Mir ist auch in den letzten Wochen aufgefallen, dass beim "zypper up" es manchmal vorgekommen ist, dass beim Repo (weiß nicht, ob es nur eins oder mehrere und welches das war/waren) es ziemlich lange dauert, bis das nächste Repo dann durchläuft. Das passiert aber nur manchmal und war auch glaub ich mich zu erinnern immer bei den ersten Repos die durchliefen (die restlichen liefen schneller/normale übliche Geschwindigkeit durch, …

  • Bei der Aktualisierung von openSUSE 42.3 bekomme ich (seit gestern) eine Warnung: Warning: Repository 'openSUSE-Leap-42.3-Update-Non-Oss' appears to be outdated. Consider using a different mirror or server. Quellcode (16 Zeilen)Brainfuck-Quellcode (15 Zeilen) Muss ich etwas beim Repo 'openSUSE-Leap-42.3-Update-Non-Oss' ändern (vermutlich die Quelle) ? Oder kann man die Meldung ignorieren, weil die Unterstützung von openSUSE 42.3 bis Juni 2019 verlängert wurde? Wie kann ich das ändern im yast und…

  • Herzlich Willkommen im Forum. Ich hoffe, dass dein Laptop ein 64bit-System und kein 32bit-System ist. openSUSE ab 42.x läuft nur auf 64bit-Systemen!!!

  • YAST kommt hier nicht vor.

    mikado - - Anfänger- & Startprobleme

    Beitrag

    Zitat von caroline: „ Im Internet lese ich vom YAST als dem tollen Tool zur Administration von OPENSUSE. Also auf zu OPENSUSE könnte jeder meinen!! Aber YAST kommt aber hier nicht vor! Warum ???? “ ... weil man mit der Kommandozeile viel einfacher und schneller Probleme lösen kann. Sowohl für den Fragenden, als auch dem Helfer. Schwer ist es auch nicht, mit Kommandos umzugehen, nur anfangs halt ungewohnt.

  • Frohes neues Jahr

    mikado - - Member Talk & Offtopic

    Beitrag

    Frohes neues Jahr und alles Gute.

  • WEIHNACHTEN

    mikado - - Lob, Kritik & Vorschläge

    Beitrag

    Frohe Weihnachten.

  • Du könntest mal das versuchen: Einstellungen/Systemeinstellungen/Anzeige und Monitor/Tab "Compositor" und dort "Compositor beim Start" deaktivieren

  • zu Okular unter 13.1 und 13.2 Die Probleme mit dem "unvollständigen Ausdruck" bei Verwendung von Okular mit openSUSE 13.1 und 13.2 hatte ich auch, konnte ich damals jedoch nicht lösen. Deshalb öffne ich pdf-Dokumente wenn ich drucken will mit gimp. Mit gimp wurde es auch immer korrekt ausgedruckt, ohne dass der Rest fehlte und auch (bei 13.1 und 13.2) ohne dass ich dort verkleinert/skalliert ausgewählt hatte. zu "Wartezeit nach dem Drucken" Der Druckvorgang lief bei mir so ab: 1. In gimp wird dr…

  • Danke an cheplin's_linux für den Hinweis. Das hatte ich vorher schon überprüft und jetzt zur Sicherheit nochmal nachgesehen: localhost:631/admin/#General Da steht folgendes: Media Size: A4 Width: 0 Height: 0 localhost:631/printers/hpofficejetseries600 Da steht: Description: HP Officejet Series 600 hpijs, 3.16.5 Defaults: jobs-sheets=none, none media=iso_a4_210x297mm sides=one-sided Wie in meinem Beitrag Nr. 8 beschrieben, habe ich im gimp (Bild/Druckgröße) in einem pdf Dokument die Anfangswerte …

  • zum Thema Randeinstellungen: Jetzt hab ich mich durchgeklickt. Sowohl im Yast als auch unter "Einstellungen/Systemeinstellungen" hab ich nix gefunden, wo man die Randeinstellungen ändern kann. Demnach macht man das immer im jeweiligen Programm, was in meinem Fall gimp ist. Im gimp (Bild/Druckgröße) hab ich mal die Werte nachgesehen: Breite: 209,80 mm und Höhe 296,93 mm was ja dem DinA4-Format entspricht und korrekt ist. Nun habe ich testweise mal die Werte halbiert um zu sehen, ob (ohne verklein…

  • Quellcode (15 Zeilen)/Update Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass sowohl hier als auch vorher das setup-Fenster erscheint, wo ich dann "usb" auswähle, aber anschließend findet er den Drucker nicht.

  • localhost:631/admin/log/error_log zeigt z. B. folgendes: Quellcode (5 Zeilen)Quellcode (2 Zeilen) Quellcode (3 Zeilen)

  • Quellcode (6 Zeilen)

  • Wenn ich mit gimp etwas ausdrucke, wird der unterste Text/Bereich nicht ausgedruckt. Beim Ausdruck fehlen (gegenüber der Bildschirm-Anzeige) ca. 1,5 cm. Aktuell drucke ich daher verkleinert aus (gimp: Datei/Drucken/Seite einrichten - Skallierung 95%). Dann wird das komplette Dokument vollständig (aber logischerweise etwas kleiner) ausgedruckt. Sobald der Drucker gedruckt hat, wird der Ausdruck einige Sekunden festgehalten/gewartet und erst danach wird das Papier ausgeworfen. Das Problem tritt er…

  • Ich hatte bei mir nach Installation von openSUSE 42.2 bemerkt, dass Videos nicht ruckelfrei abspielbar sind (z. B. ARD-Mediathek) und auch sonst ruckelte beim scrollen der Bildschirm leicht, obwohl sich das kaum bemerkbar machte. Systemeinstellungen - Anzeige und Monitor - Compositor - "Composer beim start aktivieren" Häkchen raus genommen und schon lief bei mir alles wieder rund. Keine ruckeligen scrolls, kein ruckeliges Video, alles bestens. (Hatte ich aber auch damals bei 13.1 und 13.2 auch s…

  • [gelöst] 42.2 download ok ?

    mikado - - Vor der Installation

    Beitrag

    Wenn ich alles andere lösche und nur noch eine einzige Zeile drin lasse (= Zeile mit dem Leap-ISO) kommt nur die OK-Meldung und keine Warnung mehr. Quellcode (2 Zeilen)Damit ist alles so, wie es sein soll und Leap kann installiert werden. Danke Sauerland für die schnelle und gute Hilfe.

  • [gelöst] 42.2 download ok ?

    mikado - - Vor der Installation

    Beitrag

    Ich habe mir von software.opensuse.org/422/en openSUSE 42.2 (Direct Link) und "sha256 checksum" heruntergeladen. Anschliessend wurde die Datei geprüft: Quellcode (5 Zeilen)Nun bin ich verunsichert. 1.) Ist die heruntergeladene iso-Datei nun in Ordnung (wegen der Meldung "OK") oder sollte man die iso-Datei nicht verwenden (wegen der Meldung "WARNING ...") ? 2.) Was bedeutet die Meldung "14 Zeilen sind nicht korrekt formatiert" ?

  • Gibt es den Weihnachtsmann?

    mikado - - Member Talk & Offtopic

    Beitrag

    Mit dem Lego-Bauset ist bestimmt sowas gemeint: Little Talks Guitar Cover by Lego Mindstorms EV3 youtube.com/watch?v=cXgB3lIvPHI Schön zu hören, das (Debi) Jana weiterhin mitliest. Ich danke allen Mitwirkenden hier im Forum und wünsche ebenso fröhliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2017.