Firewall Konfiguration in Abhängigkeit vom Netzwerk und nicht vom Device

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Firewall Konfiguration in Abhängigkeit vom Netzwerk und nicht vom Device

    Hallo,

    ich habe eine Verständnisfrage zur Firewall Konfiguration. Kenne mich in diesem Bereich nicht gut aus, daher eine allgemeine Frage hierzu.

    Mich wundert, dass die Konfiguration der Firewall für ein Netzwerk-Device statisch erscheint. Ich würde hier eher eine Konfiguration erwarten, die auch das angeschlossene Netzwerk berücksichtigt. Z.B. befindet sich mein Laptop mal im hauseigenen mini Netzwerk, allen kann vertraut werden, mal in einem öffentlichen Netzwerk, keinem sollte hier vertraut werden. Warum bildet eine Firewall Konfiguration nicht auch dies sich ändernden Rahmenbedingungen ab: im Heimnetz wird das Netzwerk-Device wlan0 zur internal zone gezählt, im öffentlichen Netzwerk aber zur external zone.

    Da diese Frage wohl nicht neu ist, hilft mir auch ein Verweis auf erklärendes Material.

    Danke.

    Für den Inhalt des Beitrages 103199 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fred_feuer

www.cyberport.de