Brother Drucker installiern opensuse leap 15 funktioniert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Brother Drucker installiern opensuse leap 15 funktioniert nicht gibt es 10 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Brother Drucker installiern opensuse leap 15 funktioniert nicht

    Hallo zusammen,
    habe Probleme meinen Drucker ( Brother DCP-195C ) unter leap 15 zum Laufen zu bringen.Seit opensuse 13.1 habe ich nach der Installation der Treiber die nachfolgenden Zeilen eingefügt und alles war paltti.Jetzt hilft es mir nicht mehr und habe leider keinen Plan, wie ich dieses Problem beheben kann. Für funktionierende Vorschläge wäre ich sehr dankbar ?(

    openSUSE11.2
    1. Open "/etc/udev/rules.d/55-libsane.rules"
    2. Add the following 2 lines at the last of the device entry. (just before "# The following rule...")


    # Brother
    ATTR{idVendor}=="04f9", MODE="0664", GROUP="lp", ENV{libsane_matched}="yes"


    3. Restart the OS.

    Für den Inhalt des Beitrages 123959 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hannesb

  • Hast du es mit CUPS versucht?
    Browser öffnen:
    localhost:631
    ...Drucker hinzufügen (sinngemäß)
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 123960 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Ich nutze seit Jahren Brother Drucker.
    Ich musste immer die Treiber von Brother Installieren um den Drucker zu nutzen.
    Diese werden zum Glück auch als RPM Angeboten.
    In deinem Fall diesen hier.

    Hat bei mir jedenfalls immer geklappt :whistling:

    Für den Inhalt des Beitrages 123970 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: D_Dau

  • Danke für diese schnellen Antworten
    Habe über localhost 631 versucht, hat nichts gebracht und natürlich habe ich die Treiber von Brother installiert,wie auch soinst, (RPM) brachte mich ja nicht weiter,sonst hätte ich ja nicht meine Frage im Forum gestellt. Wie durch ein kleines Wunder läuft Scannen problemlos, aber halt drucken kann ich nicht. Habe auch schon Treiber wieder gelöscht und erneut installiert, aber immer erfolglos.

    Für den Inhalt des Beitrages 123971 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hannesb

  • Ich habe das gefunden.
    Printer: Brother DCP-195C | OpenPrinting - The Linux Foundation
    Color inkjet printer, works Perfectly

    Nach der Installation der Treiber sollte Yast den Drucker finden.

    Hast Du möglicherweise nur die Scannertreiber installiert?

    Für den Inhalt des Beitrages 123972 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • hannesb schrieb:

    Habe auch schon Treiber wieder gelöscht und erneut installiert, aber immer erfolglos.
    Na, wenn der Treiber vorher nicht lief, warum sollte er den nach dem Löschen und erneuter Installation laufen?
    Ist die gleiche Software.
    Da ist was anderes Faul!

    Für den Inhalt des Beitrages 123973 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Poste:

    Quellcode

    1. zypper se -si dcp195

    Quellcode

    1. zypper ve
    Sowie lesen:
    Printer Drivers | Downloads | DCP-195C | Deutschland | Brother
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 123974 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Vielen Dank an das Forum
    Habe nach Anweisung zypper ve eingegeben,da wurden 76 Pakete installiert und auf einmal lief der Drucker los.Ich kann euch sagen, da war die Freude groß, Möchte mich nochmal für die schnellen Hilfe bedanken und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Ps werde das Thema als erledigt markieren.

    Für den Inhalt des Beitrages 123979 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: hannesb