Https mit Apache2 und Letsencrypt konfigurieren

Hinweis: In dem Thema Https mit Apache2 und Letsencrypt konfigurieren gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Du kannst beliebig viel Mist aus irgendwelchen Blogs abschreiben.
    Es richtig machen, dadurch dass man es lernt und versteht, was man da tut, ist sinnvoller.
    Natürlich kannst du das mit _default_ reinschreiben.
    Was passiert, wenn jemand via IP oder anderem FQDN zugreift?

    Bei deinem Beruf eigentlich ein "must".

    btw.: Falls du mal wieder einen DUP machen möchtest:

    Shell-Script

    1. sed -i 's/42\.1/42.2/g' /etc/zypp/repos.d/* && zypper clean -a && zypper dup
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 109994 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Berichtigung schrieb:

    Du kannst beliebig viel Mist aus irgendwelchen Blogs abschreiben.
    Es richtig machen, dadurch dass man es lernt und versteht, was man da tut, ist sinnvoller.
    Natürlich kannst du das mit _default_ reinschreiben.
    Was passiert, wenn jemand via IP oder anderem FQDN zugreift?

    Bei deinem Beruf eigentlich ein "must".

    btw.: Falls du mal wieder einen DUP machen möchtest:

    Shell-Script

    1. sed -i 's/42\.1/42.2/g' /etc/zypp/repos.d/* && zypper clean -a && zypper dup
    Mehrere Dinge:
    Ich habe den Artikel zu voller Länge gelesen und da auch im Standard-vhots-ssl-tamplate von openSuse _default_ drin steht, ist das zumindest kein Grund dafür, dass es nicht funktionieren könnte. Zuviele gleichzeitge Änderungen in einem Skript führen dazu, dass man hinterher nicht mehr weiß, welche falsch ist.
    Solltest du bei deinem Beruf eigentlich auch wissen.

    Was hat das mit dem DUP hier zu suchen? Das ist hier mal off-topic und nicht mein Fokus.

    Ich habe mein Problem gelöst.
    Keiner deiner Tipps war dabei hilfreich, sondern das Lesen von anderen Seiten, mal was ausprobieren, das Ergebnis ansehen und weitersuchen.
    __________________________
    Normale Menschen sind die schlimmsten Terroristen.

    Für den Inhalt des Beitrages 109995 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TheFan1968

  • Normalerweise postet man seine selbstgefundene Lösung auch hier,
    denn auch andere können davon dann profitieren.
    Das ist hier (und auch in anderen Foren) die Netiquette.

    Ich habe __nie__ behauptet, dass es nicht mit _default_:443 funktionieren würde.
    Ich sagte, dass du das vermutlich NICHT willst. Und ich wollte, dass du selbst den Unterschied rausfindest.
    So ist und bleibt es eine ziemlich dilettantische Konfiguration des Webservers, der auch ein paar Angriffsvektoren mehr hat. Machen kann man das. Wollen sollte man das nicht.

    Du solltest dann halt künftig deine Posts forengemäß schreiben.
    Also gleich alle benötigten Fakten.
    Und das, was du wirklich versucht hast samt den tatsächlichen Meldungen, nicht deine Meinung darüber.
    Also statt "die Firewall" lässt das durch, wie du das geprüft hast usw..

    Und den DUP habe ich auf deinem Blog gefunden. Für jemanden der als Wissensstand "Profi" angibt, eher peinlich.
    Es war auch nicht das Thema. Ich schrieb es nur am Rande...
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 109998 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Berichtigung schrieb:




    Und den DUP habe ich auf deinem Blog gefunden. Für jemanden der als Wissensstand "Profi" angibt, eher peinlich.
    Es war auch nicht das Thema. Ich schrieb es nur am Rande...
    Naja, wenn es zur Nettiquette gehört, jemanden dauernd herabzuwürdigen, dann möchte ich hier lieber nicht mehr schreiben.
    __________________________
    Normale Menschen sind die schlimmsten Terroristen.

    Für den Inhalt des Beitrages 110000 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TheFan1968

  • Da hast du wohl was komplett falsch verstanden.
    Das hat wirklich niemand behauptet.

    Das ist nicht einmal ein falsches Argument.
    Das ist einfach nur peinlich.
    Wenn man solche Fehlinterpretationen nötig hat,
    wäre Schweigen allemal besser.

    Du kannst gerne mit mir streiten.
    Auch in PMs.

    Zu schreiben, dass man nichts schreiben werde,
    ist ziemlich sinnlos und ep ipso causa falsch.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 110004 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

www.cyberport.de