Firefox und Java

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Firefox und Java gibt es 22 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Alero schrieb:

    Hier einmal ein Beispiel für eine solcherart verhauene Webseite, die nur Augenkrebs verursacht:
    Wow, ich meld mich an.....
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 119050 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich wusste es schon immer: Das Internetz ist schon 1920 vor die Hunde gegangen.
    Und langsam riecht es reichlich streng.

    @Alero hat schon recht, wenn er das komplett mit CSS zu machen vorschlägt.
    Wobei auch Bootstrap bestimmt nicht verkehrt ist. Zusammen mit jquery und gutem CSS kannst du dann moderne Seiten basteln, die auch blinken, fummeln und Augenkrebs verursachen. Javascript kannst du getrost verwenden.

    Java ist jedenfalls völlig blödsinnig für Websites. Viel zu langsam zu groß (über ewigen Ladezeiten) und viel zu altbacken, und letztlich auch nur innerhalb eines Frames verwendbar.
    Wäre bei mir automatisch geblockt. Und bei vielen anderen auch.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 119051 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Alero schrieb:

    Hier einmal ein Beispiel für eine solcherart verhauene Webseite, die nur Augenkrebs verursacht:
    nichts ist unnütz .. es kann immer noch als abschreckendes Beispiel dienen ..
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 119052 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99