Abbild erzeugen. Brauche Unterstützung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Abbild erzeugen. Brauche Unterstützung gibt es 9 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Abbild erzeugen. Brauche Unterstützung

    Liebe Forum-Gemeinde,
    nach Datenverlust möchte ich von meiner Home-Partition ein Abbild erzeugen um dann mit z.B. "Formost" Rettungsversuche starten.

    Mit Yast kommt die Meldung, dass die Home-Partition dann ausgehängt werden müsste und das Probleme geben könnte. Ich habe es dann bleiben lassen...

    Ist es besser mit einem Life-System zu booten (z.B. Knoppix)? Gibt es da auch Yast, oder besser mit shell und "dd" (ich bin da nicht so bewandert, habe Anleitungen gelesen). Die Home-Partition hat 500 GB, die externe Platte 1 TB. Wie muss das Ziellaufwerk formatiert sein?
    Gibt es irgendwo eine idiotensichere Anleitung?
    Im Moment ist auf der Home-Partition fast nichts drauf, ich interessiere mich ja aber auch für das, was da mal drauf war.

    Schonmal vielen Dank für jede Unterstützung!

    Grüße, Michael

    Für den Inhalt des Beitrages 124093 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Mischek

  • Du kannst einfach als root mit init 3 in das Runlevel 3 wechseln.
    Dort kannst du Home ohne Probleme aushängen.

    Viel Spass mit foremost.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 124095 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Knoppix vom Stick starten.
    Mit gparted kannst Du die Home Partition ohne Konsole auf eine externe Hd kopieren.

    Doch mit Konsole!

    Quellcode

    1. sudo gparted
    Dann kannst Du mit Gui weitermachen.

    Für den Inhalt des Beitrages 124097 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • ..kann man aus Runlevel 3 auch die Partition mit dem Betriebssystem aushängen? Das System läuft ja im Arbeitsspeicher, könnte dann aber ja nicht mehr auf die Systempartition zurückgreifen...

    Für den Inhalt des Beitrages 124127 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Mischek

  • Viele Gui-Tools, auch unter Knoppix, basieren auf dd.
    Mach es so, wie von @Kanonentux, @Sauerland oder @Berichtigung beschrieben.

    Wenn du außer /home auch / sichern möchtest, kommst du an einem Life-System nicht vorbei.
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 124133 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • sterun schrieb:

    Wenn du außer /home auch / sichern möchtest, kommst du an einem Life-System nicht vorbei.
    Nö -
    Mit fsarchiver (auch mit GUI) kann man auch / im laufenden Betrieb sichern/imagen .....
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 124135 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Genau das hatte ich auch gelesen und mal versucht.
    Leider erhielt ich die Meldung, dass einige Daten nicht gesichert werden können.
    Oder der Fehler lag bei mir - ist nicht wirklich auszuschließen (-:
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 124136 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Natürlich sollte man dabei keine Programme offen haben oder irgendwelche Aktionen laufen -

    Dann geht es - bei mir jedenfalls ;)
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 124137 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Wenn man sowas macht, sollte man die Excludes sauber definieren.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 124141 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung