KDE Fenster auf zweiten Monitor maximieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema KDE Fenster auf zweiten Monitor maximieren gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Bei mir funktioniert ein verschieben eines Fensters von einem Bildschirm zum anderen mittels Rechtsklick auf den Programm-Eintrag in der Kontrollleiste----weitere Aktionen---verschieben.
    Wenn das Fenster maximiert ist, wird auch maximiert verschoben.
    Wenn das Fenster verkleinert ist, kann ich beim verschieben zur oberen Bildschirmkante das Fenster maximieren.
    Das Verhalten des maximieren geht mit: Systemeinstellungen-----Arbeitsbereich------Arbeitsflächenverhalten----Bildschirmränder

    Allerdings habe ich 2 gleiche Monitore mit derselben Auflösung..........

    Ich geh halt lieber den einfachen Weg.......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 120036 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Das mache ich momentan genau so, ist jedoch nicht wirklich angenehm. Und wie du schon erkannt hast ist das Fenster nur maximiert, wenn die Monitore die selbe Auflösung haben, dies ist bei mir nicht der Fall.
    Die aktive Bildschirmkante habe ich deaktiviert, da ich damit nicht zurecht komme.

    Für den Inhalt des Beitrages 120055 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wacken

  • wacken schrieb:

    Und wie du schon erkannt hast ist das Fenster nur maximiert, wenn die Monitore die selbe Auflösung haben, dies ist bei mir nicht der Fall.
    Bei mir geht es mit zwei Monitoren mit unterschiedlicher Auflösung!

    @wacken leider habe ich auch nichts gefunden, was deiner Problemstellung gerecht würde.
    Ich hatte an irgendwelche Plasmoids gedacht. Die (oder viele davon) kann man in der Leiste da unten platzieren.

    Und tatsächlich:
    Ist nur ein Monitor angeschlossen, gibt es den Eintrag "Verschieben auf Bildschirm" nicht.
    Somit ist mein Post #3 nur bedingt richtig.

    Für den Inhalt des Beitrages 120130 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Hast du irgendwas eingestellt, dass du die Fenster auch maximiert verschieben kannst?

    Vielleicht reden wir aber auch nicht vom gleichen.
    Ich schiebe das maximierte Fenster vom Bildschirm mit hoher Auflösung auf den Bildschirm mit kleinerer Auflösung. Das Fenster ist daher für den kleinen Bildschirm zu groß und ich muss erst wieder auf den maximieren Pfeil klicken.
    Die Fenster verhalten sich über die verschiebe Funktion genauso, als ob ich das Fenster "normal" verschieben würde.

    Für den Inhalt des Beitrages 120168 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wacken

  • wacken schrieb:

    Hast du irgendwas eingestellt, dass du die Fenster auch maximiert verschieben kannst?
    Nö, nichts. Dank deines Threads wurde ich erst auf diese Funktion aufmerksam.


    wacken schrieb:

    Ich schiebe das maximierte Fenster vom Bildschirm mit hoher Auflösung auf den Bildschirm mit kleinerer Auflösung.
    Ich dachte, es geht um die Funktion Verschieben auf Bildschirm in der Titelleiste des Fensters oben links. Das geht bei mir maximiert in beide Richtungen.
    Verschieben maximiert geht in beide Richtungen nicht. Dann ist das Fenster immer nicht maximiert. Also kleiner als der jeweilige Monitor.

    Hängt möglicherweise von der Grafikkarte ab.
    Hier habe ich eine GeForce GTX 1060 die mich farbenfroh beglückt.

    Für den Inhalt des Beitrages 120175 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Wenn ich hier auf die Tielleist klicke und gedrückt lasse, dann die Maus nach unten ziehe, werden die vorher maximierten Fenster verkleinert. Hab allerdings auch wabernde Fenster (irgendwas muss man ja haben)......
    Dies kann ich dann verschieben und mit dem Schieben zum oberen Rand Maximieren.

    Viel mehr als die Tips in diesen ganzen Beiträgen wird es nicht geben, kannst dir was aussuchen.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 120177 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland