LAN-Verbinung fällt immer aus

Hinweis: In dem Thema LAN-Verbinung fällt immer aus gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • LAN-Verbinung fällt immer aus

    Was ist "microsoft"?

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    Für den Inhalt des Beitrages 115681 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • bei mir ist auch alles in Ordnung
    WARNUNG!!! zypper bekommt einen Kotzreiz und muss abbrechen.
    Finde den Widerspruch selber!
    Ihr wollt vor Weihanchten auch nur Bespassung.
    Keine auszuführenden Aktionen. :D

    Nichtsdestotrotz sollte uns langsam mal der TO "bespaßen":
    su -
    journalctl -b
    dmesg
    so als Anfang ...

    Sauerland hat schon lange gefragt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jana ()

    Für den Inhalt des Beitrages 115691 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Jana

  • Wegen (mangelndem?) Empfangspegel wäre Ausgabe von iwconfig nett.
    Wegen Interferenzen mit Nachbarn Ausgaben ("Berge und Täler") von linssid posten. Da kann man/frau was besseres vorschlagen ...

    Allgemeine Hinweise zu Optimierung eines WLAN-Routers:

    Authentifizierung WPA2-PSK (AES) only (kein TKIP, unsicher, veraltet)
    Manuelle Kanalwahl,Kanäle mit minimaler Überlagerung durch Nachbarn nutzen (linnsid sagt uns das)
    eigene Bezeichnung für SSID, Kennwort
    Sonderzeichen beachten: Sonderzeichen › WLAN › Wiki › ubuntuusers.de
    Modus 802.11n+g für 2,4 GHz, 20 MHz Kanalbreite
    Modus 802.11ac +n für 5 GHz, max. 40 MHz Kanalbreite

    Prüfung Empfangspegel mittels Linix (iwconfig, linssid): Mindestens -65 dBm. -55 dbm ist besser!!! Unter -65 dBm Paketverluste!!!

    Die Android-App "Wifi Analyzer" ist nett, ausprobieren. Ich mag zwar keine Wischwanzen, aber damit kann man Aufstellorte Router/Clients optimieren. Als Messung kan man das nicht bezeichenen, dazu gehören kalibrierte Geräte. Und wer HF misst, misst eh Mist!

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Jana ()

    Für den Inhalt des Beitrages 115693 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Jana

  • Sowie zusätzlich zu den von mir angefragten logs auch noch:

    Quellcode

    1. uname -a

    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -iA3 net
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 115697 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • tomfa-ng schrieb:

    Könnte mal jemand Jana Bescheid geben, dass es hier um LAN und nicht WLAN geht?


    @Jana
    Es geht hier um LAN, sagt auch der Titel...........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 115698 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Genau genommen ist WLAN auch nur ein Teil des LAN´s. Nur halt ohne Kabel, nur mit Wireless. Also Funk.
    Da müsste de TE nochmals eine genauere Auskunft bringen.

    Für den Inhalt des Beitrages 115700 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Wenn ihr so viele Selbstgespräche postet,
    kann der arme höfliche Threadersteller noch gar nicht mehr dazwischenposten.

    Ihr bösen Mädels und Buben!
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 115722 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Upps, habe ich ja mal wieder gepennt. Also neben Logs ist für LAN-Tests geeignet:
    ethtool › Wiki › ubuntuusers.de

    Des Weiteren Anzeige ARP-Cache

    Quellcode

    1. ip neighbor show
    nach ping z. B. auf Default-Gateway (auch wenn dieser fehl schlägt, ARP-Request erfolgte).

    Man sollte auch Port-Fehler am Switch ausschließen. Kabel tauschen und anderen Port (anderes Gerät, Zweitrechner) nutzen. Da die Fehler mit anderen Distris nach Aussage des TOs angeblich nicht auftreten, ist ein physischer Defekt jedoch unwahrscheinlich. Logs demzufolge erster "Anlaufpunkt". Aber der TO scheint ja schon im wohlverdienten (?) Winter-Schlaf zu sein. :)

    Für den Inhalt des Beitrages 115742 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Jana