Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Apache / Php zugriffsrechte auf /dev/ttyACM0

    Gandi - - Server

    Beitrag

    Moin Ich stehe hier vor einen Problem was die Zugriffsrechte für den Apache / PHP und der USB Schnittstelle /dev/ttyACM0 angeht Einleitung. Habe hier eine Schaltung das Solarstrom und Windstrom sowie die Temperratur vom Dach misst. Schaltung läuft derzeit über eine SQL ohne Probleme Wetterstation -> PHP Skript -> MySQL -> Webseite. Diese läuft derzeit über eine Lanverbindung, welche jetzt über USB laufen soll da ich in Naher zukunft ein 2tes System aufbauen will das Autak ist und da ist jedes Wa…

  • Apache / Php zugriffsrechte auf /dev/ttyACM0

    Gandi - - Server

    Beitrag

    Moin Boser, system 1 das seit 6 monaten läuft macht alles richtig ... system 2 eine abgespeckte Kopie macht das selbe Das System 1 überträgt die daten einwandfrei über Lan System2 soll das über USB machen 1:) Daten werden 1:1 so übertragen wie sie sollen Über "minicom" 2:) Mysql betrift das System1 und werden richtig geschrieben 3:) "hau" ich bin PHP-Fähig 4:) Daten werden nicht vom Skript ausgelesen da der Indianer keine rechte auf die USB-Schnitstelle hat ( Stumpf ) Das war das was ich derzeit…

  • Apache / Php zugriffsrechte auf /dev/ttyACM0

    Gandi - - Server

    Beitrag

    Das system 2 Welches alles über USB machen Soll soll auf die Datenbank letz endlich verzichten da es nur 5 werte gibt die am ende eines tages an einen server weiter gegeben werden sollen ( UMTS ). Diese Werte werden auch gespeichert. die Aktuellen daten die anlaufen sollen vor ort auf dem Display ablessbar sein. ( ähnlich wie einer wetterstation ). da bekomme ich von den Skripten die ich Probiert habe immer nur eine weise Seite. der Verlauf soll dann sein Board -> USB -> Webseite ( Vor ort ) -> …

  • Apache / Php zugriffsrechte auf /dev/ttyACM0

    Gandi - - Server

    Beitrag

    ich glaube ich habe beim Aufsetzen des Indianers fehler gemacht ... Er gehört keinen benutzer und keiner Gruppe an aber Soweit läuft er ...