Google Captcha zur Einwahl + Springer als Werbepartner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Google Captcha zur Einwahl + Springer als Werbepartner gibt es 12 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Google Captcha zur Einwahl + Springer als Werbepartner

    Hallo allerseits,

    habe mal ein paar Ammerkungen.
    Ich finde die Anforderungen an Freigaben um sich hier im Forum zu beteiligen etwas seltsam.
    Alleine das Spionage und Tracking Tool des Google Captcha zur Einwahl steht dem Opensourcegedanken doch diametral entgegen!

    Noch unverständlicher ist mir, das Ausliefern der Werbung (ads) über den Springer Konzern.
    Dieser bekämpft immer wieder in seinen Machwerken aktiv die Opensource Welt.
    Bekam neulich ein Paket aus München. Als Füllpapier wurden ältere Seiten der dortigen "Bild"-Ausgabe benutzt.
    Nach dem Auspacken lag dann ein Hass Artikel zu LIMUX lesbar auf dem Tisch.

    Brrr Springer als Werbepartner verbietet sich eigentlich von selbst !!

    Oder wie seht Ihr das??
    erstmal einen schönen Abend

    Für den Inhalt des Beitrages 113777 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: babsundthorsten

  • Werbung? Was ist das? Ich sehe davon nichts. Eine Mischung aus uBlock Origin und Privacy Badger macht’s möglich. Aber mal im Ernst. Der Betreiber dieses Forum ist mit Sicherheit kein Millionär, der das ganze hier mal eben so aus der Portokasse finanziert. Wir sollten froh sein, das es dieses Forum gibt und das jemand dafür seinen Geldbeutel aufmacht. Das kostet nämlich auch alles. Und so wird das ganze eben auch mit über Werbung finanziert. Das muss man halt tolerieren oder man tut was gegen die Werbung. Klickt einer auf die Werbung klingelt halt beim Seitenbetreiber die Kasse. Und ich suche mir doch als Seitenbetreiber auch den Werbepartner heraus, der mir das meiste bringt. Da kommt halt so etwas zustande. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Und zum Einwahl - Tool kann ich nichts sagen. Wenn ich mich einwähle, muss ich kein Captcha lösen. Das bedarf dann wohl einer näheren Untersuchung, wieso ihr bei jeder Einwahl ein Captcha geliefert bekommt.
    Bei mir sieht das so aus.



    Daten eingeben und ich bin eingeloggt. Nix Captcha.

    Für den Inhalt des Beitrages 113782 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Einspruch!!!

    @Alero Das ist eine unzulässige Vereinfachung, die die weit schlimmere Realität nur dünn übertüncht.
    Es geht bei weitem nicht um Klicks auf ein paar Anzeigen.
    Es geht um Nutzerprofile.

    Alleine das Ansehen -ganz ohne Klicks- generiert schon einen Datensatz, den die jeweiligen Quellserver sehr wohl registrieren und verarbeiten.
    Mag das kleine Datenhäppchen harmlos scheinen, dient es doch dazu ein hochpräzises Profil zu erstellen.
    Und das wird -ohne jegliche Einflussmöglichkeit der User- munter vermarktet.

    Aus den Seitenaufrufen lässt sich leicht ein spezifisches Nutzerprofil erzeugen.
    Durch ReCaptcha weiß Google automatisch, wann der User sich gewöhnlich einloggt, wie lange er auf welcher Seite sich rumtreibt.

    Ein solches Forum stellt keine besonderen technische Anforderungen an Hard- und Software.
    Das lässt sich mit ca. 100€ monatlich sicher redundant betreiben.
    Der Aufwand beschränkt sich im wesentlichen auf das Monitoren der User, damit es nicht gar so aus dem Ruder läuft. Das leisten zwei der vielen Moderatoren (die anderen kennt kaum einer mehr; Digitalkarteileichen). Und die kriegen dafür genau nichts.

    Dieses Forum wird nicht einmal redundant betrieben.
    Wir erinnern uns an längere Ausfälle, alleine wegen eines Updates und Umzugs.
    Da ist der finanzielle Aufwand wohl unter 40€ monatlich.

    Es gibt auch keinen Grund Captchas irgendwelcher Drittprovider zu verwenden.
    Eine schlichte Textaufgabe tut es auch; und die gibt es selbst für so Billig PHP-Foren als open source. Kostenlos.
    Dafür muss man nicht einmal selbst programmieren.

