Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 213.

  • Hallo, mir ist ein komisches Verhalten von dolphin auf meinem Laptop aufgefallen, wenn die Netzwerkfreigabe (per NFS) nicht verfügbar ist: dolphin reagiert dann nicht. Ich habe meine Freigabe per systemd automounf in der fstab eingebunden: Quellcode (1 Zeile)Die Freigabe wird auch, wenn verfügbar, zuverlässig gemounted. Ich mir in dolphin eine Verknüpfung zu der eingenlichen Fraigabe /mnt/LINUXSERVER angelegt, und zwar in "Persönlicher Ordner" , also im home-Verzeichnis meines Benutzers. Sobald …

  • Bei mir war es ein alt bekanntes Problem mit dem systemd automount und dem Networkmanager. Das per systemd automount nfs share wurde beim herunterfahren erst nach dem beenden der network managers versucht aufzuhängen. Dies führt dann zu verzögerungen. Für dieses Problem gibt es diverse Lösungsansätze im Netz. Leider keine Pauschallösung. Merkwürdig ist, dass das Problem schon lange bekannt ist und anscheinend mit einigen Versionen auftaucht, mit anderen nicht. leap 42.2 verwendet ja auch eine sc…

  • Schlechte Pflege?

    mairo - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Also opensuse ist da eher konservativ. Die Updates sind meist sicherheitsrelevante und weniger neue Funktionen. Dann müsstest du auf eine rolling Release Distribution wechseln. Aber du kannst dein System ja gestalten wie du magst. Repos einbinden oder nicht bleibt dir überlassen. Ich habe auch einiges repos eingebunden, weil manche Programme nicht in den normalen repos verfügbar sind. Wenn du jedoch auf ein sehr stabiles System wert legst ist man wohl wirklich mit der Devise weniger ist mehr bes…

  • Schlechte Pflege?

    mairo - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Binde doch einfach die KDE Repos ein, dann hast du alles. Habe die auch eingebunden und keine Probleme damit. Bei mir läuft Plasma 5.8.4 . Vielleicht übernimmt opensuse die Updates in das Update repo in nächster Zeit. War bei opensuse leap 42.1 auch so. Angefangen wurde dort mit einem plasma 5.3 und geendet hat es mit 5.5.5.

  • Also ich habe das auch schonmal so brutal gelöscht. Mails, Kalender usw. blieben bei mir aber erhalten. Was ist denn bei dir gelöscht? Die Accounts?

  • Also, ist die Indizierung abgeschlossen, wird baloo sparsamer. Danach werden nur noch neue Dateien indiziert. Du kannst natürlich baloo über die baloofilerc nach deinen Wünschen anpassen... wiki.ubuntuusers.de/Baloo/ Hier findest du eigentlich alles, was du benötigst. Mit balooctl disable wird die Dateiindizierung deaktiviert. Ich glaube, das ist nicht das, was du wünscht, oder habe ich das falsch verstanden? Gruß PS: Ich habe meine Datenbank einfach mal über Nacht aufbauen lassen.. Danach läuft…

  • Ich habe eine ssd in meinem Fileserver als Systemplatte laufen. Seit drei Jahren keine Probleme um 24/7 Betrieb.

  • Nas beim Systemstart einbinden

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Wenn du mit kde arbeitest, dann ist vielleicht erstmal SMB4K das einfachste für dich. Damit kannst du Samba Freigaben einhängen und aushängen. Auch automatisch.

  • Nas beim Systemstart einbinden

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Das hier schon gelesen? wiki.ubuntuusers.de/NFS/

  • Wlan automatisch beim Systemstart

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Das mit den NAS hast du in dem anderen Post hier im Forum geschrieben. Die beiden Posts sind eng miteinander verzahnt. Deswegen habe ich das aufgegriffen und miteinander verknüpft. Mitdenken nennt man das.. Aber anscheinend klappt ja nun alles und ich kann mich ausklinken.

  • Nas beim Systemstart einbinden

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Hast du eine Glaskugel? Bevor der User uns das nicht verrät, können wir nur raten uns das bringt niemand weiter.

