Gelöst: Spielkonsolen Emulatoren bei SUSE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Gelöst: Spielkonsolen Emulatoren bei SUSE gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Danke T0lpan..


    Hier nun die Anleitung wie man dies installiert.


    So How to install download.opensuse.org/repositories/Emulators/openSUSE_13.1/

    Konsole öffnen und als root das Repo hinzufügen mit diesem Befehl:

    Root erlangen mit:

    Quellcode

    1. su


    Das Repo einbinden mit:

    Quellcode

    1. zypper addrepo zypper ar -f http://download.opensuse.org/repositories/Emulators/openSUSE_13.1/ Emulator


    Jetzt kannst du in YaST unter Programme de/installieren unter Anzeigen-Installationsquellen, Emulatoren aus wählen und auf der Rechten Seite werden alle dem Paket inne wohnende Emulatoren angezeigt.

    Ich habe einige beliebte Emulatoren getestet und dies wahren die besten und einfachsten:

    Nintendo DS Emulator:
    "desmume" aus dem gleichnamigen Packet.

    Nintendo Game Boy Advanced Emulator:
    "vbam" aus dem gleichnamigen Packet.

    Den N64 Emulator "mumpen64plus" habe ich bis jetzt nur Grafisch zu laufen bekommen.
    Warum die ROMs bei mir nicht starten weiß ich nicht.
    Aber ich werde Editieren wenn ich es herausgefunden habe. Es scheint ein Plugin zu fehlen.
    Ist aber noch nicht ganz klar.

    Grüße Sunface

    Edit:
    Für das umstellen auf Deutsche Sprache bei desmume werde ich noch extra was hier drunter schreiben.
    Ich bin gerade dran das zu bewerkstelligen und mach jetzt mal nen extra Faden auf.

    Edit Desmume:

    Wie ich im IRC erfahren habe gibt es scheinbar noch kein German Reales für desmume.
    Noch erklärtem man mir das die Sprache des spiels an der Firmenware Sprache fest gemacht ist und vom Bios unabhänig ist.
    Die Sprache bestimmt die Firmenware.
    Die man ja mit dem Befehl fwlang=LANG (Deutsch=3) laut des Manuals ändern kann.
    Was ich aber nicht geschafft habe.

    Es scheint also noch nicht mit drin zu sein wo bei ich das nicht verstehe.
    Aber die desmume Profies aus dem #desmume Kanal vom Server irc.freenode.net mit dem Port: 6667 glauben das und empfahlen mir auf ein weiteres Reales zu warten. :(

    Edit mumpen64:

    Ich habe mir nun Wine installiert und darauf den Emulator von Projekt64der unter SUSE KDE auch wunderbar im Vollbild und Deutsch klappt.
    Was er unter Gnome nicht tat.

    Danke Sauerland für den Tipp mit dem KDE es lohnt sich definitiv!

    Wenn jemand desmume auf deutsch geschafft haben sollte oder mit mumpen64 einen ROM ausgeführt haben sollte dann lasst es uns wissen ^.^*

    LG

    Übrigens desmume funktioniert bei mir auf Wine nicht, ich weiss nicht warum.
    Projekt64 aber schon.
    Dankbar für jede Hilfe,Tipps,Tricks die einem das Leben erleichtern
    Laptop: IBM Lenovo X200 Core2 Duo P8600 2,4GHz, 4Gb ddr3,64Bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von M.Sunface ()

    Für den Inhalt des Beitrages 72938 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Sunface

  • Sunface gib' mal bescheid wenn du Mupen zum laufen bekommen hast, wäre auch daran interessiert.
    Ich hab' früher auch gerne ein paar Emu's gezockt...
    Besonders gerne hatte ich:
    Euae= ein Amiga Emulator
    gngeo = Ein Neo Geo Emulator
    Mame = Ein Automaten und Neo Geo Emulator
    gens = Sega Mega Drive
    epsxe = Playstation 1
    und den von dir schon erwähnten VisualBoyAdvance......

    Ach *seufz* bei alten Computer und Konsolen wird mir immer ganz warm ums Herz :D

    Für den Inhalt des Beitrages 72939 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: T0lpan

  • Oh, ich bin mir garnicht sicher wie das faktory packet da rein geraten ist. :/
    wird sofort verbessert.

    Ich hatte auch das 13.1 installiert.

    Ja die guten alten Konsolen Wochenenden in denen man mit Mario an die 1000x gestorben ist... ^^
    Dankbar für jede Hilfe,Tipps,Tricks die einem das Leben erleichtern
    Laptop: IBM Lenovo X200 Core2 Duo P8600 2,4GHz, 4Gb ddr3,64Bit

    Für den Inhalt des Beitrages 72952 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Sunface