Okular Ausruck anpassen

Hinweis: In dem Thema Okular Ausruck anpassen gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Okular Ausruck anpassen

    Hallihallo,

    ich benutze Okular um unter Opensuse 42.3 meine PDF-Dokumente zu betrachten. Beim Ausdruck habe ich jedoch noch keine Möglichkeit gefunden die Ausdruckgröße anzupassen. Hintergrund: Ich möchte Schnittmuster ausdrucken. Dort sind "Kontrollkästchen" mit Maßen angegeben. Wenn ich diese ausdrucke, so sind die Kästchen immer etwas kleiner als sie sein sollten. Anscheinend wird immer auf die Seitengröße verkleinert. Für normale Dokumente ist das ja auch kein Problem, aber bei Schnittmustern halt nicht..
    Wer weiß wie ich das hinbekommen kann?

    Gruß

    Für den Inhalt des Beitrages 113344 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mairo

  • Da wirst Du mit Okular nicht wirklich weit kommen. Schau Dir mal pdfposter an. Die Homepage findest Du hier. openSUSE stellt das Programm über dieses Repo bereit. Die man-Page erklärt Dir den Umgang.
    Im Ubuntu Wiki findest Du einige einfache Beispiele.
    be tolerant - not ignorant
    Alle Hunde sind schwarz.
    Es gibt einen Hund der nicht weiß ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 113346 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Boreas

  • mairo schrieb:

    ich benutze Okular um unter Opensuse 42.3 meine PDF-Dokumente zu betrachten. Beim Ausdruck habe ich jedoch noch keine Möglichkeit gefunden die Ausdruckgröße anzupassen. Hintergrund: Ich möchte Schnittmuster ausdrucken. Dort sind "Kontrollkästchen" mit Maßen angegeben. Wenn ich diese ausdrucke, so sind die Kästchen immer etwas kleiner als sie sein sollten.
    Das könnte an den voreingestellten Druckränder liegen:

    Okular - Drucken - Drucker auswählen - Einstellungen - Ränder:alles auf Null setzen - Drucken

    leider lässt sich das nicht dauerhaft einstellen - Wenn DAS aber die Lösung für dich ist suche ich mal einen Workaround raus.

    edit: evince (als Dokumentenbetrachter statt Okular) kann die skalierte Ausgabe!!
    There's no place like 127.0.0.1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wurzel99 ()

    Für den Inhalt des Beitrages 113368 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

www.cyberport.de