Kernel Update auf 4.15 :-(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Kernel Update auf 4.15 :-( gibt es 44 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Kernel Update auf 4.15 :-(

    Vorgestern machte ich über ein YAST ein Update, was Kernel4.4.114-42-default, auf 4.15.10-2-default updated hat, nach einem Neustart, war es völlig :(
    Ein Kernel 4.15 Start endete immer, in der Konsole und in dieser, lies sich nichts machen, es Flimmerte und auf Tastatureingaben reagierte der Rechner kaum, d.h. es dauerte bis er einen Tastendruck merkte.
    Ich dachte ich starte in der Konsole (über das Bootmenu), was aber ebenfalls nichts brachte.
    Eine Anmerkung muß Ich doch machen, vor mehreren Monaten habe Ich auch ein Kernel update gemacht und der gleiche Fehler kam vor.
    Ggf. dache Ich, Ich installiere den NVidia Treiber nochmal, das das Update den Opensource NVidia Treiber geupdatet hat, aber wie eben gesagt konnte Ich das in der Konsole nicht.

    Für den Inhalt des Beitrages 119251 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • DariusBrewka schrieb:

    was Kernel4.4.114-42-default, auf 4.15.10-2-default updated hat,
    Dann hast du aber irgendein Repo eingebunden, welches den Kernel 4.15 beinhaltet.
    Das funktioniert nicht ohne Zutun des Users.

    Nvidia wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da ja gegen den Kernel aus Leap gebaut wird.

    Poste:

    Quellcode

    1. zypper up
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 119253 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Dann hast du aber irgendein Repo eingebunden, welches den Kernel 4.15 beinhaltet.
    Das funktioniert nicht ohne Zutun des Users.
    zuerst sorry für die späte Antwort, dennoch danke!. Das wird wohl stimmen bzw. manchmal werden Repos angezeigt und man drückt Einfach "Ja" :-(, daran wird es liegen.
    Ich glaube Ähnliches habe Ich schon mal angegeben, daß Ich Software installieren will und er mich nach Repos fragt, die man des öfteren hinzufügt.


    Sauerland schrieb:

    Poste: zypper up

    das ist eine Riesige Menge, welche angezeigt wird es braucht einige Zeit um es "hier" Ordentlich hinzuzufügen, also Später.....

    Für den Inhalt des Beitrages 119282 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • DariusBrewka schrieb:

    Das wird wohl stimmen bzw. manchmal werden Repos angezeigt und man drückt Einfach "Ja" :-(, daran wird es liegen.
    Wo werden die angezeigt? One-Click-Installer, oder was meinst du?
    Aber doch nicht unter Zypper oder Yast!
    Das Kernel-Repo muss händisch eingebunden werden!

    Nur mal so zum Spaß, finde mal die richtige URL.

    Für den Inhalt des Beitrages 119283 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • DariusBrewka schrieb:

    das ist eine Riesige Menge, welche angezeigt wird es braucht einige Zeit um es "hier" Ordentlich hinzuzufügen, also Später.....
    Dann ist sowieso Hopfen und Malz verloren..........
    Wie groß ist der Umfang denn? Nicht die einzelnen Pakete.

    Wie hast du denn das Kernel-Repo eingebunden? Und wie aktualisiert?

    Für den Inhalt des Beitrages 119284 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • ThomasS schrieb:

    Wo werden die angezeigt? One-Click-Installer, oder was meinst du?
    Wenn Ich auf der OpenSuse Homapage, nach Software suche und Ich diese Installieren will, erscheint oft die Meldung, mit Repository hinzufügen. Man kann das hinzufügen wegklicken, die Software wird dann aber nicht installiert.

    ThomasS schrieb:

    Wie hast du denn das Kernel-Repo eingebunden? Und wie aktualisiert?
    hmm wie das passiert ist???, Wirklich keine Ahnung, Habe eben in den Repositories geschaut, "4.15" stammt von "home:regatos". Wie gesagt habe Ich das früher, mit Update schon mal, mit gleichem Fehler gemacht UND damals wolte Ich den Kernel updaten. Wahrscheinlich habe Ich damals das Repository hinzugefügt UND vergessen das Repository zu entfernen.

    Für den Inhalt des Beitrages 119285 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • Kernel Update auf 4.15 :-(

    @Sauerland
    Das willst du nicht wissen. Wenn ich schon lese .. home:regatos ...

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    Zum Aufrufen die Links bitte anklicken:

    Wie man Fragen richtig stellt!
    --------------------
    Konsolenausgaben sind inkl. der Eingaben in Codetags zu posten!
    --------------------
    Datenrettung mit grml-linux-live-cd
    --------------------
    Thema als erledigt markieren

    Für den Inhalt des Beitrages 119287 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • @DariusBrewka
    ohne weitere Informationen sind alle Helfer hilflos. ..

    Quellcode

    1. zypper se -si kernel
    das brauch weniger Platz und sagt auch was.

    DariusBrewka schrieb:

    das ist eine Riesige Menge, welche angezeigt wird es braucht einige Zeit um es "hier" Ordentlich hinzuzufügen, also Später.....
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 119289 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99

  • Hallo Darius,

    Leider gibt es keine Standarteinstellung unter SUSE die die Kernels erstmal auf den Systemen belassen.

    Wie ich aus Deinen vielen Themen der letzten Zeit entnehme, verbastelst Du gerne Dein System in unverantwortlicher Weise an kritischen Punkten.
    Gerade dann solltest Du die alten, gut laufenden Kernels nicht entfernen.

    Einstellen geht unter /etc/zypp/zypp.conf

    multiversion = provides:multiversion(kernel)
    Bei mir sieht es gerade so aus:
    multiversion.kernels = running,latest,latest-1,latest-2,latest-3,latest-4,oldest,oldest+1,oldest+2,kernel-default-4.4.120-45.1

    Wenn es Probleme gibt, gehe ich auf den letzten "Goldenen" zurück.
    Am besten einige Notizen im Falle eines Falles erstellen.
    4.15. hatte Zicken.
    4.15.10-2 hatte ich aber nicht.
    Mit 4.15.13-2.1 sind die Probleme bei mir alle gelöst.
    Er läuft.

    Caroline :)

    Für den Inhalt des Beitrages 119312 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: caroline

www.cyberport.de