[Gelöst] Firefox öffnet sich nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [Gelöst] Firefox öffnet sich nicht mehr gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • DerZiegenhirte schrieb:

    ich wusste nicht das es ein unterschied macht, ob ich es als root oder nicht ausführe :S was ist denn das problem dabei?


    Eijeijei ... dir fehlt Grundwissen, aber gewaltig.

    Ich will es mal versuchen einfach zu erklären. Ich setze einfach mal voraus, das dir bekannt ist, das man über manipulierte Webseiten Schadcode auf Rechner verbringen und dort ausführen kann. Falls das nicht der Fall sein sollte, weißt du es jetzt.

    Der Unterschied zwischen Root und dem User ist der, das der User bei Eingriffen in das System erst nach dem Passwort gefragt wird und erst nach der expliziten Eingabe des PW darf der User oder eine Software Änderungen an der Systemstruktur vornehmen.

    Startest du den Firefox als User kann der Schadcode nichts anrichten, da ihm die Berechtigung fehlt, an dem System Änderungen vorzunehmen.

    Startest du den Firefox als Root gibst du dein System frei und der Schadcode darf alles auf deinem Rechner machen was er will (soll).

    So ist es in der Regel bei Windows und Windows-User haben nicht den blassesten Dunst davon, das ihr System offen ist wie ein Scheunentor.

    Für den Inhalt des Beitrages 81063 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • GUI-Programme von der Konsole aus als root starten *kann* funktioneren, geht aber meist in die Hecke. Stichwort Environment.
    In Kurzform: das Klicki-Bunti-Zeugs (KDE usw.) läuft als User, da haben andere User oder auch root keine Zugriffsrechte.
    Wenn es unbedingt nötig ist, sollte man kdesu oder ähnliche benutzen, sonst schafft man sich noch viel mehr Fehler.

    Wenn ein Programm nicht läuft, wäre es sinnvoller einen neuen User anzulegen und mit dem zu probieren. Wenn es mit dem geht, sind im Falle von Firefox Plugins oder Einstellungen Schrott.

    Zum Thema Sicherheit hat alero das Wesentliche geschrieben, zumindest wenn man die Standardeinstellungen bei openSUSE nicht geändert hat.

    flo
    Auch zu finden bei der Mailingliste opensuse-de sowie im IRC als User grossing in den Netzwerken freenode und oftc - querys sind erlaubt, die Antwort kann dauern ;)

    Der Channel zum Forum: ##os-forum auf irc.freenode.net
    Per webchat webchat.freenode.net/##os-forum

    Alle von mir genannten Befehle sind als User auszuführen, außer ich schreibe explizit dazu "als root ausführen"!

    Meine Homepage

    Für den Inhalt des Beitrages 81074 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: grossing