Notebook Lenovo g550 wlan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Notebook Lenovo g550 wlan gibt es 33 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Poste auch einmal die entstehende Textdatei als Anhang, wenn du das Script durchlaufen lässt.

    Links siehe Netzwerkprobleme hier in meiner Signatur unter diesem Text.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 125762 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • ich hoffe, dass ich das mit dem nwcollect-skript richtig gemacht habe
    in der skript-ausgabe sehe ich, dass die pings klappen. Das liegt aber wohl daran, dass am Kabel sitze.
    Dateien
    • collectNWData.txt

      (12,91 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LinuxSummer ()

    Für den Inhalt des Beitrages 125764 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuxSummer

  • LinuxSummer schrieb:

    ich hoffe, dass ich das mit dem nwcollect-skript richtig gemacht habe
    Beinahe.
    1. Die Auswahl
    -- What's the type of networktopology?
    --- (2) WLAN HW router <---> LinuxClient

    trifft bei den wenigsten (Privat-)Anwendern zu. Meist ist es WLAN Access Point (weiß gerade nicht was im Script genau nachgefragt wird).

    2.

    LinuxSummer schrieb:

    in der skript-ausgabe sehe ich, dass die pings klappen. Das liegt aber wohl daran, dass in am Kabel sitze.
    Bitte das Script ohne angestecktem Kabel ausführen.

    3. Bitte noch das aus Beitrag #11 umsetzen.

    Für den Inhalt des Beitrages 125765 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • nwcollect nochmal neu.
    Das aus post 11 mach ich gleich mal.

    zu Post 11:
    da werden ALLE netzconfigurationen gelöscht/umbenannt. Und wie komme ich anschließend ins Netz?
    Dateien
    • collectNWData.txt

      (11,75 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 125766 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuxSummer

  • Laut deiner Ausgabe, ist das nm-applet (Network Manager) nicht aktiv.
    Entferne es doch mal aus der Leiste und füge es neu hinzu.
    Und danach noch einmal die Konsole öffnen und die Ausgabe posten von:

    Quellcode

    1. nmcli device wifi
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 125769 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • sterun schrieb:

    Laut deiner Ausgabe, ist das nm-applet (Network Manager) nicht aktiv.
    Entferne es doch mal aus der Leiste und füge es neu hinzu.
    LinuxSummer verwendet, laut Angabe im Profil, Plasma/KDE, daher wäre es unsinnig zwei Applets für den NetworkManager laufen zu lassen.
    Zur Erklärung in der Ausgabe des Scripts:
    „networkmanager:YES/NO“ soll anzeigen ob das Applet für Plasma/KDE läuft oder nicht.
    „nm-applet:NO/YES“ ist das für GNOME/GTK.


    LinuxSummer sollte mal endlich das aus Beitrag 11 (richtig) umsetzen, es muss nicht, kann aber helfen. Es kann vorkommen das Konfigurationen mittels YaST/Wicked/ifup/Netconfig „Störungen“ beim NetworkManager verursachen wenn dieser verwendet wird.



    LinuxSummer schrieb:

    zu Post 11:
    da werden ALLE netzconfigurationen gelöscht/umbenannt. Und wie komme ich anschließend ins Netz?
    Mit dem was du die ganze Zeit möchtest, NetworkManager? Sollte es nicht helfen, führe das Script nochmals aus und die Ausgabe erneut hier vor

    Für den Inhalt des Beitrages 125772 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • tomfa-ng schrieb:

    Mit dem was du die ganze Zeit möchtest, NetworkManager? Sollte es nicht helfen, führe das Script nochmals aus und die Ausgabe erneut hier vor

    Quellcode

    1. linux-w5fn:~ # cd /etc/sysconfig/network; ls ifcfg-[earw]* | perl -p -e '{ chomp; `mv $_ $_\.old`; }'
    2. ifcfg-eth0ifcfg-eth0.baklinux-w5fn:/etc/sysconfig/network #
    3. linux-w5fn:/etc/sysconfig/network #
    das kam dabei raus ... ich starte jetzt mal neu - lass das Skript nochmal laufen und hoffe, dass ich das hier noch posten kann.

    Für den Inhalt des Beitrages 125774 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuxSummer

  • alles klar ..
    Befehl aus #11 ausgeführt. Mir war dabei nur nicht absolut klar, dass davon nur die Yast-Einstellungen und nicht der Network-Manager betroffen war.
    ich komme also wieder rein - mit Kabel

    Jetzt nwcollect-ausgabe NACH #11 und ohne Kabel:

    ganz vergessen: trotz #11 klappt es mit dem WLAN nicht !
    Dateien
    • collectNWData.txt

      (10,98 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 125776 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LinuxSummer