Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • bin fremdgegangen

    wurzel99 - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Zitat von raptor49: „Besser wäre es, wenn die SW nativ auch unter Linux läuft. “ natürlich - tut aber nicht - . dann lieber den Wine-Spatz in der Hand als Windows auf dem Rechner

  • bin fremdgegangen

    wurzel99 - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Zitat von Egostra: „Ich schließe mich Sauerland an, Wine ist Glücksache, aber auch keine Krücke, wie einige behaupten. Mit ein bisschen Geduld und Herumprobieren bekommt man viele Programme zum Laufen. Wenn man unbedingt andere Wine-Versionen braucht, kann man ja auch PlayOnLinux verwenden, wo man alle Wine-Versionen benutzen kann. “ Die Frage 'VM oder Wine' berührt eine Grundsatzfrage: Will ich Windows auf dem Rechner haben oder will ich mich davon lösen. Bei weitem nicht alle WIndows-Programme…

  • dann hast du ja mehr geschafft als ich erwartert habe .. Dass es bei mir auf Anhieb lief lag wohl daran, dass ich in meinem POL-Wine-prefix schon alles drin hatte, was deine Software so braucht. Dass die Programme jetzt spontan mit Gimp zusammenarbeiten ist eine angenehme Überraschung. Nochmal für alte leute: läuft die Übergabe der Bilder out-of-the-box oder brauchtest du irgendein Skript dafür?

  • und Microsoft's Core fonts for the Web - Browse /MS Core Fonts/win at SourceForge.net da ist auch anadale.exe

  • Zitat von TuxSv748: „- installer lief durch und es gibt auch keine Assistenten der abschließend hängt “ das ist ja schon mal was .. und wenn die corefonts (??)auch an Bord sind kann es weiter gehen - Starten der Programme wieder über ...'diverses - eine exe-datei im virtuellen Laufwerk ausführen' Dabei darauf achten, dass sich diese Dateien in /home/USERNAME/.PlayOnLinux/wineprefix/PREFIXNAME/drive_c/Program Files/Google/Nik Collection/... befinden (USERNAME und PREFIXNAME bitte anpassen) UND ei…

  • Zitat von TuxSv748: „ich habe Punkt 1 durchgeführt und den installer (exe) aufgerufen, die ist auch fehlerfrei durchgelaufen, aber anschließend ist der Assistent bei seiner Postwork oder wie man das bezeichnen kann was dann anschließend noch nachläuft nicht fertig geworden, 2x nicht. “ um den nebulösen Ursachen auf die Spur zu kommen (wenn du die Arbeit auf dich nehmen willst): Welche Wine-version hast du in dem neu angelegten prefix installiert? Hast du ein 32-bit-prefix genommen (muss .. 64 bi…

  • Zitat von TuxSv748: „PlayOnLinux Assistent steht bei manueller Installation auf 'Bitte warten ...'. “ Den erprobten Weg nochmals genauer: 1. Lege ein virtuelles wine-Laufwerk an (blöder Name - gemeint ist damit eine Wine-instanz - aka wine-prefix) über POL - Konfiguration - Neu ..... 2. installiere dort deine Software über: Konfiguration (prefix auswählen) - diverses - eine exe-datei im virtuellen Laufwerk ausführen 3. dann findest du unter 'Konfiguration - Installierte Komponenten' auch die Ms-…

  • Zitat von TuxSv748: „Meine Infos haben sich bisher auf WineHQ bezogen wo Nik als unter wine-1.9 allerdings ubuntu mit Gold Status geführt wird. Also voll lauffähig. Stellt sich die Frage ob wine unter ubuntu sich anders verhält als unter Suse? “ ich kann jetzt nur sprechen für wine 2.3 sprechen (bei mir systemweit installiert) Die Aussagen aus WineHQ kannst du weitestgehend übertragen. Ich hab da bisher keine großen Diskrepanzen zu OS festgestellt. Die veröffentlichten Tests sind ja auch nur Mom…

  • Nachtrag: obwohl ich kein Grafik-Freak bin hab ich die Nik-collections (wie von mir oben beschrieben) mal installiert. Klappte wie beim TE tadellos. Auch der Programmstart aller Module lief einwandfrei (Start über POL-Konfiguration-'exe im virtuellen LW ausführen') Ich vermute ganz stark, dass die Gimp-Integration nur klappen wird, wenn man ein Windwos-Gimp im gleichen Wine-prefix installiert. Das hab ich aber nicht getestet. Auch nicht den Aufruf einer Grafik über die Kommandozeile. Alles sehr …

