Keine Anmeldung als "root" möglich, unter Leap42.1

Hinweis: In dem Thema Keine Anmeldung als "root" möglich, unter Leap42.1 gibt es 10 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Der root- Login wird bei Debian (und viele seiner Derivate) nur mit einen Eintrag in der /etc/pam.d/gdm3 unterbunden.
    Bei anderen Versionen von Gnome heißt es halt gdm2 (==GnomeDesktopManagerVersion2) oder so; und andere DEs halt auch entsprechend anders.
    Es genügt dort die Zeile auth required pam_succeed_if.so user != root quiet_success auszukommentieren. Einfach ein "#" davor, und schon kann man sein System bunt verwüsten.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 103422 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

www.cyberport.de