[geloest] Suse 11.2 auf USB Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [geloest] Suse 11.2 auf USB Festplatte gibt es 14 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Jauh, habe ich geändert
    Läppi läuft nicht mehr, ist aber nicht so schlimm, denn ich habe ja noch einen PC,
    da kann ich die USB-Platte anschließen, Dateien auslesen, bearbeiten und speichern.
    Dauert nur...:cool:

    Für den Inhalt des Beitrages 11490 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tannenbaum

  • Leider

    Quellcode

    1. FATAL: Module ahci not found
    und was mache ich mit

    Quellcode

    1. resume=/dev/disk/by-id/usb-ST94019A_USB_TO_IDE-0:0-part1
    2. splash=silent quiet showopts vga=0x317
    ändern in

    Quellcode

    1. resume=/dev/sda1 splash=silent quiet showopts vga=0x317
    ???????????

    Für den Inhalt des Beitrages 11492 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tannenbaum

  • Quellcode

    1. linux-Erde:~ # mount | grep /dev/sd
    2. /dev/sda2 on / type ext4 (rw,acl,user_xattr)
    3. /dev/sda3 on /home type ext4 (rw,acl,user_xattr)
    4. /dev/sdc1 on /media/STICKY type vfat (rw,nosuid,nodev,uid=0,utf8,shortname=mixed,flush)

    Quellcode

    1. linux-erde:~ # fdisk -l /dev/sda
    2. Disk /dev/sda: 40.0 GB, 40007761920 bytes
    3. 255 heads, 63 sectors/track, 4864 cylinders
    4. Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    5. Disk identifier: 0x5e958ce9
    6. Device Boot Start End Blocks Id System
    7. /dev/sda1 1 262 2104483+ 82 Linux swap / Solaris
    8. /dev/sda2 * 263 2126 14972580 83 Linux
    9. /dev/sda3 2127 4864 21992985 83 Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 11528 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tannenbaum

  • Auch mit einem Life-USB-Stick konnte ich nichts ausrichten (frißt mein Läppi nicht) deshalb habe ich mit doch ein externes DVD-Laufwerk besorgt und die SUSE neu installiert. Alles ist gut ;)

    Ich danke allen, die sich mit und für mich den Kopf zerbrochen haben
    Tannenbaum

    Für den Inhalt des Beitrages 11667 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tannenbaum