Dienste Verwaltung openSUSE Leap 15

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Dienste Verwaltung openSUSE Leap 15 gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Dienste Verwaltung openSUSE Leap 15

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit, die "Dienste Verwaltung" (Yast) wieder herzustellen?
    Ich meine damit, die Standard-Einstellungen.

    Finde leider keinen "Reset" oder empfohlene "Voreinstellungen".
    Auch im Netz keine Liste mit Diensten, welche standardmäßig aktiviert / deaktiviert sind.

    Zur Not müsste ich ein Test-System aufsetzen und dort nachschauen.

    Ich danke euch (-:
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 123961 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • sterun schrieb:

    gibt es eine Möglichkeit, die "Dienste Verwaltung" (Yast) wieder herzustellen?
    Ich meine damit, die Standard-Einstellungen.
    Es gibt keinen Standard.....
    Ich installiere ssh mit, du nicht.
    Ist für mich Standard und für dich ist dein Vorgehen Standard......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 123963 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Klar, macht Sinn.
    Es ging mir um die Einstellungen nach einer frischen Installation.

    Primär:
    cups [Aktiviert] [Aktiv]
    cups-browsed [Aktiviert] [Aktiv]
    alsa-restore [Aktiviert] [Aktiv]
    alsa-state [Aktiviert] [Aktiv]
    alsa-sound [Aktiviert] [Aktiv]
    bluetooth [Aktiviert] [Aktiv]
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 123964 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun