Ein Fehler im System (eine Frage nebenbei), der nicht vom System verursacht wurde.

Hinweis: In dem Thema Ein Fehler im System (eine Frage nebenbei), der nicht vom System verursacht wurde. gibt es 29 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Quellcode

    1. Board Info: #2
    2. Manufacturer: "ASUSTeK COMPUTER INC."
    3. Product: "M5A97 R2.0"
    4. Version: "Rev 1.xx"
    5. Serial: "140729430902524"
    6. Asset Tag: "To be filled by O.E.M."
    7. Type: 0x0a (Motherboard)
    8. Features: 0x09
    9. Hosting Board
    10. Replaceable
    11. Location: "To be filled by O.E.M."
    Alles anzeigen

    Quellcode

    1. BIOS Info: #0
    2. Vendor: "American Megatrends Inc."
    3. Version: "2501"
    4. Date: "04/07/2014"
    5. Start Address: 0xf0000
    6. ROM Size: 8192 kB
    7. Features: 0x0d03000000053f8b9880
    8. PCI supported
    9. BIOS flashable
    10. BIOS shadowing allowed
    11. CD boot supported
    12. Selectable boot supported
    13. BIOS ROM socketed
    14. EDD spec supported
    15. 1.2MB Floppy supported
    16. 720kB Floppy supported
    17. 2.88MB Floppy supported
    18. Print Screen supported
    19. 8042 Keyboard Services supported
    20. Serial Services supported
    21. Printer Services supported
    22. ACPI supported
    23. USB Legacy supported
    24. BIOS Boot Spec supported
    Alles anzeigen
    Läuft hier ohne Probleme.....
    Allerdings das R2.0....
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 110512 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Läuft hier ohne Probleme.....
    Allerdings das R2.0...
    Ich glaube meines ist Älter und Normalerweise läuft es auch 1A. Manchmal wenn ich den Rechner starte, kommt bevor das Grub Startmenu kommt, ein schwarzer Bildschirm, wo nur der Cursor blinkend erscheint. Weiter geht es aber nicht, auch nicht nach mehreren "Reseten". Nach dem Ein/Ausschalten dann doch.
    Vor Jahren habe Ich ein neues BIOS installiert, welches nicht mehr BIOS ist, sondern UEFI.

    Eine kleine Anmerkung, wie geschrieben habe Ich die Batterie vom Motherboard entfernt UND getauscht. Danach mußte Ich Alles im BIOS neu Einstellen -> Einstellungen wurden vergessen -> USB Sticks merken sich die Sachen anders -> mein Board (wie viele Andere) braucht eine Batterie.

    Ich weiß nicht mehr genau, wann Ich das Board "gekauft/eingebaut" habe, aber Sicherlich noch bevor Ich hier geschrieben habe. Im Handbuch steht "May 2011".

    Dann aber, zu dem anderen Problem, was am Anfang steht. Da Ich das System schon mehrfach "neu Installieren" mußte UND der Taskmanager nicht geöffnet werden konnte, sah Ich nicht welches "Tool" die meiste CPU Zeit gebraucht hat, aber es ist wohl "tracker" bzw. "baloo???", was in einem Beitrag (vor kurzem erwähnt wurde).

    Für den Inhalt des Beitrages 110519 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • DariusBrewka schrieb:

    Manchmal wenn ich den Rechner starte, kommt bevor das Grub Startmenu kommt, ein schwarzer Bildschirm, wo nur der Cursor blinkend erscheint. Weiter geht es aber nicht, auch nicht nach mehreren "Reseten". Nach dem Ein/Ausschalten dann doch.
    Hab ich auch schon erlebt......

    Und tracker bzw. baloo indizieren halt deine Festplatte für eine schnellere Suche und diese Indizierung braucht halt mehr Leistung der CPU.....
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 110520 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Und tracker bzw. baloo indizieren halt deine Festplatte für eine schnellere Suche und diese Indizierung braucht halt mehr Leistung der CPU.....
    Das wird wohl stimmen!. Kann natürlich sein, das beides "Sinn" hat, nur sehe Ich nicht, was das bei mir bringt!, desweiteren stand in der TaskList sowohl "baloo_file", als auch "tracker....", also beides Zusammen.
    Eine Möglichkeit (wurde hier mal erwähnt) "tracker" zu löschen. Dieses habe Ich früher gemacht, nun auch. Da "baloo_file" noch immer in der TaskListe erscheint, läuft es noch, das System ist aber Bedienbar).

    Eine Suche im Netz nach "baloo-fie" beschrieb, daß sich Dieses, über Systemeinstellungen/Suchen/Dateisuche abschalten lässt bzw. Ordner von der Suche ausgenommen werden können.
    Eine kleine Frage, gibt es die Gleiche Möglichkeit für den Tracker, d.h. abschalten ohne zu löschen.

    Für den Inhalt des Beitrages 110525 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • Nur einmal als Erklärung:
    baloo ist zuständig für die Indizierung unter KDE
    tracker ist zuständig für die Suche unter Gnome und anderen (eigentlich sogar Desktop-neutral).

    baloo kannst du deaktivieren, tracker deinstallieren.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 110527 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • JeyF123 schrieb:

    vllt. hilft dir das hier weiter?
    Vielleicht, beim anklicken der Seite erscheint jedoch

    Fehler 503: Service Unavailable
    aber wird wohl "Helfen"

    Sauerland schrieb:

    Nur einmal als Erklärung:
    baloo ist zuständig für die Indizierung unter KDE
    tracker ist zuständig für die Suche unter Gnome und anderen (eigentlich sogar Desktop-neutral).

    baloo kannst du deaktivieren, tracker deinstallieren.
    genau letzteres habe Ich getan, nur muß Ich mir mal genauer anschauen, was bool (indizierung???) und tracker genau machen.

    Ich muß mal eine Frage stellen, wenn Ich etwas Zizieren will, d.h. Ich wähle einen Absatz im Text aus, so erscheint "zitat speicheren" und "zitat einfügen". Speichern habe Ich noch nicht gemacht und muß es Wahrscheinlich nicht, das andere "einfügen" macht es manchmal, manchmal (oft) auch nicht. DIe Frage ist Klar, wieso?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DariusBrewka ()

    Für den Inhalt des Beitrages 110531 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • DariusBrewka schrieb:

    was bool (indizierung???) und tracker genau machen.
    Die Boolsche Algebra ist ganz was anderes. AND, OR, XOR, TRUE, FALSE usw.
    Aber das meinst du ja nicht. Als Programmierer weist du das!
    Ein kleiner Tippfehler, meinetwegen auch Rechtschreibfehler, kann ja alles vorkommen.
    Aber wenn es um essenzielles im Thread geht, baloo mit bool zu verwechseln, ist schon krass.

    Baloo und Tracker indizieren deine Dateien, Emails und was weiß ich - auch Metadaten.
    Bei dem Vorgang des Indizierens wird sozusagen ein Inhaltsverzeichnis deiner Daten erstellt, damit sie sehr schnell bei einer Suchanfrage von dir wieder gefunden werden.
    Das ist dir aber schon vorher in diesem Thread beschrieben worden.

    Für den Inhalt des Beitrages 110534 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

www.cyberport.de