    Da das Forum vielen nutzt, könnte man das auch locker mit Spenden abdecken.
    Um Spenden wird ja sowieso schon gebettelt.
    Man müsste es nur wollen.

    Die Frage ist also nicht, ob der Forenbetreiber damit Millionär wird,
    sondern, ob die paar Werbekröten das still und heimliche Vertreiben von Userdaten rechtfertigen kann.
    Ich denke nicht.

    Ich erkläre mich gerne bereit, das Forum ausfallsicher zu betreiben.
    Ohne Werbung.
    Obwohl ich PHP hasse und für für unsicher per definitionem halte.
    Ein paar Spenden und regelmäßige Almosen der User reichen sicher für den sauberen Betrieb der Server.
    Werbung ist nicht nötig.
    Captchas von Drittprovidern auch nicht.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 113784 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Liebe Agnes:

    Agnes schrieb:

    Springer ist ziemlich diametral zu Axel Springer.
    meine natürlich den Axel

    https://de.wikipedia.org/wiki/Awin
    erstmal einen schönen Abend

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von babsundthorsten ()

    Für den Inhalt des Beitrages 113788 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: babsundthorsten

  • Lieber Alero,

    Alero schrieb:

    Wenn ich mich einwähle, muss ich kein Captcha lösen
    dann hast Du einen unsicheren Rechner.

    Deine technischen Frage verwirren mich sehr.

    Schon Tapatalk sollte man nicht benutzen.

    Die Erwähnung in jeder Mail ist peinlich.

    Löscht Du nicht sonst sofort jede Werbung?
    erstmal einen schönen Abend

    Für den Inhalt des Beitrages 113789 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: babsundthorsten

  • Ich habe einen unsicheren Rechner? Ja, auf jeden Fall :thumbsup: Finde ich cool, das du das so einschätzen kannst. Wie viele Jahrzehnte Linux-Erfahrung hast du so um das beurteilen zu können?
    Bisher sind alle frei verfügbaren Angriffs-Tools des Internet bei mir gescheitert. Aber darauf gebe ich selbstverständlich nichts. Warum auch. Das hat nämlich gar nichts zu sagen. Wer in einen Rechner rein will, der kommt da auch rein. Zumindest was einige Institutionen betrifft. Dich schützt nur deine Unwichtigkeit. Und da hilft dir auch kein Captcha. Aber ich tue mit Linux ja erst paar Tage herum. Deshalb auch mein Status "Anfänger". Und nein, ich leide nicht unter Paranoia und Verfolgungswahn :whistling: . Mir sind auch Benutzerprofile so ziemlich Wurst und, nein, ich bekomme keine Werbung. Gar keine. Und ja, ich benutze gern Tapatalk. Auch Telegram und Silence. :thumbsup: Und nein, ich lösche nicht jede Werbung weil ich sie nicht sehe. Zumindest bei mir persönlich und ja, ich lösche Werbung im Forum, weil das von irgend jemandem vor grauer Urzeit in den Forenregeln festgelegt wurde. Im übrigen wäre hier keine Hilfe mehr möglich wenn das Forum mit Werbung zugemüllt wird.

    Für den Inhalt des Beitrages 113806 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Agnes schrieb:

    babsundthorsten schrieb:

    Brrr Springer als Werbepartner verbietet sich eigentlich von selbst !!

    Oder wie seht Ihr das??
    Springer ist ziemlich diametral zu Axel Springer.
    Das ist die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Der Springer Verlag hindert mit Mondpreisen und rigiden Autorenverträgen die Verbreitung von Wissen.
    Der Axel Springer Verlang verhindert Wissen durch das Fluten mit Billiglügeting®™.

    Die heißen nicht umsonst beide "Springer".

    @Alero Es geht nicht primär darum, ob du Werbung siehst. Es geht darum, dass dieses Forum Nutzerprofile viel zu bereitwillig weitergibt/erstellen lässt.
    Und dass die Argumentation, dass man das hinnehmen solle, unlauter ist, weil sie nicht einmal ansatzweise auf ein korrektes Bild der Tatsachen gründet ist.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 113810 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • @Berichtigung
    Kalle, mal ganz ehrlich. Machen das nicht 95% aller Foren? Wenn ich mich in so einem Forum herum treibe, muss ich auf so etwas gefasst sein. Das ist nun mal so in unserer schönen neuen heilen und digitalen Welt.

    Für den Inhalt des Beitrages 113811 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero