"Invalid argument" Fehler beim Scannen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema "Invalid argument" Fehler beim Scannen gibt es 25 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Quellcode

    1. sudo zypper se -si | grep -i 'systempa'
    2. i+ | dropbox | Paket | 2.10.0-lp150.1.18 | x86_64 | (Systempakete)
    3. i+ | libdvdcss2 | Paket | 1.4.2-lp150.1.1 | x86_64 | (Systempakete)
    4. i+ | libraw16 | Paket | 0.18.9-lp150.119.1 | x86_64 | (Systempakete)
    5. i+ | libx265-151 | Paket | 2.7-lp150.3.1 | x86_64 | (Systempakete)
    6. i+ | nvidia-gfxG04-kmp-default | Paket | 390.87_k4.12.14_lp150.11-lp150.10.1 | x86_64 | (Systempakete)
    7. i+ | openSUSE-release-dvd | Paket | 15.0-lp150.129.1 | x86_64 | (Systempakete)

    Für den Inhalt des Beitrages 126057 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cbm

  • i+ | libraw16 | Paket | 0.18.9-lp150.119.1 | x86_64 | (Systempakete)
    Das gibt es bei mir so nicht:

    Brainfuck-Quellcode

    1. zypper se -s libraw16
    2. Repository-Daten werden geladen...
    3. Installierte Pakete werden gelesen...
    4. S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    5. --+----------+-------+------------------+--------+-----------------------
    6. i | libraw16 | Paket | 0.18.9-lp150.1.1 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    Also stellt sich mir die Frage, was noch........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 126058 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Benenne mal den versteckten Ordner /.sane/xsane/ in deinem /home um.

    Habe ich gemacht und xsane aufgerufen. Es wurde sofort ein neuer Ordner .sane angelegt, aber das Problem bleibt bestehen.

    Für den Inhalt des Beitrages 126060 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cbm

  • Habe jetzt opensuse 15.0 nochmal komplett neu installiert, ohne das Graphics-Repo zu benutzen. Jetzt funktioniert der Scanner. Werde wohl nie erfahren woran es genau lag. Dennoch vielen Dank an Sauerland für die Unterstützung!

    Für den Inhalt des Beitrages 126090 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cbm