SuSE Leap 42.2 alpha und Software

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema SuSE Leap 42.2 alpha und Software gibt es 12 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • SuSE Leap 42.2 alpha und Software

    Hallo Linux-Freunde!
    Ich habe mir gerade Leap 42.2 alpha heruntergeladen und auf einem ThinkPad SL510 installiert. Macht einen guten Eindruck.

    Nun meine Fragen:

    - woher bekommt man z. B. die android-tools (Android platform tools - adb, fastboot)?
    Eine Suche führt mich nur zu dieser Seite:
    software.opensuse.org:

    - falls die 42.2 erscheint, werde ich dann ohne komplette Neuistallation auf diese upgraden können oder ist das völlig unklar?

    Ich hoffe, Ich könnt helfen. 8o

    Für den Inhalt des Beitrages 97567 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lxer

  • Lxer schrieb:

    - falls die 42.2 erscheint, werde ich dann ohne komplette Neuistallation auf diese upgraden können oder ist das völlig unklar?
    Du wirst wahrscheinlich schon etwas früher die final Version haben, allerdings kommt es auf die eingebundenen Repos an.


    Lxer schrieb:

    - woher bekommt man z. B. die android-tools (Android platform tools - adb, fastboot)?
    wahrscheinlich nur aus einem Factory Repo, da Leap 42.2 ja noch Alpha und noch nicht Beta oder ähnliches ist.

    Auf gut deutsch:
    ich würde die Finger davon lassen und mir etwas aktuelles installieren.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 97568 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • An die Offiziellen von OpenSuSE:
    Eine dringende Bitte: Bitte wieder KDE3.5 bereitstellen, sonst haben wir auf 12.000 Rechnern in meinem Betrieb ein Problem!

    Für den Inhalt des Beitrages 97653 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: reinulli

  • Wieso meint eigentlich jeder, dass hier Entwickler mitlesen? So ein Stuss. :D
    Zum Aufrufen der Links bitte anklicken:
    --------------------
    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 97658 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • 12000 Rechner! Wann war KDE3.5 aktuell? So vor fast 10 Jahren.
    Und erst jetzt wird gejammert! Ok, die frühen KDE4-Versionen waren ja ein Krampf.
    Am besten die ganzen 12000 Rechner auf Windows ME zurückportieren!
    Dann gibt es bestimmt kein Problem oder so.
    Wie sieht denn das Problem aus, so ohne KDE3.5? (Falls doch mal ein Entwickler hier hereinschauen sollte)

    Für den Inhalt des Beitrages 97661 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Alero schrieb:

    Wieso meint eigentlich jeder, dass hier Entwickler mitlesen? So ein Stuss.
    Wir investieren hier unsere Freizeit und wir machen es, weil es Spaß macht Lösungen zu finden, dort wo es eigentlich keine geben kann. Die Entwickler sollen entwickeln und Lösungen für moderne Systeme schaffen.

    reinulli schrieb:

    Eine dringende Bitte: Bitte wieder KDE3.5 bereitstellen,
    Ja ja, als wir 1683 Wien entsetzt haben, hatte keiner ein Handy. Für Nachrichtenübermittlung wurde damals noch eine normale Telefonzelle genutzt.

    Ein 18 jähriges Mädchen hat mir einmal dazu gesagt:

    "Du warst niemals bei der Entsetzung von Wien dabei!
    Damals warst Du noch in der mittleren Gruppe vom Kindergarten."

    Es war nett von ihr, daß sie nicht die kleine Gruppe erwähnt hat.

    Aber es gibt noch Freunde , die dennoch den KDE3 weiterentwickeln.
    Man kann danach mit der Suchmaschine seiner Wahl suchen.

    Für den Inhalt des Beitrages 97665 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Und dann KDE3 ins Leap42.2 schrauben. Viel Glück

    Gesendet von meinem LENNY3 mit Tapatalk
    Zum Aufrufen der Links bitte anklicken:
    --------------------
    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 97668 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Alero schrieb:

    Und dann KDE3 ins Leap42.2 schrauben. Viel Glück
    why not ..
    The RPM Trinity Repository

    gibt es auch für Leap.
    Und wenn das die Lifetime der firmeninternen Softwarestruktur verlängert und die user-Akzeptanz bei an Tastatur und Maus erhöht ..

    Ich bin ganz ehrlich .. ich hab mir letztens aus versehen ein Tool aus KDE 3.5 installiert. Es ist optisch viel angenehmer als alles, was ich bisher unter 4 oder Plasma erlebt haben.
    Aber was soll ich meckern. So lange ich nicht selbst für KDE programmieren habe ich zu nehmen, was die Freaks mir vorsetzen.
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 97669 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Als KDE Fan bin ich leider selber nicht mehr sooo überzeugt davon. Ist mir zu überladen.
    we are motörhead and we play rock and roll

    Für den Inhalt des Beitrages 97689 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: raptor49

www.cyberport.de