Probleme mit UHD Monitor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Probleme mit UHD Monitor gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Probleme mit UHD Monitor

    Hallo,
    da ich oft mit hochaufgelösten Fotos arbeite habe ich mir einen UHD Monitor (3840x2160) zugelegt.
    Die Freude wurde schnell gedämpft, als ich merkte dass die Zeit mit "installieren und alles hat
    automatisch eine sehr passable Schriftgröße" vorbei ist.
    Über die Systemeinstellungen habe ich größere Schrift eingestellt. Das hilft z.b. bei Dolphin.
    bei anderen Anwendungen (Editoren) kann ich die Größe über das Menü Ansicht einstellen,
    aber bei jedem Aufruf neu. Beim Xterm habe ich mit Crtl und rechter Maustaste auf huge gestellt,
    selbst das ist noch winzig und die Kopfzeile bleibt sowieso klein.
    In Firefox kann ich ebenfall den Inhalt über das Menü grösser einstellen, aber die Adresszeile ist kaum
    zu lesen. Insbesondere aufklappende Menüs kann man extrem schwer entziffern.
    Auch Grub schreibt sehr klein.
    Gibt es da irgendeine zentrale Einstellmöglichkeit?
    Hat bitte jemand einen Ratschlag.
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 104620 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • Da ist das Entsetzen groß. Kenn ich.
    Systemeinstellungen ==> Hardware ==> Anzeige ==> Anzeigen ==> Anzeige skalieren ==> 2x
    Systemeinstellungen ==> Schriftenarten: Läuft hier mit 192 DPI sehr gut.
    Taskleiste:
    /usr/share/plasma/plasmoids/org.kde.plasma.private.systemtray/contents/config/main.xml
    <entry name="iconSize" type="Int">
    <default>2</default>
    Einige Anwendungen müssen in den Einstellungen angepaßt werden. TV-Browser + Mediathek z.B. sind da etwas zickig.
    Obacht!
    Nicht alle Grafikkarten unterstützen HDI vollständig.

    Für den Inhalt des Beitrages 104628 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: apocalyptycus

  • Hallo,
    herzlichen Dank für die Antwort. Jetzt ist vieles sehr gut lesbar.
    Leider hatten die Einstellungen keinerlei Einfluss auf ein Xterm.
    Die Einstellung auf huge reicht nicht.
    Und die Kopfzeilen der Webbrowser sind auch winzig.
    Hat bitte noch jemand einen Hinweis.
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 104647 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • Ich glaube nicht, dass du Xterm meinst.
    Du meinst bestimmt irgendein GUI Programm, in dem ein xterm läuft.

    Welches verwendest du __genau__?

    Für ein echtes xterm könnte man in $HOME/.Xresources einen Eintrag a la xterm*font: *-fixed-*-*-*-26-* machen.
    Aber das willst du eigentlich nicht.
    Du willst dein GUI Programm einstellen.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 104648 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Hallo,
    im Anwendungsmenü von KDE (Suse 42.2) gibt es unter System zwei Einträge für Terminals.
    1. Terminal Superuser Modus
    2. Xterm
    Im ersten Fall lässt sich die Schriftgröße mit Ctrl + einstellen.
    Im zweiten Fall max. auf huge (Ctrl rechte Maustaste), was aber nicht reicht.
    Was meinst Du mit "echtem" xterm?
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 104649 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • Berichtigung schrieb:

    Ich glaube nicht, dass du Xterm meinst.
    Du meinst bestimmt irgendein GUI Programm, in dem ein xterm läuft.

    Welches verwendest du __genau__?

    Für ein echtes xterm könnte man in $HOME/.Xresources einen Eintrag a la xterm*font: *-fixed-*-*-*-26-* machen.
    Aber das willst du eigentlich nicht.
    Du willst dein GUI Programm einstellen.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 104654 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Dir ist schon klar, dass in diesen GUI Konsolen ein echtes xterm läuft, oder?
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 104655 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

www.cyberport.de