VM - Upgrade oder Neuinstallation?

Hinweis: In dem Thema VM - Upgrade oder Neuinstallation? gibt es 12 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Sauerland schrieb:

    Bei Hybrid Festplatten würde ich momentan die Finger von Linux lassen.........
    "Momentan" ist gut, die habe ich schon seit mindestens 2 Jahren. Und selbst damals war es schon nicht mehr die Ultra Neuheit. Manche Sachen finden anscheinend nie Einzug in Linux... Aber danke für den Tipp.
    Diese Signatur ist derzeit nicht verfügbar.

    Für den Inhalt des Beitrages 110916 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: derwunner

  • Es lässt sich selbstverständlich jedes Linux auf einem solchen RAID installieren.
    (Abgesehen davon, dass RAID0 nur den Festplattenhersellern nützt. Die Fehler werden halt schnell gespiegelt. Da Festplatten längst so zuverlässig und schnell sind, macht RAID 0 schon einiger Zeit überhaupt keinen Sinn mehr. Außer für die Festplattenhersteller. Veralteter Müll, aber das Angstszenario "Hilfe, meine ach so wertvollen Daten!" wird natürlich weiter gepflegt. Von den Plattenherstellern. Absolut technikfrei sinnloses Gewerk. Außer für die Hersteller.)

    Hybridplatten kann man sehr wohl verwenden.
    Wenn man es kann. Man sollte sie halt so einrichten, wie das eigentlich gedacht ist:
    Der SSD Teil als Cache, der Rest als Speicher.
    Macht man das, läuft das prima. Muss man aber selber machen.
    Mal wieder nichts für Otto-normal-linuxer.

    "Nie" ist das Pendant zu "ewig".
    Und "ewig" ist doch erheblich länger, als zwei, drei Jahre.

    Hybridplatten sind eine "Zwischentechnik".
    Sie überbrücken die Zeit, in der die neue Technik noch zu teurer ist.
    Braucht heute kein Mensch mehr.
    Hybridgeräte sind immer mit Ärger verbunden. Besonders unter Linux.

    Du hast dir also -aus welchen abstrusen Gründen auch immer- einen (völlig überflüssigen) RAID0 Lockin geschaffen.
    Da ist nicht Linux dran schuld.
    Sonder, wie immer, das Problem vor der Tastatur.

    Löse den Schmarrn auf, installiere ein echtes Betreibssystem, und Ruhe im Karton.
    Sogar mit viel mehr Speicher.
    Mit BTRFS kannst du dein sinnloses RAID sehr viel besser ersetzen. Kann mehr, braucht dafür viel weniger Platz.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 110919 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

www.cyberport.de