Leap 42.2 auf dem AcerLaptop, kein WLAN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Leap 42.2 auf dem AcerLaptop, kein WLAN gibt es 12 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Leap 42.2 auf dem AcerLaptop, kein WLAN

    Hallo,
    ich benötige eure Hilfe.

    Die Installation auf meinem Acer Laptop hat soweit geklappt, aber meine WLAN-Karte wird nicht eingebunden. Erkannt wir während der Installation eine Broadcom BCM43142, aber ich bekomme sie nicht ans laufen. Kann mir jemand eine kleine Anleitung geben was ich tun muß? Ich habe eine funktionierende Internetanbindung über Dualboot und Win10.

    Danke, Matthias

    Für den Inhalt des Beitrages 108081 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Saalemander

  • Lies einmal:
    Broadcom Wireless – Linupedia

    Wenn du kurzzeitig mit Kabel ins Netz gehen kannst, ist das kein Problem, ansonsten:
    Unter Windows herunterladen, auf USB Stick, herüberkopieren in openSUSE, installieren.

    Trotzdem poste bitte einmal:

    Quellcode

    1. uname -a


    Quellcode

    1. /usr/sbin/rfkill list all


    Quellcode

    1. lsusb


    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -iA3 net
    Benutze für die Ausgabe bitte Code-Tags.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 108082 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • An Saalemander:

    Sauerland schrieb:

    Lies einmal:
    Broadcom Wireless – Linupedia
    Dabei beachten das der Hinweis zur Installation der b43-firmware über PackMan nicht mehr möglich ist. Ich habe den Artikel leider noch immer nicht angepasst. Aber falls die b43-firmware benötigt wird befindet sich diese jetzt hier im Anhang. Entpacken und den Ordner b43 nach /lib/firmware verschieben, falls diese Firmware benötigt wird.
    Dateien
    • b43.zip

      (409,26 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tomfa-ng ()

    Für den Inhalt des Beitrages 108086 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Hallo, hier die gewünschten Ausgaben:

    Quellcode

    1. linux-pad1:/home/matthias # uname -a
    2. Linux linux-pad1 4.4.27-2-default #1 SMP Thu Nov 3 14:59:54 UTC 2016 (5c21e7c) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
    3. linux-pad1:/home/matthias # lsusb
    4. Bus 003 Device 005: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller
    5. Bus 003 Device 004: ID 0bda:57b3 Realtek Semiconductor Corp.
    6. Bus 003 Device 003: ID 046d:c03e Logitech, Inc. Premium Optical Wheel Mouse (M-BT58)
    7. Bus 003 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp.
    8. Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    9. Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
    10. Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    11. linux-pad1:/home/matthias # lspci -nnk | grep -iA3 net
    12. 01:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 15)
    13. Subsystem: Acer Incorporated [ALI] Device [1025:111d]
    14. Kernel driver in use: r8169
    15. Kernel modules: r8169
    16. 02:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM43142 802.11b/g/n [14e4:4365] (rev 01)
    17. Subsystem: Lite-On Communications Inc Device [11ad:66a5]
    18. Kernel driver in use: bcma-pci-bridge
    19. Kernel modules: bcma
    20. linux-pad1:/home/matthias #
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 108087 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Saalemander

  • Hier ist der aktuelle Stand:

