Spectre V2:System may be vulnerable to Spectre v2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Spectre V2:System may be vulnerable to Spectre v2 gibt es 14 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • DariusBrewka schrieb:

    (ein "Problem" war es nicht...., nur das Bootewn dauerte viel länger)
    Wobei nicht nur ich gesagt haben, das es daran nicht liegt.

    Aber wer glaubt uns schon........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 119547 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Wobei nicht nur ich gesagt haben, das es daran nicht liegt.

    Aber wer glaubt uns schon........
    wie Ich gesagt habe, die Meldung erscheint und das Laufwerk tut nichts (die LED blinkt... nicht), natürlich kann es auch etwas anderes sein.

    Für den Inhalt des Beitrages 119548 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka

  • Ich hatte die Meldung auch. Bei mir war der nvidia Treiber aus dem Repo installiert. Ich habe den Treiber einfach nochmal neu installiert. Seitdem ist die Meldung verschwunden.

    Für den Inhalt des Beitrages 119549 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mairo

  • mairo schrieb:

    Ich hatte die Meldung auch. Bei mir war der nvidia Treiber aus dem Repo installiert. Ich habe den Treiber einfach nochmal neu installiert. Seitdem ist die Meldung verschwunden.
    Nunja, das es hilft, dachte Ich nicht, aber man kanns ja ausprobieren. Ich ging in den YAST SoftwareManager und dort, in das NVidia Repository, dort wurde ein Neueres NVIDIA... angezeigt.
    Ich habe das Installiert, aber der Fehler wird immer nach angezeigt ABER etwas hat´s gebracht, die Meldung erscheint nur einige Sekunden (ca.3) ;)

    Danke.

    Für den Inhalt des Beitrages 119551 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DariusBrewka