  • Wlan automatisch beim Systemstart

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Deswegen hatte ich dort ja auch vorgeschlagen mit systemd oder autofs zu mounten. Mache ich auf meinem Laptop auch so. Ich hatte ja auch die Frage gestellt, wie er seine Netzwerkverbindung verwaltet. Egal, wer nicht will, der hat. Auch sollte man das NAS vorher per WOL aufwecken....

  • Nas beim Systemstart einbinden

    mairo - - Netzwerk & Internet

    Beitrag

    Hallo, erstmal wären ein paar Angagen interessant: Wie stellst du deine Netzwerkverbindung her? Über Wicked oder über Networkmanager? Welches Protokoll benutzt deine Netzwerkfreigabe? Samba(cifs) oder NFS? Vielleicht hilft dir das hier ja schon weiter: wiki.manjaro.org/index.php?tit…b_-_Use_SystemD_automount de.manjaro.org/index.php?topic=5208.0 wiki.ubuntuusers.de/Autofs/ Es gibt diverse Möglichkeiten. Beschreibe mal näher, was du machen möchtest.

  • Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit dem Herunterfahren. Hier war es ein Problem mit systemd bzw. mit dem automounter. Ich habe über systemd mein nfs-share eingebunden. Das Problem ist bei einigen systemd-Versionen, dass das Netzwerk über den Networkmanager beender wird, bevor das share ausgehangen wurde.

  • Opensuse Leap 42.2 Review

    mairo - - openSUSE News

    Beitrag

    Ich empfinde opensuse leap 42.2 als sehr stabil. Auch die Wahl des Kernels 4.4 mit LTS ist gut. Ein sehr stabiler Kernel. Die Probleme mit Plasma sind ja nicht (zumindest fast immer) die Schuld vomn Opensuse und wer den Desktop nicht mag, dem stehen noch viele weitere zur Verfügung. Das ist ja das schöne an Linux. Mich nervt eher die vorinstallierte Software, die man zwar installieren kann, beim nächsten Update aber wieder mit installiert werden. soweit ich das verstanden habe, liegt das an den …

  • Kmail5 versendet partout nicht

    mairo - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Ich versuche nun mal nicht in die völlig unnötige Diskussion einzusteigen und Schaue mir gerade mal das eigentlich Problem an: Zitat von avwasser: „ Fehlermeldungen kriege ich untersh´chiedliche (je nach Port/Auth-Einstellung). Wenn alles "richtig" eingestellt ist (so, wie die Anbieter es in ihren FAQs empfehlen), kaut Kmail 5 Minuten auf dem versand rum und teilt dann mit: "Fehler beim Übertragen der Nachricht. <Name STP-Server>" Hoffe, ich habe nicht Wichtiges vergessen. Und schönen Dank schon…

  • Frage zu BIOS

    mairo - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Das kann man leider nicht verhindern. Also wenn es ein Board nicht mehr tut, dann kann es auch an sowas liegen. Bei einigen Boards und Herstellern gab es da sehr schlechte Serien...

  • Frage zu BIOS

    mairo - - Hardware & Treiber

    Beitrag

    Nicht vergessen, dass ein Mainboard nicht nur aus einer CMOS Batterie und einem Flash ROM besteht. Gerne verabschieden sich auch bei Nichtbenutzung gerne mal andere Bauteile wie Kondensatoren. Diese trocken aus, quellen auf. Dann läuft das Board ebenfalls nicht mehr an. Habe ich schon erleben müssen bei einen Asrock Board mit einem Sockel 462.

  • Ich habe gerade mal gegoogelt.. Der Great Little Radio Player scheint auch nicht schlecht zu sein. Ein rpm Paket gibt es auf der Homepage...

  • Also ich benutze das radiotray auch sehr gerne. Ich teste morgen mal, ob es bei mir unter opensuse leap 42.2 auch nicht mehr funktioniert. Wäre ja gruselig. Eine alternativ soll sein gradio. Ist aber sicher nicht so schlank wie das tray. download.opensuse.org/reposito…penSUSE_Leap_42.2/x86_64/ hier liegt gradio. Mit Amarok Radio zu hören habe ich mir abgewöhnt, das Skript für die deutschen Sender ist absolut fehlerhaft bzw. es hagelt Fehlermeldungen, dass Adressen nicht verfügbar sind. Die Frage…

www.cyberport.de