[gelöst] Skalierung von KDE 4 bei hohen Auflösungen ändern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [gelöst] Skalierung von KDE 4 bei hohen Auflösungen ändern gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • [gelöst] Skalierung von KDE 4 bei hohen Auflösungen ändern

    Hallo,

    ich habe openSUSE 13.2 auf einem neuen Notebook installiert, welcher eine sehr Hohe Displyauflösung hat. Leider erscheint die KDE Oberfläche dann so klein, das eine Nutzung eigentlich nicht mehr möglich ist. Gibt es eine Möglichkeit die Oberfläche zu skalieren, das Menüs usw. in lesbarer Größe erscheinen?
    Habe in den Einstellungen leider nichts dazu gefunden und bisher nur die Taskleiste entsprechend vergrössern können.


    MfG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atriòr ()

    Für den Inhalt des Beitrages 79586 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Atriòr

  • Ich habe zwar nur 13.1 am laufen, sollte aber bei 13.2 ähnlich sein.


    Systemeinstellungen -> Erscheinungsbild von Anwendungen -> Schriftarten -> Häkchen bei DPI für Schriften erzwingen und Angabe von 150 oder so. (notfalls mal ausprobieren)
    Systemeinstellungen -> Erscheinungsbild von Anwendungen -> Symbole -> Erweitert, dort für einzelne Symbole die Größe einstellen
    Systemeinstellungen -> Erscheinungsbild der Arbeitsfläche -> Fensterdekoration -> Fensterdekoration einrichten.., dann bei Reiter Allgemein die Knopfgröße z.b. auf Riesig stellen.

    Für den Inhalt des Beitrages 79592 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cheplin's_linux

  • Super, vielen Dank für die ausführliche "Wegbeschreibung"! Ich habe es vorher wirklich nicht gefunden, obwohl ich teilweise die Menüs bereits offen hatte. Nun ist es wirklich sehr gut lesbar, die Feineinstellung folgt noch.

    Bin mal gespannt wie das in KDE5 gelöst ist. Angeblich soll es ja besser mit höheren Auflösungen skalieren. In Ubuntu und Unity klappt das ganz gut per One-Button.

    MfG & Danke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atriòr ()

    Für den Inhalt des Beitrages 79593 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Atriòr