    Quellcode

    1. linux-pad1:~ # /usr/sbin/hwinfo --netcard
    2. 20: PCI 200.0: 0280 Network controller
    3. [Created at pci.374]
    4. Unique ID: B35A.WacnRHnVp8B
    5. Parent ID: Z7uZ.rJ6ZIztki02
    6. SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:1c.3/0000:02:00.0
    7. SysFS BusID: 0000:02:00.0
    8. Hardware Class: network
    9. Model: "Broadcom BCM43142 802.11b/g/n"
    10. Vendor: pci 0x14e4 "Broadcom"
    11. Device: pci 0x4365 "BCM43142 802.11b/g/n"
    12. SubVendor: pci 0x11ad "Lite-On Communications Inc"
    13. SubDevice: pci 0x66a5
    14. Revision: 0x01
    15. Driver: "bcma-pci-bridge"
    16. Driver Modules: "bcma"
    17. Memory Range: 0xb0400000-0xb0407fff (rw,non-prefetchable)
    18. IRQ: 19 (no events)
    19. Module Alias: "pci:v000014E4d00004365sv000011ADsd000066A5bc02sc80i00"
    20. Driver Info #0:
    21. Driver Status: bcma is active
    22. Driver Activation Cmd: "modprobe bcma"
    23. Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    24. Attached to: #14 (PCI bridge)
    25. linux-pad1:~ # lspci
    26. 00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Haswell-ULT DRAM Controller (rev 0b)
    27. 00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Haswell-ULT Integrated Graphics Controller (rev 0b)
    28. 00:03.0 Audio device: Intel Corporation Haswell-ULT HD Audio Controller (rev 0b)
    29. 00:14.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series USB xHCI HC (rev 04)
    30. 00:16.0 Communication controller: Intel Corporation 8 Series HECI #0 (rev 04)
    31. 00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 8 Series HD Audio Controller (rev 04)
    32. 00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series PCI Express Root Port 3 (rev e4)
    33. 00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 8 Series PCI Express Root Port 4 (rev e4)
    34. 00:1d.0 USB controller: Intel Corporation 8 Series USB EHCI #1 (rev 04)
    35. 00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 8 Series LPC Controller (rev 04)
    36. 00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 8 Series SATA Controller 1 [AHCI mode] (rev 04)
    37. 00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 8 Series SMBus Controller (rev 04)
    38. 01:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller (rev 15)
    39. 02:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM43142 802.11b/g/n (rev 01)
    40. linux-pad1:~ #
    Alles anzeigen
    Die Karte scheint ja verfügbar zu sein, lässt sich aber nicht aktivieren. Was muß ich jetzt tun? Sorry wenn ich nerve, aber ich kenne mich da wirklich nicht aus.

    Für den Inhalt des Beitrages 108113 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Saalemander

  • Hallo Tomfa-ng, entschuldige bitte. Ich ignoriere das nicht, aber das hin- und herbooten und das alles notieren ist echt zeitraubend. Ich versuche das alles hinzubekommen.

    Für den Inhalt des Beitrages 108116 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Saalemander

  • Hallo, hier ist die Ausgabe des Scripts.

    Quellcode

    1. [code]
    2. collectNWData.sh V0.7.5.8 2016/05/22/15:43:21 - e8982e6
    3. --- Welcher Netzwerkverbindungtyp soll getestet werden?
    4. --- (1) Kabellose Verbindung (WLAN)
    5. --- Welche Netzwerktopologie liegt vor?
    6. --- (1) WLAN access point <---> LinuxClient
    7. --- Auf welchem Rechner wird das Script ausgeführt?
    8. --- (1) LinuxClient
    9. --- WLAN SSID zu der verbunden werden soll: §§§§§§§§1
    10. --- NWCollect sammelt Netzwerkkonfigurationsinformationen in Datei collectNWData.txt ...
    11. --- NWEliza untersucht das System nach häufigen Netzwerkkonfigurationsfehlern ...
    12. !!! CND0110E: Es wurde keine aktives Netzwerkinterface auf dem System für der gewählten Verbindungstyp gefunden
    13. !!! CND0450W: WLAN Schlüsselmaskierung ist nicht vollständig auf dieser Distribution getestet. Bitte das Ausgabefile collectNWData.txt nach sichtbaren WLAN Schlüsseln absuchen und manuell maskieren
    Alles anzeigen
    [/code]
    Dateien

    Für den Inhalt des Beitrages 108137 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Saalemander

  • Lade dir diese beiden Dateien herunter und installiere diese:
    broadcom-wl-6.30.223.271-61.1.x86_64.rpm
    broadcom-wl-kmp-default-6.30.223.271_k4.4.27_2-61.1.x86_64.rpm

    Geht am besten über ein Repo in deinem /home.

    Wenn die installiert sind, neu starten und noch nicht updaten.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 108153 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland