Welche Musik hört ihr am häufigsten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Welche Musik hört ihr am häufigsten? gibt es 42 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Ich hör eigentlich alles, was mir halt gefällt. Das kann was rockiges sein, was klassisches, was vom Charts-Bereich.

    Aber am liebsten hör ich House.
    Um meinem Musikgeschmack am besten herauszuhören, hört euch mal meine großgewordene Playlist auf youtoube.com an (unter Suche "L1nuks" eingeben)

    Grüße
    L1nuks
    Besucht mal meine neue Page! ->http://www.l1nuks.de.tl Aber habt Erbarmen, sie ist noch im Aufbau

    Für den Inhalt des Beitrages 6570 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: L1nuks

  • schäme mich ja schon bald so gut wie nichts von dem bisher genannten zu kennen.

    Also: Ich fahre total auf Melissa Etheridge, U2,Pink Floyd, INXS,Bruce Springsteen und UB40 ab

    Für den Inhalt des Beitrages 6575 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: robbie

  • Hallöle,

    ich kann schön bei Trance und House entspannen (dabei kann ich auch die meisten Probleme lösen ;) ). Meine Favoriten im Bereich Trance sind aktuell Armin van Buuren ( A State of Trance lässt grüssen ) und Andy Moor ( Das aktuelle Album "Breaking the silence" ist schon sehr geil ).
    U2 und Madonna dürfen aber auch mal auf dem Plan stehen. Empfehlen kann ich auch mal den Strassenmusiker?! DUB FX ( siehe Youtube ), den man sich mal Live antun sollte.

    Gruss

    Szenni
    ...der menschliche Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Das merkt man immer dann, wenn einige so vor sich hin blubbern ;)
    [line][/line]
    OS:openSUSE 11.4 (KDE 4.irgendwat), Windows (diverse), Android 3.2, 2.3.7 (...für's HTC HD2, den devs sei Dank)

    ...is not an operating system, it is an evolution ...linux

    Für den Inhalt des Beitrages 7121 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Szennfour

  • Also am meisten höre ich Hardcore, also The Effort, All for Nothing, Have Hearth, My first Failure etc.
    Ich höre aber auch ab und an Drum and Bass, Speedcore oder auch Breakcore. Kommt immer auf die Stimmung an.

    Für den Inhalt des Beitrages 7184 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: bStyle

  • Moin,
    ich hör am liebsten Rock und Metal. Meist läuft AcDc, Slipknot, Metallica oder Guns n Roses. Nur selten wenn ich mal sehr komisch drauf bin hör ich mir The Prodigy oder ähnliches an.

    Für den Inhalt des Beitrages 7188 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: perkun

  • Hui bis jetzt ja überwiegend Metal/rock usw^^
    Ich selbst höre am liebsten Progressive Rock/Metal wie z. B. Vanden Plas, Dredg, Dream Theater usw.. Aber auch mal Klassiker von Metallica und AC/DC

    Naja spiele ja auch in ner Progressive und power-metal Band n bissl Gitarre ;D

    Für den Inhalt des Beitrages 7566 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: jenz@susi

  • Sind hier denn nur "harte" Jungs unterwegs?:67:

    Denke aber, das es evt. auch mit dem Alter zusammenhängt.

    Also meistens höre ich Radio, und wenn ich mal eine Cd oder den Mp3 Player anwerfe, dann eigentlich alles gemischt. Zur Zeit gerne die neueste deutsche Musik. (erinnert ein wenig an die NDW)


    Sehr gerne höre ich zb. Westernhagen u.ä. und halt alte -fast- Klassiker, die einen an die eigene Jugend erinnern.
    So für eine Richtung kann ich mich da garnicht wirklich entscheiden.
    Aber eines muss ich sagen, früher gabs noch richtige Musik..wenn ich mir so manches heute anhöre??:smilie_wut_082:

    War das jetzt ein Outing??:smilie_denk_10:

    gruss Steph
    Suse 11.2 + KDE 4.3.4


    Lieber ein Pinguin der läuft, als ein Fenster das hängt




    computerhexen.de

    Für den Inhalt des Beitrages 8486 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Steph

  • @ Steph, also soooo alt fühl ich mich jetzt doch nicht XD
    und wenn ich mich rasiere sind wohl auch andere Leute bevorzugt dieser Meinung XD

    Meine Wenigkeit findet wie Manowar dass die Götter den Heavy Metal machten, außerdem noch etwas Power und Melodic Death. Ansonsten noch etwas Alternative und selten mal Einzelstücke aus anderen Kategorien.

    Für den Inhalt des Beitrages 8503 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tarnus

www.cyberport.de