Einfaches Script bei Systemstart

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Einfaches Script bei Systemstart gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hier noch eine Ergänzung zu after.local - im Gegensatz zu SLES12 gibt es diesen Service bei SLES15 (LEAP15) nicht mehr. Daher hat es vermutlich auch mit der after.local Datei in LEAP 15 nicht funktioniert:

    Quellcode

    1. # systemctl status after.local.service
    2. Unit after.local.service could not be found.

    Für den Inhalt des Beitrages 121260 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wn48z

  • Den Service after.local gibt es unter LEAP 15.0 immer noch, heißt aber after-local.service :)

    Quellcode

    1. linux-qbq8:/home/steffen15.0 # systemctl status after-local.service
    2. ● after-local.service - /etc/init.d/after.local Compatibility
    3. Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/after-local.service; static; vendor preset: disabled)
    4. Active: inactive (dead)
    5. Condition: start condition failed at Wed 2018-06-06 07:00:45 CEST; 6h ago
    6. └─ ConditionFileIsExecutable=/etc/init.d/after.local was not met
    7. linux-qbq8:/home/steffen15.0 #

    Für den Inhalt des Beitrages 121264 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cheplin's_linux

  • Dann bin ich erstaunt, dass es mit after.local zuvor nicht schon funktioniert hat ;)

    Unter SLES15 gibt es den after-local.service auch - ebenso unter SLES12. Wie bin ich dann auf after.local.service gekommen? Ach unter SLES12 gibt es beide Versionen:

    Quellcode

    1. # systemctl status after.local.service
    2. * after.local.service
    3. Loaded: loaded (/etc/init.d/after.local; bad; vendor preset: disabled)
    4. Active: active (exited) since Wed 2018-06-06 14:53:46 CEST; 3s ago
    5. Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
    6. Process: 96818 ExecStart=/etc/init.d/after.local start (code=exited, status=0/SUCCESS)
    7. Jun 06 14:53:46 xxxxxxx systemd[1]: Starting after.local.service...
    8. Jun 06 14:53:46 xxxxxxx systemd[1]: Started after.local.service.
    9. # systemctl status after-local.service
    10. * after-local.service - /etc/init.d/after.local Compatibility
    11. Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/after-local.service; static; vendor preset: disabled)
    12. Active: active (exited) since Tue 2018-06-05 15:15:49 CEST; 23h ago
    13. Main PID: 1681 (code=exited, status=0/SUCCESS)
    14. Tasks: 0 (limit: 512)
    15. CGroup: /system.slice/after-local.service
    16. Jun 06 14:55:54 xxxxxxx systemd[1]: Started /etc/init.d/after.local Compatibility.
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 121265 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wn48z

  • Hatte bei ähnlichen Bedürfnissen immer auf cron gesetzt, chronjob aufgesetzt mit @reboot und hab damit gute Erfahrungen gemacht
    honi soit qui mal y pense :: lärnt L.i.n.u.x zu buchstabieren

    Für den Inhalt des Beitrages 121270 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: TuxSv748