openSUSE mit steigenden Nutzerzahlen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema openSUSE mit steigenden Nutzerzahlen gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.

  • Mir gefällt diese völlig sinn- und realitätsbefreite Debatte gut.
    Endlich mal kein Zoff. . das ist bei Pro-linux schon ganz anders. Aber ich bin erstaunt, wie viele gut begründete Stellungnahmen pro-OS dort zu finden sind.

    Woher weiß man denn, das es immer die selben 50% sind? Werden wir auch bei OpenSuse überwacht? ;)

    UND .. wir haben einen neuen Orwell-Ansatz: wie überwacht Suse die Nutzerzahlen .. ??
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 96660 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • wurzel99 schrieb:

    Endlich mal kein Zoff. . das ist bei Pro-linux schon ganz anders.
    Wieso Zoff? Kein Bedarf, Senior53 hat es nur in einem anderem Bezug gesehen als ich es meinte.
    Wie sind die denn bei Pro-Linux drauf, auf Zoff?
    Sollte ich dort mal aufmischen? Ach nee... lieber nicht.

    Gruß
    Thomas

    Für den Inhalt des Beitrages 96662 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • ThomasS schrieb:

    Kein Bedarf, Senior53 hat es nur in einem anderem Bezug gesehen als ich es meinte
    das war ein Zitierfehler .. habe ich wohl schon korrigiert ..

    ThomasS schrieb:

    Wie sind die denn bei Pro-Linux drauf, auf Zoff?
    Sollte ich dort mal aufmischen?
    Bloß nicht .. die Pro-suse-Liga ist gut vertreten und sehr konstruktiv drauf ..

    Für den Inhalt des Beitrages 96663 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: senior53

  • Phil - Latio schrieb:

    Nach Alberto Planas' Zahlen liegt Opensuse bei 400.000 Downloads der DVD-Images pro Monat mit steigender Tendenz. Jeden Monat kommen 1.600 Installationen hinzu...
    Downloadzahlen sagen gar nichts, ich lade mir auch öfter eine Distri runter und schmeiß sie in eine VM. Die meisten verschwinden nach einem Test wieder im Nirwana. Bei den Updatezahlen ist nur von Tumbleweed die rede, so das es auf OS auch nicht angewendet werden kann.

    Ich würde mal sagen, reiner Marketingbeitrag wo, wie bei Werbung üblich ist, rein gar nichts hinter ist.
    Gruß
    Alf

    Für den Inhalt des Beitrages 96686 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alf1967

www.cyberport.de