(erledigt)Usb-Stick lässt sich nicht mehr mounten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema (erledigt)Usb-Stick lässt sich nicht mehr mounten gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • (erledigt)Usb-Stick lässt sich nicht mehr mounten

    Hallo

    Ich habe gerade meinen USB Sick mal wieder benutzen wollen, aber er lässt sich nicht mehr mounten. Vor ca. 2 Wochen habe ich den selben Usb Stick noch benutzen können. Vor dem KDE 4.3 update !!
    Hier mal ein Schanpp Schuss im Anhang
    Bilder
    • Bildschirmfoto1.png

      90,68 kB, 855×516, 12 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 8840 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Phantom

  • Böhse böhse, da hat wohl jemand den Stick rausgezogen, ohne ihn zu entmounten ;)

    Die Lösung für dein Problem steht sogar im Screenshot:

    Quellcode

    1. mount -t ntfs-3g /dev/sdb1 /media/disk -o force
    Kanst du auch alles in die /etc/fstab eintragen, dann musste den Stick nicht immer manuell mounten.
    Und nächstes mal besser entmounten, bevor der Stick rausgezogen wird (sowohl unter Windows als auch unter Linux).

    edit: Es empfiehlt sich auch das Journal der Partition (USB Stick) zu säubern. Dazu am besten das Programm "ntfsfix" benutzen. Wen das Programm installiert ist, einfach per:

    Quellcode

    1. ntfsfix /dev/sdb1
    die Partition säubern.
    Dreaming in Digital, Living in realtime, Thinking in binary, Talking in IP, Welcome to our World - CORE

    Für den Inhalt des Beitrages 8842 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: thodt

  • Danke für den Tipp, hat funktioniert mit dem mounten. Muss ich diesen Eintrag so wie er da steht in die

    Quellcode

    1. /etc/fstab
    eintragen :
    mount -t ntfs-3g /dev/sdb1 /media/disk -o force

    Für den Inhalt des Beitrages 8861 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Phantom

  • Hi,

    Quellcode

    1. /dev/sdb1 /media/disk ntfs defaults 0 0
    Dreaming in Digital, Living in realtime, Thinking in binary, Talking in IP, Welcome to our World - CORE

    Für den Inhalt des Beitrages 8867 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: thodt

  • Jo hab ich in die 1. Zeile kopiert

    Wollte grad wieder den usb benutzen um die Updates zu kopieren. jetzt kommt aber diese Meldung.
    Im Anhang :
    Bilder
    • kate1.png

      68,83 kB, 847×484, 16 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 8869 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Phantom