ich bekomme die WLAN - Einrichtung nicht hin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema ich bekomme die WLAN - Einrichtung nicht hin gibt es 54 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • ich bekomme die WLAN - Einrichtung nicht hin

    Hallo
    ich habe versucht, meinen Laptop mit dem Router zu verbinden und an Hand der Anleitung unter Kapitel 16. Wireless LAN einzurichten.

    Leider komme ich da nicht weiter, da unter Punkt 16.5.1 und dem Unterpunkt 3 folgendes steht:

    Zum Aktivieren der Bearbeitung mit YaST beenden Sie die Meldung durch Klicken auf OK und aktivieren Sie auf dem Karteireiter Globale Optionen die Option Traditionelle Methode mit ifup.


    Der Punkt "Traditionelle Methode mit ifup" wird bei mir nicht angezeigt.
    Ich kann nur unter NetworkManager - wicked - NetworkDienst deaktivieren (oder so) auswählen.

    Ich habe daraufhin unter Yast bei den Diensten den NetworkManager deaktiviert und gestoppt.
    Aber auch das hat nichts geholfen :(

    Hat jemand da einen Tipp (evtl. auch wie ich ein Bildschirmfoto erstelle und hier einfügen kann unter Windows)?

    Und zusätzliche Frage: zur Einrichtung eines WLAN - Drucker einen eigenen Thread öffnen, wenn die WLAN-Einrichtung geklappt hat?
    Grüssle Oopsilein
    Rechtschreib- und Grammatikfehler sind ab und zu beabsichtigt, um anderen die Möglichkeit zu geben, mich zu korrigieren.
    Aber Sie passieren auch schon Mal nur einfach so und sind keine Absicht. :D

    Für den Inhalt des Beitrages 125133 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: oopsilein

  • oopsilein schrieb:

    Ich habe daraufhin unter Yast bei den Diensten den NetworkManager deaktiviert und gestoppt.
    Das war genau falsch. Da Anfänger immer versuchen alles mögliche einzurichten verursachen sie zumeist mehr Schaden, den man dann am Ende kaum noch nachvollziehen kann. Mit Networkmanager hast du rechts unten in der Fensterleiste ein Icon für die Netzwerkverbindung. Das klickst du an und wählst deinen Router aus. Passwort eingeben .... und läuft. Ich fürchte, bei dir jetzt nicht mehr. Man sollte das System nach Änderungen auch mal neu starten.

    Für den Inhalt des Beitrages 125135 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Hallo Alero

    Ich habe eben noch mal nachgeschaut, und ja du hast recht, ich kann über das Icon kein Netzwerk hinzufügen. Aber,... das konnte ich schon vorher nicht - darüber hatte ich es zuerst versucht, nachdem ich mir per Maus-darüberhalten die einzelnen Icons angesehen hatte und dann dort nach geschaut hatte.

    Aber letztlich hast du recht.

    Gibt es eine Lösung oder sollte ich OpenSuse 15 der einfachheit halber neuinstallieren?
    Da ich noch keine weiteren Programme habe, wäre das für mich eine Lösung wenn ich wüsste wie. Hatte mich sowieso darauf eingestellt, dass es passieren könnte, bin halt absoluter Neuling bei Linux.
    Rechtschreib- und Grammatikfehler sind ab und zu beabsichtigt, um anderen die Möglichkeit zu geben, mich zu korrigieren.
    Aber Sie passieren auch schon Mal nur einfach so und sind keine Absicht. :D

    Für den Inhalt des Beitrages 125136 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: oopsilein

  • Stelle zurück auf Networkmanager, starte neu, klick auf das Netzwerk-Icon und sieh was dir angeboten wird. Gib dann hier Bericht.

    Für den Inhalt des Beitrages 125137 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Die Anleitung (die ich nicht gelesen/geklickt habe) mag etwas alt sein.

