Hallo zusammen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen

    ... wollte mich und meinen 'Linux-Werdegang' auch mal kurz vorstellen.

    Ich bin 57 Jahre alt und komme aus dem Raum Frankfurt/Main. Seit dem Jahr 2003 bin ich fast ausschließlich mit Linux unterwegs. Zunächst mit SuSE, ab 2007 dann Kubuntu. Da ich Upgrades nur bedingt mag (und Neuinstallationen statt Upgrades auch nicht), habe ich dann im Jahre 2012 den Umstieg auf Arch Linux vollzogen. Dies ist (und bleibt) mein Arbeitspferd, obwohl ich in verschiedene andere Distributionen mal reingeschnuppert habe (PC-LinuxOS, TrueOS als BSD Ableger, Linux Mint ...). Da ich es gerne einfach habe, ist mein Desktop aus Openbox, Fbpanel etc. 'zusammengebastelt'.
    Warum bin ich hier? Weil ich beruflich (nach langen Jahren ausschließlich mit Windowsservern) bald auch mit Linux Maschinen zu tun habe. Sicher wird es eine SLES 12 sein. Da habe ich mir überlegt, mit einer Tumbleweed Installation (Rolling Releases mag ich halt) das SuSE-Feeling wieder aufleben zu lassen. Selbst auf Gnome habe ich mich aus reiner Neugier eingelassen. Da bin ich mir noch nicht so sicher, ob das so bleibt... :/

    Das soll es erst einmal gewesen sein - ach ja ... in erster Linie trotz allem Anwender und Wiki-Fummler. Meine Neugier hält sich, wenn die Kisten erst einmal sauber laufen, aus Zeitmangel in gewissen Grenzen. Wenn man den ganzen Tag an irgendwelchen Kisten arbeitet, braucht man auch mal Zeit für was Anderes ;) .

    VLG
    Stephan

    Für den Inhalt des Beitrages 102831 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: waldbaer59

www.cyberport.de