  • Zitat von TuxSv748: „Arial habe ich bereits nach /usr/share/fonts/truetype kopiert, waren 4 oder 5 Dateien und habe die Groß-/Kleinschreibung angepasst “ Du musst die Fonts in Wine installieren und nicht in Linux. Wine pure hat ein grauseliges User-Interface (um nicht zu sagen gar keines). Installiere dir als Wine-Nutzeroberfläche Playonlinux software.opensuse.org: und mach dich damit etwas vertraut. 1. Lege ein virtuelles wine-Laufwerk an (blöder Name - gemeint ist damit eine Wine-instanz - aka…

  • Zitat von Berichtigung: „@wurzel99 Es geht um Python3 Pakete. Egal, wie sehr du "verrutscht", bleibt deine Antwort einfach falsch. Das führt Einsteiger wieder mal ziemlich in die Irre. Das ist nicht hilfreich. Das schadet vielen. “ ich habe auch alles einkassiert - wie du oben gesehen hast ..

  • sorry .. mein Fehler .. ich war zu tumbleweed gerutscht .. bei 42.2 nur die 10.2 mehr kann ich auch nicht sagen .. Es gibt hier einen python-Spezialisten. Der wird dir bestimmt bald mehr sagen.

  • software.opensuse.org: Da sehe ich für 42.2 die 9.4 und die 10.2 hmmm .. nach einem reload der Seite nur noch die 10.2 .. was sich da alles in Sekunden tut ...

  • PDF-Ausdruck zu klein

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    upps .. was vergessen .... In Okular unter Einstellungen - Okular einrichten unbedingt die Standardvergrößerung auf 100% stellen !opensuse-forum.de/attachment/7…21811fa4b42dec71499f29be7 Ansonsten viel Spaß beim Studium von Google

  • PDF-Ausdruck zu klein

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    ganz einfach - Unten Links - Start - system - 'File manager - superuser modus' Jetzt arbeitet Dolphin als root und darf alles - auch dein System zerlegen. Bitte später nur benutzen, wenn du genau weißt, was du tust Du navigierst über (linke Seitenleiste usw) zum Basisordner und dort -> Ordner etc -> Ordner cups -> Ordner ppd das hätte man auch schreiben können als /etc/cups/ppd Dann Datei LinLaser_pdf.ppd rechte Maustaste - öffnen mit - Kate In der Datei rollst du nach unten bis du folgenden Ber…

  • PDF-Ausdruck zu klein

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Zitat von LinZICK: „Und mit dem Hinweis auf den Druckertreiber bin ich überfordert. Ich habe auch keine Lust, Programmierer zu werden. “ hallo @LinZICK Mein Lösungvorschlag mit dem wiederholten verändern der Ränder ist leider nur eine Notlösung. Das Verändern der Daten im Druckertreiber (dazu musst du tatsächlich kein Programmierer sein) ist für eine dauerhafte Lösung aber notwendig. Im Druckertreiber stehen druckerspezifische Ränder, die an Anwendungsprogramme übermittelt werden. Die sollte i.d…

  • PDF-Ausdruck zu klein

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Zitat von LinZICK: „Ja mit Okular. Das geht jetzt besser, wenn ich die Ränder auf Null stelle. Aber der merkt sich das nicht. “ ich habe mal mit den Einstellungen von Okular rumprobiert. Ich habe auch keine Stelle gefunden, die das Problem löst. Glücklicherweise habe ich nie die Situation, dass es sooo genau drauf ankommt.

  • PDF-Ausdruck zu klein

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Zitat von LinZICK: „Immer wenn ich eine PDF-Datei ausdrucke (auf einem Laserdrucker) ist die kleiner als sie sein sollte. Also sie ist kleiner als wenn ich sie mit einem Windows-Rechner ausdrucke. “ Mit welchem Programm betrachtest/druckst du deine pdfs? Okular? Beim Drucken die Druckereigenschaften anklicken und die Ränder auf Null stellen!

  • Zitat von Lily de Lil: „Was ist "wicked" im Unterschied zum "networkmanager"? “ Sind - einfach gesagt - 2 verschiedene Werkzeuge zur Organisation der Netzwerkverbindungen. Wicked wird benutzt von Yast. Networkmanager ist ein anderes Tool zu dem es in Gnome, KDE und Konsorten jeweils eine GUI gibt. Auf 'normalen' PCs (mit kabelgebundenem Internet) wird vom OS-Installer wicked aktiviert. Auf Notebooks grundsätzlich Networkmanager. Der bzw die KDE-GUI KNetworkmanager ist bei WLANs etwas flexibler. …

  • Problem mit wxHexEditor

    wurzel99 - - Software & Anwendungen

    Beitrag

    Die version aus dem editor-Repo läuft einwandfrei leider ist es so, dass - trotz gleicher Programm-Release - die Pakete aus Community- und home-repos besser funktionieren. wie hier opensuse-forum.de/attachment/7…21811fa4b42dec71499f29be7

www.cyberport.de