kein ifconfig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema kein ifconfig gibt es 29 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • kein ifconfig

    Hallo,
    ich versuche gerade ein paar Sachen, die ich in der Schule zum Thema Netzwerk gelernt habe, zu Hause auf Opensuse auszuprobieren.

    Ich versuche gerade mit Ifconifg etwas über mein Netzwerk zu erfahren. Ich melde mich als root an und bekomme nur folgende Ausgabe:



    Wenn ich bei Google ifconfig und Opensuse eingebe kommen jede Menge Treffer. Den Befehl muss es also geben.

    kann mir jemand helfen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FOT_tech ()

    Für den Inhalt des Beitrages 103628 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: FOT_tech

  • FOT_tech schrieb:

    Wenn ich bei Google ifconfig und Opensuse eingebe kommen jede Menge Treffer. Den Befehl muss es also geben.
    Gibt es auch. Auf anderen Systemen heißt der Befehl zur Netzwerkanalyse und -konfiguration inzwischen 'if'. Aber Opensue benutzt benutzt traditionell den alten Weg.

    Enweder du hast dir was zerschossen oder irgendwas 'komisches' installiert.
    Was passiert denn, wenn du das machst, was in der Bildschirmausgabe steht?

    Quellcode

    1. cnf ifconfig
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 103629 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Quellcode

    1. linux-pspn:~ # cnf ifconfig
    2. Das Programm 'ifconfig' kann in den folgenden Paketen gefunden werden:
    3. * net-tools [ Pfad: /sbin/ifconfig, Repository: zypp (repo-oss) ]
    4. * net-tools-deprecated [ Pfad: /sbin/ifconfig, Repository: zypp (http-download.opensuse.org-4fd17f50) ]
    5. Try installing with:
    6. zypper install <ausgewähltes_Paket>
    7. linux-pspn:~ # zypper in net-tools
    8. Loading repository data...
    9. Reading installed packages...
    10. 'net-tools' is already installed.
    11. No update candidate for 'net-tools-1.60-821.4.x86_64'. The highest available version is already installed.
    12. Resolving package dependencies...
    Alles anzeigen
    und deprecated probiere ich nicht. Das heißt sowas ähnliches wie 'veraltet'

    Für den Inhalt des Beitrages 103630 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: FOT_tech

  • Zwischenfrage: hast du in den letzten Tagen irgendwelche fremden Pakete installiert ? Irgendwas aus home-Repos? Oder von außerhalb der Opensuse-Repos?

    egal ..

    Als root eingeben und in Codetags posten bitte:

    Quellcode

    1. zypper lr -d
    und

    Quellcode

    1. zypper se -s net-tools
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 103631 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Der Befehl if hat absolut gar nichts mit Netzwerken zu tun.
    Er ist das, was if in so ziemlich jeder Programmiersprache ist:
    Ein if ..... then..... else Konstrukt.

    Es ist, wie immerhin richtig erkannt, im Paket net-tools.
    Da braucht es kein zypper lr, weil der Quark ganz normal im Standard dabei ist.
    Ein zypper in net-tools reicht.

    Es ist tatsächlich schon sehr lange veraltet. Das moderne Tool heißt ip

    Aber so ist das halt mit dem Internet: Da steht es, also nimmt es jeder.
    Und weil wir das schon immer so gemacht haben....
    Genauso, wie mc und dergleichen Sachen mehr.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 103633 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Jetzt sollten wir einmal abwarten, was die Repoliste des TE ergibt, bevor ihr hier wieder aneinandergeratet.

    Denn das net-tools kommt nicht aus einem OSS-Repo.......

    Eventuell hilft ja auch einfach ein nochmaliges Installieren:

    Quellcode

    1. zypper in -f net-tools
    Was bei obigen Befehlen evtl. vergessen wurde?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 103636 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Quark mit Sauce.

    Brainfuck-Quellcode

    1. looser@computer: > rpm -qf $(which ifconfig)
    2. net-tools-1.60-767.55.x86_64
    3. looser@computer: > zypper se --details -si net-toolsS | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    4. --+-----------+-------+-------------+--------+-----------------------
    5. i | net-tools | Paket | 1.60-767.55 | x86_64 | openSUSE-Leap-42.2-Oss
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 103639 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Berichtigung schrieb:

    Quark mit Sauce.
    Wenn du irgendwann mal irgendwas lesen und dann denken würdest wäre dir aufgefallen dass der TE folgende Version hat.

    FOT_tech schrieb:

    Reading installed packages...
    'net-tools' is already installed.
    No update candidate for 'net-tools-1.60-821.4.x86_64'. The highest available version is already installed.
    hast du es jetzt wahrgenommen oder muss jemand dir vorlesen ???
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 103642 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99