Leap 42.2 - diverse KDE Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Leap 42.2 - diverse KDE Probleme gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Leap 42.2 - diverse KDE Probleme

    Salve,

    nach den lästigen Checksum-Problemen mit dem Installer-Stick vor ein paar Wochen ist es mir nun doch gelungen, OpenSuSE Leap 42.2 zu installieren. Zuvor musste ich mich vom lange und gerne genutzten OpenSuSE 13.2 (das vermutlich beste alte OpenSuSE ever... ??) verabschieden - Support war nu ja auch zuende gegangen...

    Mit der Installation und Leap 42.2 bin ich recht zufrieden - Treiber, Graphik, Hardware etc. wurde ohne Probleme erkannt und aktualisiert.

    Nur mit der KDE Oberfläche (Plasma) gibt es ein paar Probleme (die so in SuSE 13.2 nicht aufgetreten sind).
    Als da wäre:

    1) eine der ersten Aktivitäten, die ich nach einer Neuinstallation von Windows 7 ausführe, ist, den Haken bei der (Desktop-)Option "Symbole am Raster ausrichten" entfernen, damit ich Ordner, File etc. auf dem Desktop frei bewegen und anordnen kann. Bei früheren SuSE-Versionen habe ich das auch immer hinbekommen - nur hier scheint es keine solche Option für Desktop-Symbole zu geben (Rechtsklick - "Symbole" bietet da nix passendes an. um die Rasterausrichtung zu deaktivieren). Gibt es irgendwo in den Weiten des Systems ein änderbares Skript-File ?

    2) den Papierkorb (Mini-Programm) wollte ich auf dem Desktop plazieren - er lässt sich allerdings nicht bewegen und bleibt fest da stecken, wo ich mit dem Zeiger hinklicke. Auch die Ansichtsgrösse lässt sich - anders wie bei den Desktop-Symbolen/Ordnern/Files nicht verändern... Habe ihn schliesslich wieder entfernt und auf der Taskleiste plaziert.
    Auf dem ROOT-Account Desktop ist das übrigens NICHT so - hier kann man den (auf gleiche Weise angelegten) Papierkorb bewegen und auch die Darstellungsgrösse synchron zu den anderen Desktop-Symbolen ändern. Warum nicht im USER-Account ??

    3) Trotz ausgewähltem Doppelklick zum Öffnen für Programme und Ordner ("Eingabegeräte - Maus - Symbole: Doppelklick zum Öffnen von Dateien/Ordnern") wird selbiges schon mit einem Einfach-Klick ausgeführt. Anscheinend wird diese Einstellung nicht wahrgenommen...

    4) unter OpenSuSE 13.2 bekam man für die Option "NEUSTART" ein Auswahlfeld angezeigt, in dem man das zu startende Betriebssystem (Windows, SuSE mit in verschienden Kernel-Varianten etc.) im voraus auswählen konnte. Das scheint nun verschwunden zu sein - oder kann man es irgendwie wieder aktivieren ??

    und zum Schluss noch ein richtiges Ärgernis:

    5) schon nach kurzer Inaktivität erscheint eine Bildschirmsperre, so dass man sich wieder mit Password einloggen muss... Egal, was ich unter "Anzeige und Monitor - Einstellungen für Bildschirmsperre - Automatischer Start nach..." und "Art der Bildschirmsperre" einstelle, die Bildschirmsperre erscheint immer wieder so etwa nach etwa 1 -2 Minuten !!! Das nervt enorm...
    (Im ROOT_Account ist das wiederum nicht so - hier scheinen die eingestellten Zeitintervalle berücksichtigt zu werden - im USER-Account dagegen nicht !!)

    Ich hoffe auf Eure gute Ideen und Lösungen - vielen Dank schon mal in voraus...

    Für den Inhalt des Beitrages 106409 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Myrillo_C

  • Punkt 5: Systemeinstellungen---Arbeitsbereich----Arbeitsflächen Verhalten---Bildschirmsperre
    Punkt 2: Miniprogramme entsperrt? Länger auf das Miniprogramm klicken und gedrückt lassen?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 106412 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • @Sauerland,

    danke für die Hinweise.

    zu Punkt 5:
    die Option "Bildschirmsperre" habe ich so nicht gefunden. In den Systemeinstellungen befindet sich (in der Rubrik "Erscheinungsbild und Verhalten der Arbeitsflächen") die Option "Verhalten der Arbeitsfläche". Nach Öffnen zeigt sich dort eine Option "Arbeitsbereich" mit dem nicht aktiven Auswahlfeld "Arbeitsflächentyp". Sonst nichts.
    "Einstellungen für Bildschirmsperre" sind in der Rubrik "Hardware - Anzeige und Monitor" - aber die funktionieren nicht,,,

    zu Punkt 2:
    die Miniprogramme sind entsperrt. Wenn ich "Miniprogramme hinzufügen" von der Leiste aus anklicke, erscheint links auf dem Desktop das Auswahlmenü für Miniprogramme.
    Klicke ich auf das Symbol des Papierkorbs passiert nichts (weder mit linker noch rechter Maustaste). Man kann nur das Symbol mit der Maus auf den Desktop ziehen, wo es dann an der Stelle "festklebt", wo man die Maustaste loslässt. Das Symbol kann dann nicht verschoben und auch nicht in Ansicht oder Grösse verändert werden...
    (Im ROOT-Account ist das allerdings nicht so)

    Für den Inhalt des Beitrages 106422 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Myrillo_C

  • Myrillo_C schrieb:

    zu Punkt 5:
    die Option "Bildschirmsperre" habe ich so nicht gefunden. In den Systemeinstellungen befindet sich (in der Rubrik "Erscheinungsbild und Verhalten der Arbeitsflächen") die Option "Verhalten der Arbeitsfläche". Nach Öffnen zeigt sich dort eine Option "Arbeitsbereich" mit dem nicht aktiven Auswahlfeld "Arbeitsflächentyp". Sonst nichts.
    "Einstellungen für Bildschirmsperre" sind in der Rubrik "Hardware - Anzeige und Monitor" - aber die funktionieren nicht,,,

    QED.


    Myrillo_C schrieb:

    zu Punkt 2:
    die Miniprogramme sind entsperrt. Wenn ich "Miniprogramme hinzufügen" von der Leiste aus anklicke, erscheint links auf dem Desktop das Auswahlmenü für Miniprogramme.
    Klicke ich auf das Symbol des Papierkorbs passiert nichts (weder mit linker noch rechter Maustaste). Man kann nur das Symbol mit der Maus auf den Desktop ziehen, wo es dann an der Stelle "festklebt", wo man die Maustaste loslässt. Das Symbol kann dann nicht verschoben und auch nicht in Ansicht oder Grösse verändert werden...
    (Im ROOT-Account ist das allerdings nicht so)
    Gerade versucht, geht bei mir auch nicht. ist aber für mich kein Beinbruch, ich benutze die Ordneransicht nicht.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 106426 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • @'Sauerland

    danke nochmals für die Tipps.

    zu 5)
    habe gerade eben erst gemerkt, dass es 2 Systemeinstellungen (!!) mit dem gleichen Icon gibt - in der ersteren habe ich die o.g. Einstellung gefunden & die Bildschirmsperre deaktiviert
    Vorher hatte ich die Systemeinstellungen <2> konsultiert (Einstellungen - Systemeinstellungen) - diese scheint aber nicht zu funktionieren, zumindest nicht in den Optionen, die in den ersten Systemeinstellungen identisch oder ähnlich sind.
    Jetzt ließ sich auch Punkt 3) lösen, denn die Doppelklick-Option wurde aktiviert.

    zu 2)
    für mich auch nicht weiter tragsisch - der Papierkorb befindet sich eben nun in der Taskleiste

    Für den Inhalt des Beitrages 106432 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Myrillo_C

  • Ich vermute fast, es war ein Update von 13.2 auf Leap 42.2.
    Und möglicherweise noch von viel früheren Versionen bis zu 13.2.
    Und immer das /home/user mitgenommen, mit allen Configdateien.

    @Myrillo_C
    lege doch mal einen Testuser an.

    Wenn bei deinem Root-Login diese Probleme nicht auftreten, vermute ich, werden sie auch nicht beim Testuser auftreten.
    Wenn es dann so ist, liegt die meine Vermutung nahe - siehe die ersten drei Zeilen.

    Thomas

    Für den Inhalt des Beitrages 106437 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • @Sauerland + ThomasS

    das Upgrade war von 13.2 nach Leap 42.2. Stimmt, die alten Einstellungen samt Username und User-Verzeichnus wurden mitkopiert.

    Danke für den Tipp mit Neuer-User anlegen - werde ich gleich mal ausprobieren..

    Für den Inhalt des Beitrages 106449 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Myrillo_C

www.cyberport.de