Arbeiten mit intel Grafik Intel HD Graphics 630

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Arbeiten mit intel Grafik Intel HD Graphics 630 gibt es 40 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Quellcode

    1. linux-mgm5:~ # /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'
    2. 00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Device [8086:5912] (rev 04)
    3. Subsystem: Gigabyte Technology Co., Ltd Device [1458:d000]
    4. 00:08.0 System peripheral [0880]: Intel Corporation Device [8086:1911]
    5. Subsystem: Gigabyte Technology Co., Ltd Device [1458:5000]
    6. linux-mgm5:~ #





    Quellcode

    1. linux-mgm5:~ # xrandr
    2. xrandr: Failed to get size of gamma for output default
    3. Screen 0: minimum 1024 x 768, current 1024 x 768, maximum 1024 x 768
    4. default connected primary 1024x768+0+0 0mm x 0mm
    5. 1024x768 76.00*
    Benutze bitte Code-Tags

    Für den Inhalt des Beitrages 106777 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • Sauerland schrieb:

    Es fehlt noch die Ausgabe der beiden obigen Befehle.
    Sowie:

    Quellcode

    1. uname -a

    Quellcode

    1. lsb-release -id
    Jetzt fehl das noch.

    Benutze Code-Tags für die Ausgabe!!!!
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 106779 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • inux-mgm5:~ # uname -a
    Linux linux-mgm5 3.16.7-53-desktop #1 SMP PREEMPT Fri Dec 2 13:19:28 UTC 2016 (7b4a1f9) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux



    linux-mgm5:~ # lsb-release -id
    Distributor ID: openSUSE project
    Description: openSUSE 13.2 (Harlequin) (x86_64)

    Für den Inhalt des Beitrages 106780 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • ich brauche dringend Hilfe, bitte.
    Die Foren-Regeln werde ich demnächst studieren und versuche sie mir für das nächste mal zu merken, versprochen.
    Momentan verstehe ich nicht was ich falsch gemacht haben soll.

    Für den Inhalt des Beitrages 106784 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • Die Regeln dienen unter anderem auch dazu,
    dass man dir schnell helfen kann.

    Durch Code Tags z.B. kann das geschulte Auge die Ausgaben schnell lesen.
    Ohne Code Tags mag das niemand lesen.

    Du wirst also später wirklich schnelle Hilfe erhalten.

    Es ist ziemlich unverschämt alle Regeln zu missachten,
    und allen anderen bedenken- und gedankenlos Mehraufwand zuzumuten.

    Wenn ich schon mal ein Problem kostenlos gelöst haben möchte,
    brauch ich mich erst recht an keine Regeln zu halten.
    Und jetzt die Lösung, abba zackig!!!

    Tolle Vorstellung.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 106785 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • kann ich noch auf eine konstruktive Antwort hoffen?
    Würde sehr gerne bei Linux bleiben, dieser PC ist aber 300 km von meinem Zuhause entfernt
    Da kann ich nicht lange bleiben.
    Alle mir bisher bekannte Regeln halte ich ein, glaube ich.

    Für den Inhalt des Beitrages 106786 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh

  • was sind Code Tags
    und wie benutzte ich sie?

    ist damit vielleicht Inline-Code gemeint?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shockoh ()

    Für den Inhalt des Beitrages 106787 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: shockoh