    Die "traditionelle" Methode ifup entspricht wicked.
    Die "moderne" NetworkManager.

    Aber, wie @Alero schon schrieb:
    Du brauchst das alles vermutlich gar nicht.
    Stelle wieder auf NetworkManager um, starte neu und verfahre, wie @Alero geschrieben hat.

    Bildschirmphotos sind von Haus aus dabei. Ein schlichtes Drücken der druck- Taste genügt.
    Es gibt aber dafür noch bessere Tools, die man jedoch erst installieren muss.
    zypper in shutter shutter-lang installiert dir eines, das auch einen Bildeditor mitbringt. Verwenden hier viele, ich auch.

    Es mag für dich (und für uns) einfacher sein, wenn du einfach gleich hier deine Vorhaben schilderst.
    Dann kriegst du schnell die aktuell nötigen Kommandos samt Erklärung. Macht dein Leben leichter.
    Es ist nicht leicht bei all dem gefährlichen Halbwissen, das im Internetz rumschwirrt, vernünftige und verständliche Infos zu bekommen.
    Vieles ist veraltet, nur halbwahr oder umständlich.
    Geht hier besser.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 125138 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Neu installieren ist die allerschlechteste Möglichkeit.
    Sofort abgewöhnen.
    Denn wenn z.B. die Hardware nicht unterstützt wird, nutzt eine Neuinstallation nicht.

    Unter Linux kann man viel mit einer Konsole/einem Terminal machen.
    Öffne unten links den Anwendungsstarter/Kmenu----Anwendungen----System----Terminal/Konsole
    Das sollte eine Konsole starten.

    Gebe dort ein (alles was unter Quellcode steht):

    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 net
    Poste die Ausgabe incl. der kompletten Eingabezeile hier in Code-Tags, lese dazu die 3 Links in meiner Signatur hier unter diesem Text.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 125140 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Der obige Befehl listet die verbaute Hardware der Netzwerkkarten (Lan und evtl Wlan)
    Falls die Wlan Karte allerdings USB ist, poste bitte die Ausgabe von

    Quellcode

    1. lsusb
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 125143 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Schon mal Vielen Dank an Euch.

    Ich werde erst Mal den Weg von Alero gehen, um nicht durcheinander zu kommen.

    Das soll nicht gegen Sauerland oder Berichtigung sein!

    ___________________________________________________________________

    Ich beschreibe am Besten, was ich soeben getan habe (zur Bemerkung: ich muss immer zwischen Win10 und Linux wechseln durch neustart, da ich nur unter Win10 hier schreiben kann):

    Aufrufen von Yast, hier den Punkt Dienste-Verwaltung aufgerufen, geschaut was unter Network Manager steht:

    NetworkManager aktiv aktiv
    NetworkManager-dispatcher aktiv aktiv
    NetworkManager-wait-online deaktiviert aktiv


    Dienste-Verwaltung geschlossen, unten rechts Netzwerk-Symbol angeklickt.


    im Fenster ist nur möglich den Flugmodus zu aktivieren.


    habe den Schiebe regler daneben angeklickt, dort wird nur angezeigt Kabelgebundene Verbindung - obwohl ich eine solche nicht besitze.


    Das ist alles.
    Rechtschreib- und Grammatikfehler sind ab und zu beabsichtigt, um anderen die Möglichkeit zu geben, mich zu korrigieren.
    Aber Sie passieren auch schon Mal nur einfach so und sind keine Absicht. :D

    Für den Inhalt des Beitrages 125144 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: oopsilein

  • Das Problem ist:
    Was für eine Hardware werkelt dort?
    Wenn die nicht unterstützt wird, kannst du einstellen was du willst..........

    Daher:
    Poste die Ausgabe..... (Photograpier evtl. ab und poste als Anhang)
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 125145 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Wobei ich den Neustart vermisse! Dennoch, Sauerlands Befehl bitte auch posten.

    Für den Inhalt des Beitrages 125147 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero