Yast startet nach Systemupdate nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Yast startet nach Systemupdate nicht gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Yast startet nach Systemupdate nicht

    Hallo Leute,

    ich kann nach einem Systemupdate auf einer openSUSE 13.1 32 bit YAST selber starten, klicke ich dann aber auf z.B. Software aktualisieren erscheint unten kurz eine Meldung, dass die Aktualisierung gestartet wird, es geht jedoch kein weiteres Fenster auf.

    nach

    Quellcode

    1. su

    Quellcode

    1. yast


    erscheint:
    "Error loading language plugin /usr/lib64/YaST2/plugin/libpy2lang_ruby.so: /usr/lib64/YaST2/plugin/libpy2lang_ruby.so: undefined symbol: _ZNK11SymbolEntry8toStringB5cxx11Eb
    /usr/lib/YaST2/bin/y2base: symbol lookup error: /usr/lib64/YaST2/plugin/libpy2UI.so.2: undefined symbol: _Z16should_be_loggediRKNSt7__cxx1112basic_stringIcSt11char_traitsIcESaIcEEE"

    nach su -zypper repos

    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Enabled | Refresh
    2. ---+---------------------------+------------------------------------+---------+--------
    3. 1 | Java:Factory | Java:Factory | Yes | Yes
    4. 2 | openSUSE-13.1-1.10 | openSUSE-13.1-1.10 | Yes | Yes
    5. 3 | openSUSE:13.2:NonFree | openSUSE:13.2:NonFree | Yes | Yes
    6. 4 | openSUSE:Factory | openSUSE:Factory | Yes | Yes
    7. 5 | repo-debug | openSUSE-13.1-Debug | No | Yes
    8. 6 | repo-debug-update | openSUSE-13.1-Update-Debug | No | Yes
    9. 7 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-13.1-Update-Debug-Non-Oss | No | Yes
    10. 8 | repo-non-oss | openSUSE-13.1-Non-Oss | Yes | Yes
    11. 9 | repo-source | openSUSE-13.1-Source | No | Yes
    12. 10 | repo-update | openSUSE-13.1-Update | Yes | Yes
    13. 11 | repo-update-non-oss | openSUSE-13.1-Update-Non-Oss | Yes | Yes
    Alles anzeigen


    weis einer was ich machen soll ? ;(

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sauerland ()

    Für den Inhalt des Beitrages 84336 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Golem

  • Golem schrieb:

    nach su -zypper repos

    besser wäre (in diesem fall auch ohne root):

    Quellcode

    1. zypper lr -uP

    Ausgabe in Code-Tags, siehe hier unter diesem Beitrag.

    Wenn ich aber schon Deine Bezeichnungen sehe, wundert mich eigentlich nichts mehr...........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 84341 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    zypper lr -uP


    Das kommt bei mir heraus:

    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Aktiviert | Aktualisieren | Priorität | URI
    2. ---+---------------------------+------------------------------------+-----------+---------------+-----------+-----------------------------------------------------------------------
    3. 1 | Java:Factory | Java:Factory | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/repositories/Java:/Factory/openSUSE_13.2/
    4. 2 | openSUSE-13.1-1.10 | openSUSE-13.1-1.10 | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/13.1/repo/oss/
    5. 3 | openSUSE:13.2:NonFree | openSUSE:13.2:NonFree | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/13.2/repo/non-oss/
    6. 4 | openSUSE:Factory | openSUSE:Factory | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/tumbleweed/repo/oss/
    7. 5 | repo-debug | openSUSE-13.1-Debug | Nein | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/debug/distribution/13.1/repo/oss/
    8. 6 | repo-debug-update | openSUSE-13.1-Update-Debug | Nein | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/13.1/
    9. 7 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-13.1-Update-Debug-Non-Oss | Nein | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/debug/update/13.1-non-oss/
    10. 8 | repo-non-oss | openSUSE-13.1-Non-Oss | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/distribution/13.1/repo/non-oss/
    11. 9 | repo-source | openSUSE-13.1-Source | Nein | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/source/distribution/13.1/repo/oss/
    12. 10 | repo-update | openSUSE-13.1-Update | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/13.1/
    13. 11 | repo-update-non-oss | openSUSE-13.1-Update-Non-Oss | Ja | Ja | 99 | http://download.opensuse.org/update/13.1-non-oss/
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 84345 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Golem

  • Ich an Deiner Stelle würde

    Quellcode

    1. 1. die Daten sichern, 2. Daten sichern und 3. Daten sichern

    dann

    Quellcode

    1. die Repos #1, #3 und #4 raus schmeißen, das Packman-Repo hinzufügen und auf Prioriät 20 setzen

    dann als root

    Quellcode

    1. zypper clean -a

    Quellcode

    1. zypper ref

    Quellcode

    1. zypper dup
    und dann beten

    Für den Inhalt des Beitrages 84349 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Moritz78

  • Wobei man Packman auch nach dem zypper dup noch hinzufügen könnte.

    Aber wie man es macht, ist es richtig.......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 84351 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hab es nun ausgeführt, hat auch geklappt aber nach dem Neustart taucht unten nur noch ein grüner Ladebalken auf und daneben OpenSuse 13.1 (Bottle) (x86_64)

    Lasst mich raten, darf alles neu aufsetzen oder ? :D

    Für den Inhalt des Beitrages 84354 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Golem

  • Mach das neu und wirf nicht wieder die Repos durcheinander. Wenn du 13.1 installierst dann nur Repos von 13.1 einbinden und nicht noch 13.2 und Factory. Da kommt dann so etwas zustande.

    Für den Inhalt des Beitrages 84364 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero