[Gelöst] OpenSuse startet nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [Gelöst] OpenSuse startet nicht gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Andre96 schrieb:

    Das parallele Nutzen von Betriebssystemen hat funktioniert. Erst nachdem ich eine gemeinsame Festplatte nutzen wollte, hat es Probleme gegeben...

    Nicht ganz.

    Linux kann ntfs- oder fat Partitionen lesen und schreiben.
    Die Tools unter Windows, die angeben auf ext schreiben zu können sind mit Vorsicht zu genießen, lesen einer ext Partition ist auch unter Windows mit dem entsprechenden Tool kein Problem.

    Du hast unter Windows mit einem Tool auf eine ext-Partition geschrieben.

    Bitte noch:
    Gelöst: einen Beitrag als gelöst markieren
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 70924 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • ich hab davon Abschied genommen ..

    dass Win und Linux auf eine gemeinsame partition schreiben .. abgesehen davon dass FAT/NTFS nicht optimal für Linux und ext3/ext4 nicht gut für Windows sind gibt es auch für den wechselseitigen Zugriff keine effektive Kontrolle.

    Ich hab unter Linux eine Samba-Freigabe eingerichtet und Windows greift aus der VM darauf zurück .. dann ist alles schön sauber .. keine Probleme mehr.
    Samba kontrolliert die Zugriffe.

    Windows kann dann auch auf den netzwerkdrucker zugreifen .. alles ist möglich ..

    mfg

    Wurzel
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 70927 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • wurzel99 schrieb:

    Ich hab unter Linux eine Samba-Freigabe eingerichtet und Windows greift aus der VM darauf zurück .. dann ist alles schön sauber .. keine Probleme mehr.
    Samba kontrolliert die Zugriffe.

    Bei VirtualBox geht so etwas auch mit den gemeinsamen Ordnern, aber samba einzurichten und zum gescheiten laufen zu bringen ist ja auch eine Aufgabe, an der man lernt.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 70928 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

www.cyberport.de