Startverzögerung bei Tumbleweed

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Startverzögerung bei Tumbleweed gibt es 22 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Startverzögerung bei Tumbleweed

    Hallo zusammen,

    ich habe mir nach vielen Jahren mal wieder einen neuen PC gegönnt (i5-7600K) mit SSD. Für diesen hatte ich frisch das aktuelle Tumbleweed heruntergeladen und installiert. Nun dachte ich, dass auf der SSD das System doch schnell starten muss und wunderte mich daher, dass es länger dauert als vermutet. Also lies ich mir anzeigen, was Tumbleweed beim Starten so alles macht und dann sah ich, dass

    A start job is running for wicked managed network interfaces

    für 18 Sekunden da steht und auf irgendwas wartet.

    Per Suchmaschine kam ich u.a. auf diesen Beitrag der jedoch damit endet, dass es ein paar Updates gab und anscheinend dann funktionierte. Ich habe nun aber auf ganz neuer Hardware ganz neu installiert und die Startverzögerung von 18 Sekunden ist ärgerlich.

    Gibt es hierzu sonst noch irgendwas Neues?


    Im Yast unter Netzwerkeinstellungen -> Globale Optionen ist als "Methode für den Netzwerkaufbau" der Wicked-Dienst ausgewählt. Ich will hier aber nicht ahnungslos herum pfuschen, sondern lieber erst mal fragen.


    Vielen Dank schon mal.


    Kris

    Für den Inhalt des Beitrages 106322 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: trampeltier21

  • Lies einmal hier, da gibt es den Bugreport sowie die Lösungsansätze....
    LEAP 42.1 Slow boot: 33s waiting for wicked interfaces to start
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 106332 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hallo Sauerland,
    danke für den Link. Habe mich mal durch alle 8 Seiten durchgearbeitet und schlussendlich den WAIT_FOR_INTERFACES von 30 auf 5 runtergesetzt. Jetzt wird nicht mehr 18s gewartet, sondern schnell gestartet.
    Danke! :)

    Für den Inhalt des Beitrages 106350 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: trampeltier21

  • trampeltier21 schrieb:

    Hallo Sauerland,
    danke für den Link. Habe mich mal durch alle 8 Seiten durchgearbeitet und schlussendlich den WAIT_FOR_INTERFACES von 30 auf 5 runtergesetzt.
    Dank auch von mir an Sauerland. Ich hatte das gleiche Problem.
    Den Wert für WAIT_FOR_INTERFACES sukzessive bis auf 1sec heruntergesetzt. Hat sogar funktioniert, nur die Bildergalerie als Denktophintergrund, die auf einem anderen Server im internen Netz liegt, startete nicht.
    Mit 2sec schon. Von 18sec anfangs.

    @trampeltier21 Da wäre doch noch die eine oder andere Sekunde drin!

    Für den Inhalt des Beitrages 106367 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Sauerland schrieb:

    Ich sag es ja immer:
    Lesen bildet.........
    Stimmt, aber wer kann schon lesen.
    Vor 20 Jahren hatte ich gar keinen Computer.
    Warte mal... ich höre was gaaanz hinten was sagen!
    Papier!
    Für die jüngeren hier. Darauf wurde auch mal was geschrieben - und auf Stein (für die ganz alten (Berichtigung))
    Ich meine, dieses Zitat schon mal gelesen zu haben. War es in Stein gemeißelt oder später?

    Für den Inhalt des Beitrages 106371 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Die menschliche Kultur hatte schon verloren, als Solon die ersten Gesetze in Stein klopfte.
    Seitdem hat sich die Menschheit konstant rapide entwickelt.
    Nach unten.

    Is jetzt auch schon fast 6000 Jahre her.
    Nich mehr so en vogue.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 106372 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Na gut, aber was ist mit denen die lesen können?
    Unabhängig vom Medium.
    Nur Geologen können aus noch älteren Steinen lesen.
    Aber das ist egal, denn das war vor Leap 42.2.
    Gruß
    Thomas

    Für den Inhalt des Beitrages 106373 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Da bleibt -wie immer- nur wieder Arno Schmitt frei zu zitieren:
    "Was nutzt euch all das Lesen- und Schreibenkönnen, wenn's am Verstehen mangelt?!"
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 106374 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung