Kmail verschiebt alle Mails in Spam Ordner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kmail verschiebt alle Mails in Spam Ordner

    Hallo,

    ich habe eine Tuxedo Notebook mit I7-Prozessor. Installiert ist das neueste Opensuse Openleap 42.1. In Kontact (Kmail) habe ich mit dem Anti-Spam-Assistenten Spamfilterung mit Spamassassin eingerichtet. Leider scheint das nicht richtig zu funktionieren. Unmittelbar nach dem Einrichten werden Mails sauber in Ham und Spam sortiert und wie eingerichtet, Spam in einen eigenen Unterordner geschoben. Nach erneutem Neustart des Rechners werden alle eingegangenen Mails in den Spamunterordner verschoben. Das Problem existierte auch schon bei Opensuse 13.2. Ich habe die Vermutung, dass das Problem eher bei Akonadi als im Mailclient zu suchen ist.

    Mails werden per pop heruntergeladen.

    Kennt jemand das Problem und vielleicht hat jemand eine Lösung dazu?

    Danke, Gruß
    Wolfgang

    Für den Inhalt des Beitrages 93171 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: whartmuth

www.cyberport.de