Datentransfer - Peer to Peer - unter openSUSE Rechnern

Hinweis: In dem Thema Datentransfer - Peer to Peer - unter openSUSE Rechnern gibt es 24 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • LinuxOnWork schrieb:

    Das ist eine interessante Suggestivaussage.
    Gibt es seriöse Quellen und Vorfälle, die die grundsätzliche Vertrauenswürdigkeit von MEGA in Frage stellen?
    Du weißt aber schon, wer Kim Dotcom ist, oder? Ich glaube eher nicht, denn sonst würdest du diese Frage nicht stellen. :thumbdown:
    Zum Aufrufen die Links bitte anklicken:

    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 118379 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Selbst einem vertrauenswürdigen Cloudprovider würde ich nicht trauen.
    Keiner sagt dir, wie deine Daten wirklich verwendet werden.
    Keiner kann wissen, wie viele Leute zugucken, wenn ein User Aktionen mit egal welchem Provider so tätigt.

    Und egal, ob man nun einem Provider traut, oder nicht,
    ob man eine Codereview durchführen kann, oder nicht:
    Das Gebot der Datensparsamkeit verbietet den Einsatz von Providern, wenn man es auch mit Bordmitteln lösen kann.

    Der Verweis auf Codereview ist unfair per se.
    Wirkliche Securityaudits für Software können nur sehr, sehr wenige.
    Mit solchen Totschlagargumenten könnte man auch Mord legitimieren. Ich kann ja schließlich eh keinen Mord verhindern.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 118381 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • wurzel99 schrieb:

    ich bin drauf und dran, meine Nutzung von LInux zu überdenken ...
    1. Linux ist kein Futter!
    2.
    3.
    4.
    5
    6.
    7.
    8.
    9.
    10. hier wollte ich eigentlich "Klugsch.." reinschreiben, aber wegen des lieben Friedens mache ich es nicht.
    11. Linux ist nicht umsonst, es ist kostenlos.
    12. Wieland hat mir eben ein Bier gebracht.
    13. Prost!

    Für den Inhalt des Beitrages 118396 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Gib dem Wieland Haue.
    Nicht zu fassen! Mir hat er kein Bier gebracht, der Lümmel.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 118403 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Berichtigung schrieb:

    Gib dem Wieland Haue.
    Nicht zu fassen! Mir hat er kein Bier gebracht, der Lümmel.
    ach... ich krieg ja auch nix...peinlich peinlich
    Uhrzeit richtig einstellen

    openSUSE Leap sowie Arch LInux in Nutzung

    Für den Inhalt des Beitrages 118405 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: SUSEDJAlex

www.cyberport.de